Seminar im Schwerpunkt V 

      

Grundbegriffe und Kernprobleme des Versuchs

im Wintersemester 2020/21 angeboten von Prof. Dr. Arnd Koch

 

 

Seminartermin:

 

Es ist vorgesehen, dass die Seminarvorträge Ende Januar/Mitte Februar an der Fakultät gehalten werden.

 


Themenliste:

 

 

  1. Der Strafgrund des Versuchs
  2. Versuchsbeginn bei Einzeltätern
  3. Versuchsbeginn bei Distanzfällen
  4. Versuchsbeginn bei mittelbarer Täterschaft und Mittäterschaft
  5. Versuchsbeginn beim unechten Unterlassungsdelikt
  6. Grob unverständiger vs. abergläubischer Versuch
  7. Untauglicher Versuch vs. Wahndelikt
  8. Entstehung und Grundprobleme des § 30 StGB
  9. Ratio des strafbefreienden Rücktritts vom Versuch
  10. Der fehlgeschlagene Versuch als Rücktrittsausschluss 
  11. Der unbeendete Versuch als Kategorie des Rücktrittsrechts
  12. Der beendete Versuch als Kategorie des Rücktrittsrechts

 

Bewerbung:

 

Die Teilnahme ist auf 12 Studierende begrenzt.

Aufgrund der aktuellen Lage verläuft die Themenvergabe folgendermaßen:

Interessenten können sich über Digicampus in der Veranstaltung „Bewerbung zum SP-Seminar (SP V): Grundbegriffe und Kernprobleme des Versuchs“ während des Bewerbungszeitraums vom 10.11. – 23.11.2020 (jeweils 12:00 Uhr) bewerben. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Losverfahren.

 

 

Themenvergabe und Vorbesprechung:

 

Die Vergabe der Themen findet mit den 12 ausgelosten Teilnehmern und Herrn Prof. Dr. Arnd Koch in einer Zoom-Konferenz satt. Termin: 24.11.2020, 12:00 Uhr 14:00 Uhr

 

 

Bearbeitungszeitraum:

 

Anmeldezeitraum (2 Wochen)
In diesem Zeitraum wird die Themenwahl durch Anmeldung in STUDIS verbindlich! Auch eine Abmeldung ist innerhalb dieses Zeitraums möglich.

Beginn:   Di., 24.11.2020 (ab Themenvergabe)

Ende:      Mi., 09.12.2020, 12:00 Uhr

 

Bearbeitungszeit (4 Wochen)
Anmeldung und Themenwahl sind nun verbindlich. Abmeldung/Themenwechsel sind nicht mehr möglich!

Beginn:   Mi., 09.12.2020, 12:00 Uhr

Ende:      Mo., 11.01.2021, 12:00 Uhr  verlängert auf Mo., 18.01.2021

 

Bitte senden Sie Ihre Seminararbeit fristgerecht (im Zweifelsfall zählt der Poststempel) an:

Universität Augsburg, Juristische Fakultät, Prof. Dr. Arnd Koch, Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg.

 

Die Arbeit ist ausgedruckt und in digitaler Form (CD oder USB-Stick) einzureichen.

Beachten Sie die in Digicampus bereitgestellten Hinweise zur Gestaltung von Seminar­arbeiten.

 

Hinweis: Wer ein Thema zugeteilt erhält, kann sich in anderen Schwerpunkt V-Seminaren so lange nicht einschreiben, bis sie oder er das Thema zurückgegeben hat.

 

Suche