Dr. Sven Großmann

Akademischer Rat
Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Kubiciel - Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Wirtschaftsstrafrecht
Telefon: +49 821 598-4566
Fax: +49 821 598-4562
E-Mail:
Raum: 2039 (H)
Sprechzeiten: Über Zoom (nach Vereinbarung)
Adresse: Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg

Werdegang

Herr Dr. Großmann studierte in Passau, Rom und Berlin Rechtswissenschaft und schloss das Studium 2013 an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen ab. Er promovierte im Jahr 2016 bei Prof. Dr. Jochen Bung an der Universität Hamburg. Das Referendariat absolvierte er am Kammergericht in Berlin und in New Orleans und legte 2017 das Zweite Juristische Staatsexamen ab. Seit 2018 ist er als Akademischer Rat a.Z. an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg tätig.

 

Im Wintersemester 2022/23 hat er als Lehrstuhlvertreter den Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht (II) an der Universität Potsdam geleitet.

 

Als Forschungsschwerpunkte bearbeitet Herr Großmann Grundlagenfragen des Straf- und Strafprozessrechts, speziell auch im Zusammenhang mit der Digitalisierung, das Wirtschaftsstrafrecht sowie das Strafverfassungsrecht.

 

 

Preis für gute Lehre des Freistaates Bayern

Am 28. April 2023 wurde Dr. Sven Großmann für sein besonderes Engagement in der Lehre vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst mit dem Preis für gute Lehre 2022 des Freistaates Bayern ausgezeichnet (🔗 zur Pressemitteilung der Universität Augsburg).

 

Verleihung Preis für gute Lehre Bayern 2022 (Foto: Peter Kolb) © Universität Augsburg

Publikationsverzeichnis

MONOGRAPHIE

  • Liberales Strafrecht in der komplexen Gesellschaft - Über die Grenzen strafrechtlicher Verantwortung, Nomos, 2016 (zugl. Diss.) 🔗


KOMMENTIERUNGEN

  • Im Erscheinen: Kommentierung zu den Art. 47 – 50 GRCh (Justizielle Rechte) in: Meyer/Hölscheidt (Hrsg.), Nomos-Großkommentar zur Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 6. Auflage 2024 (zusammen mit M. Kubiciel) 🔗

  • Im Erscheinen: Kommentierung zu den §§ 23 und 24 LkSG (Zwangsgeld und Bußgeld) in: Hübner /Kieninger/ Weller (Hrsg.), Beck-Online Großkommentar zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ab der 1. Edition 2024 (zusammen mit M. Kubiciel)

  • Kommentierung zu den Stichwörtern „Compliance“, „Matchfixing“ und „Doping“ in: Maties (Hrsg.), Nomos Stichwort-Kommentar zum eSport-Recht, 1. Auflage 2023 (zusammen mit M. Kubiciel) 🔗

  • Kommentierung zu den §§ 265c ff. StGB in: v. Heintschel-Heinegg (Hrsg.), Strafgesetzbuch Kommentar, 4. Auflage, 2021 (zusammen mit F. Bittmann und M. Rübenstahl) 🔗

  • Kommentierung zu den §§ 265c ff. StGB in: v. Heintschel-Heinegg (Hrsg.), Beck-Online Kommentar StGB seit der 46. Edition (Stand: Mai 2020) (zusammen mit F. Bittmann und M. Rübenstahl) 🔗


AUFSÄTZE 

  • Im Erscheinen: Eberhard Schmidt und die Entwicklung des reformierten Strafverfahrens in: Koch/Stuckenberg/Wohlers (Hrsg.), Eberhard Schmidt: Strafrechtshistoriker, Strafprozessualist und Strafrechtler, Mohr Siebeck, 2024
  • Im Erscheinen: Der Sportwettenbetrug in der deutschen Rechtsprechung in: Jiang/Kaspar/Satzger (Hrsg.), Das Vermögensstrafrecht vor den Herausforderungen einer modernen Gesellschaft - ein fallbasierter Strafrechtsvergleich im Lichte der deutschen und chinesischen Rechtsprechung, Nomos, 2024
  • Das Verbandssanktionenrecht in: Li/Ruppert (Hrsg.), Die Rechtsfolgen der Tat – Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen, Nomos, 2023, 33-63
  • Formulierungsvorschlag zur Neufassung von § 185 StGB in Kriminalpolitische Zeitschrift (KriPoZ), 2023, 186-190 (zusammen mit M. Kubiciel)
  • Vom Untertanen zum Bürger – Zur Entwicklung der Beschuldigtenrechte im Werk von Mittermaier in: Koch/Stuckenberg/Wohlers (Hrsg.), Carl Joseph Anton Mittermaier und der reformierte Strafprozess, Mohr Siebeck, 2022, 131-164
  • Der Beleidigungstatbestand und die Bekämpfung von digitalem Hass – Rechtsgüter und Abwägungskriterien bei internet-öffentlichen Beleidigungen in Strafverteidiger (StV) 2022, 408-413
  • Beleidigung, Machtkritik und Meinungsfreiheit (Fall „Künast“) – Anmerkung zu BVerfG, 2. Kammer des 1. Senats, Beschl. v. 19.12.2021 – 1 BvR 1073/20 in Strafverteidiger-Spezial (StV-Spezial) 2022, 42-45

