Professur für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht sowie Methodenlehre

Nomos
C.H. Beck
C.H. Beck
C.H. Beck
C.H. Beck
Vahlen
Vahlen

Prof. Dr. Martin Maties

Werdegang, Schriften- und Vortragsverzeichnis von Prof. Dr. Martin Maties

Das Professur-Team

Lernen Sie uns kennen!

Lehre und Studium

Hier erfahren Sie alles zu den Lehrangeboten des Lehrstuhls ...

Forschung

Forschungsschwerpunkte und Dissertationen am Lehrstuhl

Wichtige Hinweise!

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus nur per Mail für Sie erreichbar sind.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

 

Das gesamte Professurteam

Aktuelle Informationen

Presse- und Fernsehinterviews

Interview: Prof. Dr. Martin Maties über FIFA und das Glücksspiel-Urteil aus der Niederlande

Nachdem in der Niederlande FIFA Ultimate Team als jugendgefährdendes Glücksspiel deklariert und EA zu Strafen verurteilt wurde, hat SPORT1 exklusiv mit Prof. Dr. Martin Maties, dem Leiter der Forschungsstelle eSports-Recht an der Universität Augsburg gesprochen.

https://www.sport1.de/tv-video/video/ist-fifa-ultimate-team-gluecksspiel-prof-dr-martin-maties-im-interview__128D9B91-2C1C-48A0-88E2-EAAB91994B92
_______________________________________________________________________________________________

Arbeitsrecht im eSport

Prof. Dr. Martin Maties referiert über die rechtlichen Implikationen der Arbeitszeiten von eSportlern. Dabei wird unter anderem die Frage aufgeworfen, ob ein eSportler auch in seiner Freizeit spielen darf bzw. wann dies als Arbeitszeit zu qualifizieren ist. Dabei präsentiert er einen möglichen Kriterienkatalog, um der Problematik entgegen zu treten. Auch beleuchtet er weitere Probleme, die sich vor allem durch die hohe Anzahl von minderjährigen Arbeitnehmern im eSport stellen und betont, dass auch im Rahmen des eSport geltende Arbeitszeitregeln gerade bei Minderjährigen einzuhalten sind.

https://www.youtube.com/watch?v=bs3FuHnSq_s

Schwerpunktseminar im Arbeitsrecht

Inhalt: „Begründung eines Arbeitsverhältnisses“. Zu diesem Generalthema werden Unterthemen von den Studierenden in häuslicher Arbeit bearbeitet werden.
Vorbesprechungstermin für die Themenvergabe: Montag, 02.05.2022 vom 14.00 bis 15.00 Uhr, Raum 2002a
Anmeldefristende für die Themen: Montag, 16.05.2022
Abgabefrist für die Themen: Montag, 13.06.2022 (maßgeblich Poststempel oder Einwurf in den Briefkasten des Prüfungsamtes im Foyer bis 11.00 Uhr)
Termine der Vorträge: Freitag, 08.07.2022 vom 09.00 bis 17.00 Uhr und Freitag, 15.07.2022 vom 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort der Vorträge: Raum 2004

Zur Teilnahme am Seminar ist zunächst eine Anmeldung zur Vorbesprechung (Voranmeldung) nötig. Hierzu ist eine Mail an mein Sekretariat zu schreiben. Dies ist bis zum 29.04.2022 um 10:00 Uhr möglich.
Alle, die sich bis dahin angemeldet haben, dürfen an der Vorbesprechung teilnehmen.

Plattformsperren im eSport

Liebe Studierende,

am 07.07.2022 von 18:00 – 19:30 Uhr findet in Raum 1010 ein Vortrag von
Herrn Rechtsanwalt Christian M. Röhl
mit dem Thema

„Plattformsperren im eSport“

statt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.
__________________________________________________________________________________________________
Herr Rechtsanwalt Röhl ist Leiter der IP Abteilung bei RDP und Spezialist für Marken-, Wettbewerbs-, Patent- und Designrecht. Er ist dabei international tätig und vertritt als Rechtsanwalt deutsche und internationale Unternehmen und berät diese umfassend in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes. Dabei liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit zum einen in der Durchsetzung von Kennzeichen- und Designrechten in Verletzungsverfahren vor den zuständigen Zivilgerichten in Deutschland und zum anderen in der Überwachung und Durchsetzung von Marken- und Designrechten in den jeweiligen Registern vor dem EUIPO oder dem DPMA als auch vor den europäischen Gerichten wie EuG und EuGH sowie dem deutschen Patent und Markengericht.

Forschungsstelle für eSport-Recht

Die Forschungsstelle für eSport-Recht (FeSR) ist eine unabhängige Einrichtung der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg.

Tagungen

Hier erfahren Sie alles zu den von Prof. Maties veranstalteten Tagungen

Professurinhaber
Prof. Dr. Martin Maties - Professur für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht sowie Methodenlehre

Kontakt Sekretariat:

Tel.: +49 (0) 821 598-4596
Email: manuela.herrnboeck@jura.uni-augsburg.de

 

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

 

Hausanschrift:

Universitätsstraße 24
Gebäude H - Zimmer 1050
86159 Augsburg

Suche