News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
25. November 2020

Interview zum ARD-Film "Gott"

Am 23.11. hat die ARD den Film „Gott“ nach einem Theaterstück von Baldur von Schirach ausgestrahlt. Thematisiert wird die Suizidbeihilfe. Frau Prof. Schlögl-Flierl wurde zum Film und Thema vom Deutschlandfunk interviewt.

Weiterlesen
18. November 2020

Triage und COVID-19: Handeln bei dilemmatischer Entscheidung

Triagieren, also bei knappen Ressourcen entscheiden, wer im Fall vieler Hilfsbedürftiger zuerst versorgt wird, muss medizinisches Personal normalerweise in Katastrophenfällen oder Kriegen. Die Corona-Pandemie hat die Triage-Frage erneut aufgeworfen. An der Universität Augsburg haben Juristen und eine Moraltheologin Stellungnahmen vorgelegt wie eine solche Dilemmasituation in der aktuellen Pandemie behandelt werden kann.

Weiterlesen
10. November 2020

Impfstoffverteilung: Augsburger Professorin im Ethikrat

Der Deutsche Ethikrat hat gemeinsam mit der Ständigen Impfkommission und der Leopoldina Empfehlungen für einen gerechten und geregelten Zugang zum Covid-19-Impfstoff vorgelegt. Die Augsburger Professorin für Moraltheologie Kerstin Schlögl-Flierl ist Mitglied des Gremiums. Das Papier legt konkrete Impfziele vor, spricht sich aber gegen eine allgemeine Impfpflicht aus.

Weiterlesen
9. November 2020

Klausureinsicht für Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2020

Modalitäten zur Einsichtnahme von Klausuren für die Module KTH-2800 (Lehramt) und KTH-5500 (Umweltethik) - nur mit Voranmeldung!

Weiterlesen
27. Oktober 2020

Livestream der Katholischen Akademie Hamburg

Am Donnerstag, 10. Dezember 2020, um18 Uhr bietet die Katholische Akademie Hamburg einen Livestream zum Thema „Friedenssicherung in Zeiten der Pandemie. Ethische und sicherheitspolitische Konsequenzen einer neuen Bedrohung“ an.

Weiterlesen
20. Oktober 2020

Podcast

Der Bayerische Rundfunk hat einen Podcast über die Diskussion um die Öffnung der Weihe für Frauen erstellt. Frau Prof. Schlögl-Flierl ist auch (kurz) zu hören.

Weiterlesen
29. September 2020

„Verantwortung in Zeiten der Corona-Pandemie. Ein ungeliebter Appell – genauso wie die Mund-Nase-Bedeckung!“

Ein Artikel von Frau Prof. Schlögl-Flierl auf der Homepage von zebis (Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften).

Weiterlesen
9. April 2020

Corona: Eine Wertefrage?!

In der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Salzkörner“ des Zentralkomitees der deutschen Katholiken ist ein Artikel zur Verknüpfung medizinethischer Perspektiven mit individual- und sozialethischen Aspekten von Prof. Kerstin Schlögl-Flierl/Alexander Flierl erschienen.

Weiterlesen
18. Dezember 2019

Interdisziplinäres Projekt „Phosphor – Licht und Leben, Feuer und Tod“

unter der Leitung von Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Moraltheologie, KThF und Prof. Dr. Stefan Emeis, apl. Professor für Meteorologie, Universität zu Köln und Institut für Meteorologie und Klimaforschung, Karlsruher Institut für Technologie.

 

 

Weiterlesen
18. Dezember 2019

Lebendorganspende

Im Rahmen der aktuellen Diskussion um postmortale Organspende hat Bundesgesundheitsminister Spahn in einer Nebenbemerkung zu einer Debatte über das Thema Lebendorganspende aufgefordert. Braucht es hierfür eine Neuregelung? Dieser Frage stellen sich Professor Josef Franz Lindner (Recht) und Professor Kerstin Schlögl-Flierl (Moraltheologie/Ethik) in ihrem Beitrag.

Weiterlesen

Suche