News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
11. Juli 2022

Lange Nacht der Wissenschaften am 16. Juli

Am 16. Juli werden Dozierende und Forschende der Hochschule sowie der Univeristät zu verschiedensten Themen mitten in der Stadt sprechen. Auch ein Vortrag von Prof. Schlögl-Flierl kann bei der Langen Nacht der Wissenschaften besucht werden: "Ungefiltertes aus dem Ethikrat" um 21 Uhr, Rathaus, Großer Sitzungssaal.

Weiterlesen
6. Juli 2022

Förderung der DBU für das Promotionsprojekt "Stories of Change (Narrative Ethics for a Great Transformation)" von Pia Wimmer

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert mit einem Promotionsstipendium Pia Wimmer und ihr Projekt Stories of Change (Narrative Ethics for a Great Transformation), das sie betreut von Prof. Schlögl-Flierl im Kontext des Internationalen Doktorand:innenkollegs "Um(Welt)Denken" verfolgt.

Weiterlesen
29. Juni 2022

Studientag zu Antisemitismus-Prävention

Wie kann man Vorurteilen und Feinbildern gegen Jüdinnen und Juden schon im Kindes- und Schulalter entschieden entgegentreten? Zukunftsweisende Impulse für die Antisemitismus-Prävention durch künftige Lehrerinnen und Lehrer gibt ein Studientag, zu dem auch Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, mit einem Impulsreferat erwartet wird.

Weiterlesen
15. Juni 2022

Leopoldina Diskussionspapier "Ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung - für eine lebenslange Wissenschaftskompetenz in der Medizin" veröffentlicht

Das neue Diskussionspapier der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, an dem auch Prof. Schlögl-Flierl mitgewirkt hat, befasst sich mit der Stärkung der Wissenschaftskompetenz von Ärztinnen und Ärzten.

Weiterlesen
27. Mai 2022

Öffentliche Jahrestagung des Deutschen Ethikrates "Hohe Preise – Gute Besserung? Wege zur gerechten Preisbildung bei teuren Arzneimitteln" am 22. Juni

Am 22. Juni wird die öffentliche Jahrestagung des Deutsche Ethikrates zum Thema Hohe Preise – Gute Besserung? Wege zur gerechten Preisbildung bei teuren Arzneimitteln stattfinden. Die Veranstaltung wird per Livestream unter www.ethikrat.org/live übertragen.

Weiterlesen
19. Mai 2022

6. Augsburger Gesundheitsdialog - Lehren aus der Pandemie (19.07)

Im Rahmen des 6. Augsburger Gesundheitsdialog finden am 14. Juni und 19. Juli verschiedene Veranstaltungen jeweils 18:00 bis 19:30 im Zeughaus statt. Am Di, 19. Juli ist Prof. Schlögl-Flierl beim Podiumsgespräch über die Lehren aus der Pandemie dabei.

Weiterlesen
14. Mai 2022

Interview mit Prof. Schlögl-Flierl zur Müllproblematik (Augsburger Allgemeine)

Im Wochend-Journal der Augsburger Allgemeinen vom 14. Mai findet im Beitrag von Wolfgang Schütz nicht nur der Studiengang Umweltethik Erwähnung, sondern es floss auch ein Interview mit Prof. Schlögl-Flierl ein.

Weiterlesen
6. Mai 2022

Selbstbestimmung und Würde stärken - Predigers Predigt-Talk am 15. Mai

Am 15. Mai wird im Fuggerei-NEXT500-Pavillon auf dem Rathausplatz Prof. Schlögl-Flierl mit Dr. Bernhard Sokol, Stiftung Evangelisches Waisenhaus

 

und Klauckehaus Augsburg, und Diözesan-Caritasdirektor und Domkapitular Dr. Andreas Magg über den oft gebrauchten und doch oft unklaren Topos von der Würde des Menschen ins Gespräch kommen.

Weiterlesen
25. April 2022

vhb-OPEN Kurs "Die Zehn Gebote: Eine Ethik für heute?" startet

Der allen Interessierten offenstehende Online-Kurs Die Zehn Gebote: Eine Ethik für heute? an der Virtuellen Hochschule Bayern ist gestartet. Er vermittelt Wissen, das einen Bogen vom Enstehungskontext der Zehn Gebote bis in unsere aktuelle Zeit spannt. Das Ziel: Die Bedeutung dieser Texte für heute zu entschlüsseln.   

Weiterlesen
8. März 2022

Symposion Genome Editing

Vom 11. bis 12. März findet ein Symposion unter dem Titel „Genome Editing. Über die normativen Dimensionen von Eingriffen in die menschliche Keimbahn“ statt. Prof. Schlögl-Flierl wird in diesem Rahmen mit Prof. Darbrock (Nürnberg) in die Diskussion kommen. Eine Teilnahme ist online und in Präsenz möglich.

Weiterlesen
24. Februar 2022

Die Empfehlung des Deutschen Ethikrates zur Impfpflicht

In einem Vortrag, veranstaltet von der Volkshochschule Stuttgart in Kooperation mit dem Rotary Club Stuttgart-Rosenstein, hat Prof. Kerstin Schlögl-Flierl die Ad-hoc-Empfehlung des Deutschen Ethikrates zur Impfpflicht erläutert und stand im Anschluss für Fragen und Diskussionspunkte zur Verfügung. Eine Aufzeichnung ist auf YouTube veröffentlicht.

Weiterlesen
7. Februar 2022

Pilotprojekt am neugegründeten Center for Responsible AI Technologies

Am 03.02. haben die Universität Augsburg (UNIA), die Hochschule für Philosophie München (HFPH) und die Technische Universität München (TUM) das Center for Responsible AI Technologies gegründet. Prof. Schlögl-Flierl ist am Pilotprojekt zum KI-Einsatz in bildgebenden Verfahren medizinischer Diagnostik beteiligt.

Weiterlesen

Suche