Der Lehrstuhl für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung widmet sich der Medizindidaktik und

Professionalisierungsforschung, Curriculumentwicklung und Ausbildungsforschung.

 

© Universität Augsburg

Unsere Ziele:

  1. Im Zusammenspiel von Entwicklung, Forschung und Didaktik wird Lehre und Lernen gestaltet und beforscht. Wir wollen ärztliches Denken und Handeln, Sprache und Haltung von Medizinstudierenden sowie von Lehrenden der Medizin bestmöglich fördern und verstehen.
  2. Die Curriculumentwicklung leistet dabei den konzeptuellen Aufbau des Augsburger Modellstudiengangs und moderiert den Entstehungs- und Weiterentwicklungsprozess.
  3. Das Lernen der Medizinstudierenden wird durch die Ausbildungsforschung wissenschaftlich begleitet.
  4. Die Lehrenden erhalten von der Medizindidaktik Fortbildungsangebote, Beratung und didaktische Begleitung für kompetenzorientierte Lehre und Prüfungen.
  5. Denken und Handeln, Sprache und Haltung gegenüber dem (neuen) Aufgabenfeld Lehre werden von der begleitenden Professionalisierungsforschung in den Blick genommen.

Suche