Die Grundfunktionen des öffentlichen Wirtschaftsrechts sind die Ordnung, Planung, Steuerung und Förderung wirtschaftlicher Betätigung. Es gliedert sich, je nach der systematischen Verortung ihrer normativen Grundlagen, in Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht. Ersteres umfasst alle (verfassungsrechtlichen) Regelungen aus dem Grundgesetz, die die Fundamente des Wirtschaftslebens festschreiben. Letzteres umfasst alle einfachgesetzlichen Regelungen wie z.B. aus dem Subventionsrecht, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Energiewirtschaftsrecht, Vergaberecht oder dem Recht der Öffentlichen Unternehmen.

Lehrstuhlinhaber | Fachdekan für Forschungsangelegenheiten
Prof. Dr. Martin Kment, LL. M. - Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht

Kontakt Sekretariat:

Tel.: +49 (0) 821 598-4536
Email: manuela.herrnboeck@jura.uni-augsburg.de

 

Sprechzeiten:

Mittwoch bis Freitag  : 10:00 - 14:00 Uhr

 

Hausanschrift:

Universitätsstraße 24
Gebäude H - Zimmer 2060
86159 Augsburg

Suche