Pressemitteilung 11/21 - 08.02.2021

"the unanswered question"

Am 12. und 13. Februar findet – dieses Jahr „live@home“ – wieder die „werkstatt für musiktherapeutische forschung“ des Leopold-Mozart-Zentrums statt

Augsburg/KF/TB – Die 33. Konferenz für Musiktherapie-Forschende ist gleichzeitig die zwölfte am Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg. Ursprünglich an der Universität Ulm beheimatet, wird die Werkstatt inzwischen regelmäßig von Prof. Dr. Susanne Metzner, der Leiterin des Augsburger Studiengangs Musiktherapie, organisiert und geleitet.

Der Titel der Veranstaltung - „The unanswered question“ - rekurriert ein Stück von Charles Ives, das von dem erfolglosen Bemühen zweier Orchestergruppen handelt, musikalisch zusammenzufinden. Das Thema der Konferenz greift das Problem des Stücks auf und widmet sich sozialen Gruppen, ihrer Funktion und Bedeutung, sowie ihren Merkmalen und Prozessen. Die Themenwahl stellt auch eine Reaktion auf die Corona-Pandemie dar, die menschliche Gemeinschaft und den Gemeinsinn herausfordert und dabei auch existenzielle Fragen aufwirft.

„The unanswered question“ ist das Motto der „werkstatt für musiktherapeutische forschung“ des Leopold-Mozart-Zentrums Shutterstock, bearb. Universität Augsburg

Online-Programm und Klein-Gruppen

Die Konferenz bietet auch 2021 ein vielseitiges Programm: Online verfolgbare Vorträge international renommierter Expertinnen und Experten über empirische Befunde zur Gruppenmusiktherapie und sozialen Funktion von Musik werden von mehreren studentischen Musikbeiträgen bereichert.

Um dem Gedanken der ‚werkstatt‘ gerecht zu werden, können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Chat mit Fragen, Anmerkungen und Ideen an alle anderen richten. Zusätzlich sind Präsenztreffen von Klein-Gruppen in den Programmverlauf eingebettet, die miteinander die Pausen gestalten. So bildet sich ein große Räume überspannendes Netzwerk, das dem Gedanken folgt, trotz des Treffens im virtuellen Raum eine Gemeinschaft zu bilden.

Programm und Anmeldung

Programm

Die „werkstatt für musiktherapeutische forschung“

Masterstudiengang Musiktherapie

 

Tagungsleiterin

Wissenschaftliche Leitung des Studien- und Forschungsbereiches
LMZ | Musiktherapie

Suche