Virtuelle Vortragsreihe "Aktuelles Strafrecht im Fokus"

Institut für die gesamte Strafrechtswissenschaft

 

In den letzten drei Jahren hat es sich das Institut zur Tradition werden lassen, unsere Studierende an drei Abenden über aktuelle kriminalpolitische und strafrechtswissenschaftliche Fragestellungen zu informieren. Auch im kommenden Semester ist es uns gelungen, hochkarätige Referentinnen und Referenten für drei spannenden Themen zu gewinnen. Aufgrund der gegenwärtigen Lage werden die Vorträge zwar live, aber digital (mittels Videotechnik und Streaming) durchgeführt werden.

  • Dienstag, 17.11.2020, 18 Uhr (s.t.)
    Die Triage als strafrechtliches Problem
    Referent: Prof. Dr. Till Zimmermann, Universität Trier
     
  • Dienstag, 24.11.2020, 18 Uhr (s.t.)
    Kindersoldaten – Phänomen und strafrechtliche Herausforderung
    Referentin: Wiss. Mit. Dr. Laura Neumann, Ludwig-Maximilians-Universität München
     
  • Dienstag, 1.12.2020, 18 Uhr
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Referentin: Prof. Dr. Tatjana Hörnle, M.A. (Rugters), Geschäftsführende Direktorin des Max-Planck-Instituts zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht, Freiburg i. Br.

 

Nähere Informationen über den Zugang zum digitalen Zugang und Stream folgen.

 

Suche