Das Interdisziplinäre Linguistische Kolloquium Augsburg (kurz: ILKA) thematisiert aktuelle Fragen der Sprache, Kommunikation und Sprachkultur. Organisiert wird das Programm von den Vertreterinnen und Vertretern der romanischen, englischen und deutschen Sprachwissenschaften an der Universität Augsburg:
 

Prof. Dr. Claudia Claridge (Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft)
Prof. Dr. Hilke Elsen (Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft)
Prof. Dr. Anita Fetzer (Lehrstuhl für Angewandte Sprachwissenschaft, Anglistik)
Prof. Dr. Sabine Schwarze (Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft)
Prof. Dr. Joachim Steffen (Lehrstuhl für Angewandte Sprachwissenschaft, Romanistik)
Prof. Dr. Alfred Wildfeuer (Professur für Variationslinguistik/DaZ/DaF)

 

 

© Universität Augsburg

Wintersemester 2019 / 2020

Sprachwissenschaft und Empirie

 

Weitere Informationen folgen

 

Die Vorträge finden jeweils mittwochs von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr an der Universität Augsburg (Universitätsstraße 10) in Raum D, 4056 statt.

 

 

Lehrstuhlinhaberin
Englische Sprachwissenschaft
Lehrstuhlinhaberin (Vertretung)
Deutsche Sprachwissenschaft
Lehrstuhlinhaberin
Angewandte Sprachwissenschaft / Anglistik
Lehrstuhlinhaberin
Romanische Sprachwissenschaft
Lehrstuhlinhaber
Angewandte Sprachwissenschaft (Romanistik)
Professor
Variationslinguistik und DaZ/DaF

Anfahrt

Veranstaltungsorte


Gebäude D, Raum 4056

© Universität Augsburg

Suche