Aktuelle Meldungen

Propädeutisches Seminar im Zivilrecht "Leading Cases"

Im Sommersemester 2020 veranstalte ich ein Propädeutisches Seminar zum Thema „Leading Cases – Grundsatzentscheidungen des BGH im BGB-AT, Schuldrecht und Sachenrecht“.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer!

Gez. Dr. Carmen Freyler

Schwerpunktseminar im Sommersemester 2020

Frau Professor Dr. Martina Benecke und Herr Dr. Steffen Krieger, Gleiss Lutz, veranstalten wieder ein Schwerpunktseminar.

Thema:
"Aktuelle Entscheidungen zu Grundfragen des Arbeitsrechts"

Gleiss Lutz Workshop am 29.01.2020

Thema:

Sozialverträglich zur olympiareifen Belegschaft? - Gestaltungsmöglichkeiten für einen Personalabbau

am 29. Januar 2020, 17.00 Uhr (Raum 2003)

Die Kanzlei Gleiss Lutz veranstaltet in diesem Wintersemester wieder einen Workshop zum Arbeitsrecht.

Bei Interesse an der Veranstaltung senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens

27. Januar 2020 an:

jean.rietze@student.uni-augsburg.de

Hier finden Sie weitere Informationen und den Veranstaltungsflyer:

Ernst & Young Workshop am 23.01.2020

Thema:

Betriebsübergang/Outsourcing/Carve-out - § 613a BGB in der Praxis

am 23. Januar 2020, 18.00 Uhr (Raum 2003)

Die Kanzlei Ernst & Young veranstaltet in diesem Wintersemester einen Workshop zum Arbeitsrecht.

Bei Interesse an der Veranstaltung senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens

22. Januar 2020 an:

jean.rietze@student.uni-augsburg.de

Hier finden Sie weitere Informationen und den Veranstaltungsflyer:

"Einstellung – aktuelle Probleme und Fallstricke bei der Begründung des Arbeitsverhältnisses"

Symposion zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Herbert Buchner
am 14. Juni 2019

„Begründung des Arbeitsverhältnisses“ lautet die Überschrift des Abschnitts, den Prof. Dr. Herbert Buchner bis zum Jahr 2000 im renommierten Münchener Handbuch Arbeitsrecht betreut hat – ein Ausschnitt seines überaus vielseitigen Werks. Es ist kein Zufall, dass sich auch zu seinem 80. Geburtstag zu diesem Gebiet wieder aktuelle und viel diskutierte Fragen stellen. Im Zentrum der Diskussion stehen hier datenschutz-, befristungs- und diskriminierungsrechtliche Aspekte, einschließlich der Beteiligung von künstlicher Intelligenz am Bewerbungsverfahren.

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht
Juristische Fakultät

Suche