5. Februar 2020

Tagung zum Thema „Transformationen nach der Transformation: Zentralasien im Fokus von Humangeographie und Sozialwissenschaften“

Der Lehrstuhl Humangeographie und Transformationsforschung veranstaltet eine Tagung zum Thema „Transformationen nach der Transformation: Zentralasien im Fokus von Humangeographie und Sozialwissenschaften“. Die Tagung findet am 7. und 8. Februar 2020 im Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) statt.

Weiterlesen
30. Januar 2020

Freie Plätze in Tagesexkursion zum Proseminar Humangeographie 1 am 14.02.2020

Es gibt noch freie Plätze in der Tages-Exkursion „Augsburg“ unter der Leitung von Dipl. Geogr. Thomas David.

 

Termin:  Freitag, 14.02.2020, 8:30 bis 16:30 Uhr



 

Weiterlesen
21. Januar 2020

BayFOR fördert Anbahnung von Forschungskooperationen mit Kuba

Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) fördert im Rahmen des Bayerischen Hochschulförderprogramms den Lehrstuhl für Humangeographie und Transformationsforschung zur Anbahnung von Wissenschaftskooperationen mit Hochschulen in Kuba. Hierbei sollen kubanische WissenschaftlerInnen als Partner für ein gemeinsames Forschungsprojekt gewonnen werden.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
9. April 2020

Covid-19: Sommersemester startet digital am 20. April

Das Sommersemester 2020 findet statt. Der Vorlesungsbetrieb beginnt planmäßig am 20. April, der Lehrbetrieb wird jedoch vorerst ausschließlich digital und nicht in Präsenzform stattfinden. Weitere Fragen, die bei Studierenden und Beschäftigten derzeit aufkommen, beantworten wir in unseren „Häufig gestellten Fragen“, die laufend aktualisiert werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig   über Neuigkeiten und Änderungen auf unseren Informationsseiten.

Weiterlesen
21. Januar 2020

BayFOR fördert Anbahnung von Forschungskooperationen mit Kuba

Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) fördert im Rahmen des Bayerischen Hochschulförderprogramms den Lehrstuhl für Humangeographie und Transformationsforschung zur Anbahnung von Wissenschaftskooperationen mit Hochschulen in Kuba. Hierbei sollen kubanische WissenschaftlerInnen als Partner für ein gemeinsames Forschungsprojekt gewonnen werden.

Weiterlesen
11. November 2019

Smarte Standorte

Die digitale Transformation und die Frage, welche Bedeutung sie in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen für die Wirtschaftsförderung und den Tourismus sowie für die Stadtentwicklung und im ländlichen Raum haben, sind das Thema der „5. Martini-Tagung der Angewandten Geographie Schwaben“ am 14. November 2019.

Weiterlesen
10. Oktober 2019

Augsburger Humangeographie auf dem DKG in Kiel 2019

Am Deutsche Kongress für Geographie 2019, der 50 Jahre nach dem für die deutschsprachige Geographie historischen Geographentag erneut in Kiel stattgefunden hat, war die Humangeographie aus Augsburg mit vielfältigen Beiträgen zur Transformationsforschung vertreten.

 

Weiterlesen
15. November 2018

Zur Rolle und Bedeutung der Politischen Ökologie

Die erste „augsburger forschungswerkstatt“ des Lehrstuhls für Humangeographie der Universität Augsburg, ein ganztägiger Expertenworkshop,   befasst sich mit dem Potential der Politischen Ökologie als Analyseansatz im Kontext der negativen Auswirkungen des Globalen Wandels und der ökologischen Krise.

 

 

Weiterlesen

Suche