Suche

Bewerbung - Übersendung von Unterlagen


 

A. Online-Bewerbung ohne Übersendung von Unterlagen (Regelfallbewerbung)

Für volljährige Bewerberinnen und Bewerber, die keinen Sonderantrag nach dem unten angeführten Punkt B. stellen und ihre allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife durch ein Zeugnis

  • eines öffentlichen oder staatlich anerkannten deutschen Gymnasiums

  • einer deutschen Berufsoberschule
    (betrifft nur Absolventinnen und Absolventen der 13. Klasse)

  • einer deutschen Fachoberschule
    (betrifft nur Absolventinnen und Absolventen der 13. Klasse)

nachweisen können, erfolgt die Bewerbung für das entsprechende Wintersemester  bis zum 15. Juli, 24.00 Uhr (Ausschlussfrist) des jeweiligen Jahres  nur online. Eine Übersendung von Unterlagen ist hier nicht notwendig, da diese erst bei der Immatrikulation vorzulegen sind. Ob die Bewerbung erfolgreich war, können Sie in Ihrem Account prüfen, wenn Ihre Bewerbung auf "gültig" gesetzt wurde. Zudem erhalten Sie eine E-Mail bei Änderung des Bewerbungsstatus.

Bitte beachten Sie, dass das alleinige Zeugnis über die Fachhochschulreife nicht zum Studium an einer bayerischen Universität berechtigt.

 

B. Online-Bewerbung mit Übersendung von Unterlagen
(Sonderantrag)

In besonderen Fällen ist zusätzlich zur Online-Bewerbung eine Übersendung von Unterlagen an die Studentenkanzlei notwendig [bitte drucken Sie sich benötigte Formulare schon hier aus]:

Bewerbungsfall

Wichtige Informationen

einzureichender Nachweis zum Sonderantrag (zusätzlich zu den u.g. Unterlagen)

Dienst Informationen zum Dienst Muster einer Dienstzeitbescheinigung (ab Seite 11)

Bewerberinnen und Bewerber, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Informationen zum Studium minderjähriger Bewerberinnen und Bewerber

Formular wird nach erfolgter Online-Bewerbung automatisch generiert

Anträge mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung oder IB-Diploma

Informationen zur ausländischen Hochschulzugangsberechtigung oder IB-Diploma

siehe Spalte "wichtige Informationen"
Zweitstudium (Erststudium muss am 15.07. des jeweiligen Bewerbungsjahres abgeschlossen sein - Zeugnisdatum)* Informationen zum Zweitstudium

Formular wird nach erfolgter Online-Bewerbung automatisch generiert

Berufliche Qualifizierte

Informationen für beruflich qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber

Bestätigung über Erwerb des Hochschulzuganges

Nicht abgeschlossenes Studium (FH-Wechsler)

Informationen für FH-Wechsler

Bestätigung über die in der Prüfungsordnung nach zwei Semestern zu erbringenden Leistungspunkte an der FH (Notenübersicht), möglichst ausgestellt vom Prüfungsamt
Bevorzugte Zulassung (Studienplatz konnte wegen Dienst nicht angetreten werden) Informationen zur bevorzugten Zulassung (gilt nicht nur für Medizin) Dienstzeitbescheinigung

und

Zulassungsbescheid / Rückstellungsbescheid (Hochschulstart) der letzten Zulassung

Nachteilsausgleich

Informationen zum Nachteilsausgleich
(gilt nicht nur für Medizin)

Formular wird nach erfolgter Online-Bewerbung automatisch generiert

Anträge auf Verbesserung der Wartezeit in besonderen Fällen

Informationen zur Wartezeit (nicht nur für Medizin)

formloser Antrag

Härtefall

Informationen zum Härtefall (gilt nicht nur für Medizin)

Formular wird nach erfolgter Online-Bewerbung automatisch generiert

Sportler (A-, B- oder C-Kader eines Bundesfachverbandes des Deutschen Olympischen Sportbundes)

bitte mit Studentenkanzlei in Verbindung setzen

Bestätigung des Bundesfachverbandes

*gilt auch für Nachqualifikation für das Lehramt an Grundschulen


Bitte übersenden Sie nach erfolgter Online-Bewerbung folgende Unterlagen, so dass diese bis spätestens 15. Juli - 24.00 Uhr (Ausschlussfrist) des jeweiligen Jahres bei der Studentenkanzlei der Universität Augsburg eingegangen sind. Sie können die Unterlagen auch persönlich in der Studentenkanzlei abgeben oder in den Briefkasten an der Drehtüre zum Gebäude A 1 (Präsidium) einwerfen.

Bitte denken Sie daran, dass der 15.07.2018 ein Sonntag ist. Schicken ie Ihren Antrag und die entsprechenden Unterlagen unbedingt rechtzeitig ab:

  • Ausgedruckter und unterschriebener Zulassungsantrag
    (Ausdruck kann nach erfolgter Online-Bewerbung aktiviert werden)
  • ggf. Einwilligungsbestätigung der gesetzlichen Vertreter bei minderjährigen Studienbewerberinnen und -bewerbern
  • vollständige einfache Kopie/Abschrift der Hochschulzugangsberechtigung
    (alle Seiten der Hochschulzugangsberechtigung sind hier notwendig)
  • Nachweise zum Sonderantrag (vgl. letzte Spalte der obigen Tabelle)
  • Nachweis der erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache (bei Anträgen von Bewerberinnen/Bewerbern mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung aus der EU oder dem EWR oder IB-Diploma) 
  • ggf. Unterlagen bei bevorzugter Zulassung

Bewerberinnen und Bewerber, die zum Wintersemester 2017/18 zu Beginn oder während eines Dienstes über die Universität Augsburg in einem zulassungsbeschränkten Studiengang einen Studienplatz zugewiesen bekommen haben und diesen auf Grund der Ableistung des Dienstes nicht antreten konnten, erhalten bevorzugt einen Studienplatz zum Wintersemester 2018/19 für den Studiengang, für den Sie im Vorjahr einen Zulassungsbescheid erhalten haben. Bitte dem Antrag auf Zulassung den Zulassungsbescheid der Universität Augsburg bzw. den Rückstellungsbescheid von Hochschulstart und eine Dienstzeitbescheinigung in einfacher Kopie beifügen.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständig eingereichte Zulassungsanträge ins Auswahlverfahren der zulassungsbeschränkten Studiengänge einbezogen werden können.

 

Im Fall B. wird nach erfolgter Online-Bewerbung Ihr Bewerbungsstatus in Ihrem Account mit "eingegangen" angezeigt. Sobald alle einzureichenden Unterlagen bei der Universität und geprüft sind, ändert sich der Status auf "gültig".


 zurück zur Bewerbung