  • Passwortübermittlung durch die Doppeltür -          Zur Verfassungsmäßigkeit der Neuregelung der repressiven Bestandsdatenauskunft in Strafverteidiger-Spezial (StV-Spezial) 2021, 31 – 38
  • Die Weimarer Reichsverfassung und das Strafrecht in: Koch/Kubiciel/Löhnig (Hrsg.), Strafrecht zwischen Novemberrevolution und Weimarer Republik, Mohr Siebeck, 2020,       37 – 63
  • Der Beleidigungstatbestand: Partielle Reform oder grundlegende Revision? in Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA) 2020, 546 – 563     
  • Übermittlung von IP-Adressen – Anmerkung zu BVerfG, 3. Kammer des 2. Senats, Beschl. v. 20.12.2018 – 2 BvR 2377/16 in Strafverteidiger (StV) 2019, 369 – 372
  • Doxing als Testfall für das Datenschutzstrafrecht in Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2019, 1050 – 1055 (zusammen mit M. Kubiciel)
  • Telekommunikationsüberwachung und Online-Durchsuchung: Voraussetzungen und Beweisverbote in Juristische Arbeitsblätter (JA) 2019, 241 – 248
  • Die Inhaftierung der Massen - Zur mass incarceration im US-amerikanischen Strafvollzug in Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) 130 (2018),  1183 – 1222
  • Zur repressiven Online-Durchsuchung in Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA) 2018, 439 – 456
  • § 1631d Abs. 2 BGB: Gelungener Ausgleich zwischen Grundrechten und Staatsräson? in Höchstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht (HRRS) 2013, ​515 – 523


METHODIKBEITRÄGE

  • Im Erscheinen: Zwischenprüfungsklausur im Strafrecht Besonderer Teil I (Nichtvermögensdelikte) in *studere, 2024
  • Der gedopte Boxer -       Referendarexamensklausur im Strafrecht in Juristische Schulung (JuS) 2021, 1054 - 1060

  • Strafrecht-Fortgeschrittenenhausarbeit zu Eigentums- und Vermögensdelikten in Juristische Ausbildung (JURA) 2021, 571 – 584

  • Die Drei aus dem Stübchen               -     Fortgeschrittenenklausur im Strafrecht in Juristische Arbeitsblätter (JA), 2021, 113 – 123 (zusammen mit J. Wehrstein)
  • Fatale Fehleinschätzungen -   Anfängerklausur im Strafrecht in Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS), 2020, 263 – 268 (zusammen mit J. Wehrstein)
  • Die Tuner vom Königsplatz -   Fortgeschrittenenklausur im Strafrecht in Juristische Schulung (JuS) 2018, 779 – 783 (zusammen mit M. Mennemann)

 

TAGUNGSBERICHTE UND SONSTIGE BEITRÄGE

  • Unternehmenssanktionenrecht ante portas – Tagungsbericht zu den 4. Unternehmensstrafrechtlichen Tagen an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg vom 30.11. – 1.12.2018 in Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2019, 373 – 376  (auch erschienen in: Kubiciel (Hrsg.), Neues Unternehmenssanktionenrecht ante portas, Nomos, 2020, 177 – 187)
  • Tagungsbericht zu den 4. Unternehmensstrafrechtlichen Tagen an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg vom 30.11. – 1.12.2018 (Kurzfassung) in Journal für Strafrecht (JSt) 2019, 151 - 153 (Österreich)
  • Verantwortung und Governance im Sport – Tagungsbericht in Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt) 2019, 47


VORTRÄGE

  • Vortrag zum Thema "Das Verhältnis von Verfassung und Strafrecht - Ein historischer Überblick" im Rahmen der ersten Konferenz des Jungen Forums deutsch-chinesischer Strafrechtswissenschaft am 13.07.2023 in München
  • Vortrag zum Thema  "Weihnachten und Strafvollzug" im Rahmen der Weihnachtsvorlesungen am 12.12.2022 an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam
  • Moderation und Organisation des Vortragsabends zum Thema "Femizide in Deutschland - Begriff, Strafverfolgungspraxis, Reformvorschläge" am 01.12.2022 an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam
  • Vortrag zum Thema "Eberhard Schmidt und die Entwicklung des reformierten Strafverfahrens" bei dem von den Professoren Arnd Koch, Carl-Friedrich Stuckenberg und Wolfgang Wohlers veranstalteten virtuellen Symposium "Eberhard Schmidt: Strafrechtshistoriker, Strafprozessualist und Strafrechtler" am 07.10.2022

