Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht

Nomos Verlag
Nomos
Verlag C.H.Beck
Mohr Siebeck
C.H. Beck Verlag
Mohr Siebeck
C.H. Beck Verlag
Carl Heymanns Verlag
C.H. Beck
Verlag C.H.Beck
Verlag C.H.Beck
Verlag C.H. Beck

Prof. Dr. Martin Kment

Werdegang, Schriften- und Vortragsverzeichnis von Prof. Dr. Martin Kment

Das Lehrstuhl-Team

Hier lernen Sie uns kennen!

Lehre und Studium

Hier erfahren Sie alles zu den Lehrangeboten des Lehrstuhls ...

Aktuelle Informationen

Pressemitteilung

"Professor Martin Kment in den Vorstand der Gesellschaft für Umweltrecht gewählt"

Professor Martin Kment ist am 6. November 2021 in den Vorstand der Gesellschaft für Umweltrecht gewählt worden. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1976 in Berlin gegründet und zählt derzeit 736 Mitglieder aus allen Bereichen des Rechtslebens, die sich mit Umweltrecht befassen. Der Verein hat sich der Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet des Umweltrechts verschrieben und fördert die wissenschaftliche Pflege und Fortentwicklung des Umweltrechts. Überdies befasst er sich mit der Wertung und dem Vergleich rechtswissenschaftlicher Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene im Umweltbereich und veranstaltet wissenschaftlicher Tagungen zum Umweltrecht, deren Ergebnisse er dokumentiert.

Weitere Pressemitteilungen:

Neuerscheinung

Neues Buch von Prof. Martin Kment und Sophie Borchert zu Künstlicher Intelligenz und Algorithmen in der Rechtsanwendung.
Das moderne Leben ist zunehmend von Algorithmen durchdrungen, wobei insbesondere die Einsatzmöglichkeiten von lernfähiger Künstlicher Intelligenz immer zahlreicher werden. Die Entwicklung zeitigt Konsequenzen – nicht zuletzt für die Rechtsanwendung. Martin Kment und seine wissenschaftliche Mitarbeiterin Sophie Borchert bieten mit ihrem neuen Buch einen präganten und gut verständlichen Überblick über diese Progression. Hierzu stellen sie neben den informatischen Grundlagen verschiedene Anwendungsfälle von algorithmischen Implementierungen im privaten und öffentlichen Sektor dar. Ein eigener Abschnitt ist dem Referenzfeld Umweltschutz und Mobilität gewidmet. Auf dieser Grundlage werden verfassungs- und datenschutzrechtliche sowie kognitive Herausforderungen erläutert und schließlich Ansätze der präventiven, begleitenden und repressiven Regulierung diskutiert.

Energiewende aktuell

"Treuhandverwaltung und Enteignung zur Sicherung der Energieversorgung"

Forschung im Öffentlichen Recht

Forschungsschwerpunkte und Dissertationen am Lehrstuhl

Institut für Umweltrecht

Informationen rund um umweltrechtliche Forschungsthemen

Wissenschaftliche Tagungen und sonstige Veranstaltungen

Das Institut für Umweltrecht veranstaltet jährlich den Deutschen Umwelt- und Infrastrukturrechtstag.
Weitere Informationen über aktuelle oder vergangene Tagungen finden Sie hier:

Lehrstuhlinhaber | Fachdekan für Forschungsangelegenheiten
Prof. Dr. Martin Kment, LL. M. - Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht

Kontakt Sekretariat:

Tel.: +49 (0) 821 598-4536
Email: manuela.herrnboeck@jura.uni-augsburg.de

 

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

 

Hausanschrift:

Universitätsstraße 24
Gebäude H - Zimmer 2060
86159 Augsburg

Suche