Intelligente Medizinprodukte - ein Update

Am 21. April 2022 veranstaltete die Forschungsstelle für Medizinprodukterecht (FMPR) und die Forschungsstelle für E-Health-Recht (FEHR) zusammen mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heidenheim, unter der Leitung von Professor Dr. Ulrich M. Gassner und Professor Dr. Roman Grinblat eine online after work conference (ohne Aufzeichnung) zum Thema Intelligente Medizinprodukte - ein Update.

 

Bei vier spannenden Vorträgen konnten die ca. 80 ZuhörerInnen einen Einblick in die aktuellen und praxisrelevanten rechtlichen Problemfelder rund um die KI als Medizinprodukt bekommen.

Im Anschluss an die Vorträge bestand für alle TeilnehmerInnen (Vertreter*innen aus Wissenschaft, Praxis, von Behörden, der Anwaltschaft und der Industrie) die Möglichkeit, sich durch Wortmeldungen einzubringen und in Austausch mit den ReferentInnen zu treten.

 

 

Ein ausführlicher Veranstaltungsbericht ist geplant. Nähere Informationen dazu finden sie zu in Kürze hier.   

Programm

Intelligente Medizinprodukte – ein Update

 

17.00 Uhr         Einführung

                                   Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, Mag. rer. publ., M. Jur. (Oxon.)

                                   Forschungsstelle für Medizinprodukterecht (FMPR)

                                   Forschungsstelle für E-Health-Recht (FEHR)

 

17.15 Uhr         Diskussionspunkte im Vorfeld der KI – Regulierung

                                   Herr Steffen Buchholz

                                   BMG, Referate Medizinprodukterecht und Medizinproduktesicherheit

 

17.45 Uhr           Problempunkte des Konformitätsbewertungsverfahren

                                   Dr. Markus Fuderer

                                   Meisterernst Rechtsanwälte, München

 

18.15 Uhr           Trainingsdaten – fehlende Ausnahmen zur DSGVO und Lösungsansätze

                                   Dr. Gerrit Hötzel

                                   VÖLKER & Partner, Stuttgart

 

18.45 Uhr           Haftungsrechtliche Eckpunkte

                                   Dr. Boris Handorn 

                                   Produktkanzlei, Augsburg

 

19.15 Uhr         Schlusswort

                                   Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, Mag. rer. publ., M. Jur. (Oxon.)

                                   Forschungsstelle für Medizinprodukterecht (FMPR)

                                   Forschungsstelle für E-health-Recht (FEHR)

Ansprechpartner

Professor für Öffentliches Recht
Juristische Fakultät

Kontaktinformationen der FMPR:

 

Forschungsstelle für Medizinprodukterecht
Juristische Fakultät der Universität Augsburg
86135 Augsburg
E-Mail: fmpr@jura.uni-augsburg.de

Suche