16. Januar 2019

Marie Leprince de Beaumont geht online

Zum Abschluss des DFG-Projekts EDULUM stellen die Forscherinnen und Forscher das Virtuelle Museum zum Leben und Werken Marie Leprince de Beaumonts zur Verfügung.

 

 

 

 

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
25. Juni 2021

Online-Kolloquium L'espace et le genre (Raum und Gender)

Ein internationales und interdisziplinäres Kolloquium L’espace et le genre (Raum und Gender) wird vom 01.-03.07 am Lehrstuhl für romanische Literaturwissenschaft (Fr./It.) stattfinden. Unter der Leitung von Frau Prof. von Kulessa ist die Veranstaltung von DoktorandInnen aus deutsch-französischen und deutsch-italienischen PhD-Tracks organisiert und richtet sich hauptsächlich an NachwuchswissenschaftlerInnen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Kolloquium findet als Online-Veranstaltung über Zoom statt.

Weiterlesen
12. Mai 2021

Online-Webinar: Dante und Comics

Am 20.05.2021 findet ein Online-Webinar über Dante und Comics statt : „Dante pop e il „visibile parlare“. Viaggiare nella Commedia con i fumetti“

Weiterlesen
14. April 2021

Online-Konferenz: 18Th-C. Smallpox inoculation. A forerunner of anti-covid injections?

Am nächsten 29. April um 18 Uhr organisiert der Lehrstuhl für romanische Literaturwissenschaft eine Online-Konferenz über Zoom „18Th-C. Smallpox inoculation. A forerunner of anti-covid injections?“.

Weiterlesen
10. März 2021

Infoveranstaltung Master Europäische Kommunikationskulturen - Französisch über Zoom

Hier erfahren Sie mehr über unsere nächste Infoveranstaltung zum deutsch-französischen Master Europäische Kommunikationskulturen: Zoom-Konferenz am nächsten 26. März um 18 Uhr. 

 

Notre prochaine réunion d’information sur le master franco-allemand cultures européennes de la communication aura lieu le 26 mars prochain à 18h via une conférence zoom, plus de renseignements ici.

Weiterlesen
10. März 2021

Online-Veranstaltung: Venezia distopica nel romanzo contemporaneo

Am nächsten 20.04.2021 findet eine Online-Konferenz von Frau Prof. von Kulessa: Venezia distopica nel romanzo contemporaneo.

Weiterlesen
8. März 2021

À paraître-Neuerscheinung: Les Morlaques de Giustiniana Wynne

Le 12 mai prochain sortira la réédition du roman Les Morlaques de l’auteure Giustiniana Wynne (édition de Rotraud von Kulessa et Catriona Seth).

 

Am nächsten 12. Mai erscheint das Werk Les Morlaques von der Autorin Giustiniana Wynne (Hrsg. Rotraud von Kulessa und Catriona Seth).

Weiterlesen
29. Mai 2020

À paraître-Neuerscheinung : Mémoires de Madame de Batteville von Marie Leprince de Beaumont

Le 26 août prochain verra la sortie d’une oeuvre de Marie Leprince de Beaumont : Mémoires de Madame de Batteville ou la veuve parfaite (édition scientifique : Prof. Rotraud von Kulessa).


Am nächsten 26. August erscheint ein Werk von Marie Leprince de Beaumont: Mémoires de Madame de Batteville ou la veuve parfaite (Hrsg. Prof. Dr. Rotraud von Kulessa).

 

 

 

Weiterlesen
28. Januar 2020

Vorlesung Francesca Pagani: Un livre à la main: apprentissage ou frivolité?

Mittwoch den 29. Januar 2020 findet um 8 Uhr 15 eine Vorlesung von Francesca Pagani aus der Università degli Studi Bergamo statt (Raum D 1005):

 

Un livre à la main: apprentissage ou frivolité ? Des pratiques de lecture au siècle des Lumières.

 

Weiterlesen
15. Januar 2020

Informationsveranstaltung Master Europäische Kommunikationskulturen/Französisch

Am nächsten Dienstag, den 21.01.2020 findet ab 17.30 Uhr in HS IV eine Master-Infoveranstaltung statt.

 

Der Master Europäische Kommunikationskulturen/Französisch wird während der Veranstaltung vorgestellt. Kommt einfach vorbei, wenn ihr mehr Informationen über diesen Studiengang haben wollt.

Weiterlesen
2. Oktober 2019

Besuch aus Dijon

Während einer Exkursion Ende Oktober nach Augsburg schauen sich Studierenden der Université de Bourgogne in Dijon die Uni Augsburg an. Über Kontakte und gemeinsame Zeit mit deutschen Studierenden würden sie sich freuen.

Weiterlesen
4. September 2019

Anthologie zur Europa-Idee

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Römischen Verträge, der Präsidentschaftswahl in Frankreich, des Brexits sowie angesichts aufstrebender Populisten in nahezu ganz Europa haben sich europäische Forscherinnen, unter ihnen die Augsburger Romanistik-Professorin Rotraud von Kulessa, zusammengeschlossen und eine Anthologie zur Europa-Idee in der Literatur des 18. Jahrhunderts zusammengestellt

Weiterlesen
16. Januar 2019

Marie Leprince de Beaumont geht online

Zum Abschluss des DFG-Projekts EDULUM stellen die Forscherinnen und Forscher das Virtuelle Museum zum Leben und Werken Marie Leprince de Beaumonts zur Verfügung.

 

 

 

 

Weiterlesen

Suche