Auch im WS 2021/22 wird wieder eine Übung zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten angeboten. Diese richtet sich an alle Romanistikstudent*innen aus den verschiedenen B.A.- und Lehrsamtsstudiengängen, die dieses Semester zum ersten Mal ein Proseminararbeit anfertigen oder zu einem späteren Zeitpunkt im Studium ihr Wissen auffrischen möchten.

 

Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens wie die Themenfindung, korrektes Zitieren oder Regeln zum Präsentieren werden über vorraussichtlich vier Termine behandelt. Die Übung wird synchron als Blockseminar angeboten und die Treffen erfolgen über die Plattform zoom. Die Teilnahme ist freiwillig und liefert keine ECTS. Eine Ausnahme stellen hier die Studierenden da, die die Übung im Verbund mit Herrn Dr. Grönes Vorlesung besuchen und eine Modulgesamtprüfung ablegen. Für sie gelten die in der Vorlesung gegebenen Hinweise.

 

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über digicampus, wo eine entsprechende Veranstaltung unter dem Namen Übung: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten -       Fach Romanistik zur Anmeldung freisteht. Dort finden sich auch nähere Details zu den Kursinhalten.

 

Der erste Kurstermin fällt auf Samstag, den 20.11.2021 um 11:00 Uhr.

 

Suche