  • Vortrag zum Thema "Das Verbandssanktionenrecht" im Rahmen der Tagung "Die Rechtsfolgen der Tat – Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen" am 23.09.2022 an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam

  • Vortrag zum Thema "Die Reform des Beleidigungstatbestands zur Bekämpfung von digitalem Hass" im Rahmen der Vortragsreihe "Aktuelles Strafrecht im Fokus" am 07.07.2022 an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg

  • Vortrag zur Dogmatik des Sportwettenbetrugs beim virtuellen Symposium des Jungen Forums der deutsch-chinesischen Strafrechtswissenschaft zum Thema „Das Vermögensstrafrecht vor den Herausforderungen einer modernen Gesellschaft – Ein fallbasierter Strafrechtsvergleich im Lichte der deutschen und chinesischen Rechtsprechung“ am 13.05.2022

  • Vortrag zum Thema "Zur Problematik der Einbeziehung kollektiver Dimensionen in das Individualstrafrecht" vor einem interdisziplinären Auditorium im Rahmen des Jahrestreffens 2014 der Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft der Universität Regensburg

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: aktuelles | Dozenten: Sven Großmann | Vorlesungsarten: Vorlesung, Vorlesung + Übung, Übung, Proseminar)
Name Heimatinstitut Dozent Semester Typ
Strafrecht und Digitalisierung Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel - Deutsches, europäisches und internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Wirtschaftsstrafrecht Großmann

Sven Großmann

Wintersemester 2023/24 Proseminar

LEHRVERANSTALTUNGSVERZEICHNIS

 

I.   VORLESUNGEN

  • Grundkurs Strafrecht Allgemeiner Teil I im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam
  • Grundkurs Strafrecht Besonderer Teil I (Nichtvermögensdelikte) im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam
  • Examensklausurenkurs im Strafrecht im SoSe 2022 an der Universität Augsburg
  • Große Übung im Strafrecht im SoSe 2021 mit zwei Klausuren und einer Hausarbeit an der Universität Augsburg (gehalten als Webinar)
  • Große Übung im Strafrecht im WS 2020/21 mit zwei Klausuren und einer Hausarbeit an der Universität Augsburg (gehalten als Video-Podcast und Webinar)
  • Große Übung im Strafrecht im SoSe 2020 mit zwei Klausuren und einer Hausarbeit an der Universität Augsburg (gehalten als Video-Podcast und Webinar)
  • Große Übung im Strafrecht im WS 2019/20 mit zwei Klausuren und einer Hausarbeit an der Universität Augsburg
  • Examinatorium im Strafrecht Besonderer Teil im SoSe 2019 an der Universität Augsburg
  • Examinatorium im Strafrecht Besonderer Teil im SoSe 2018 an der Universität Augsburg
 

II. SCHWERPUNKTSEMINARE

  • Schwerpunktseminar „Strafrecht und Digitalisierung“ im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam
  • Schwerpunktseminar „Verbandssanktionenrecht“ im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam
 

III.  PROPÄDEUTISCHE SEMINARE

  • Propädeutisches Seminar „Grundlagen des Strafprozessrechts“ im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam mit Besuch des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin
  • Propädeutisches Seminar „Aktuelle Fragen des materiellen Strafrechts“ im WS 2022/23 als Lehrstuhlvertreter an der Universität Potsdam
  • Propädeutisches Seminar im Strafprozessrecht im WS 2021/22 an der Universität Augsburg
  • Propädeutisches Seminar im Strafprozessrecht im WS 2019/20 an der Universität Augsburg mit Besuch einer Verhandlung des 1. Strafsenats des BGH in Karlsruhe
  • Propädeutisches Seminar im Strafrecht im WS 2018/19 an der Universität Augsburg
  • Propädeutisches Seminar im Strafprozessrecht im SoSe 2018 an der Universität Augsburg mit Besuch des Landgerichts Augsburg
  • Propädeutisches Seminar im Strafrecht im WS 2017/18 an der Universität Augsburg mit Besuch der JVA Augsburg-Gablingen
 

IV.  ARBEITSGEMEINSCHAFTEN

  • Fallbesprechung im Grundkurs Strafrecht I im WS 2018/19 (zwei Veranstaltungen) an der Universität Augsburg
  • Fallbesprechung im Grundkurs Strafrecht I im WS 2017/18 an der Universität Augsburg
 

V. SONSTIGE VERANSTALTUNGEN

  • Betreuung des Teams der Universität Augsburg für den Moot Court im Strafrecht in Berlin im Mai 2022
  • Mitwirkung am digitalen „Märchen Moot Court“ des ELSA-Augsburg e.V. im Juni 2021
  • Betreuung des Teams der Universität Augsburg für den Moot Court im Strafrecht am 5. Strafsenat des BGH in Leipzig im Mai 2019
  • Besprechungen von Examensklausuren im Rahmen des Klausurenkurses 

Suche