Kunstpädagogische Informationen

Voraussetzung für das Studium „Lehramt an Mittelschulen, Unterrichtsfach Kunst“ ist die bestandene  .

Im Modulhandbuch Ihres Studiengangs finden Sie Informationen zu Inhalten, Lernzielen, Kompetenzen, die erworben werden sollen, zur Anzahl der Leistungspunkte für ein Modul, zum zeitlichen Arbeitsaufwand mit Präsenz- und Selbststudiumszeiten, zu den erwarteten Prüfungsleistungen sowie die zuständigen Modulbeauftragten.

Außerdem finden Sie dort einen exemplarischen Studienverlauf, der eine zeitliche Empfehlung für das Absolvieren der Module beinhaltet und Ihnen gleichzeitig aufzeigt, dass Sie alle Seminare parallel zueinander studieren können, um Ihr Studium einerseits so kompakt wie möglich und andererseits inhaltlich selbst zu gestalten. Das Modulhandbuch ist verbindlich und wird jedes Semester aktualisiert. Gegen Ende des Studiums können Sie Ihre   im Fach Kunst oder in einem anderen Ihrer Fächer verfassen.

Zur Dokumentation und Orientierungshilfe im Studium erhalten Sie Ihre Kunstkarte, in die Sie alle besuchten Seminare eintragen lassen. Hieran lässt sich erkennen, welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Kunststudium gewählt haben.

Erstsemesterinformation

Studienbeginn nach erfolgreich bestandener Eignungsprüfung:

Wir bieten zweimal jährlich in der Woche vor Studienbeginn eine Erstsemester-Informationsveranstaltung an. Die jeweils aktuellen Termine finden Sie unter Aktuelles/Termine auf der Homepage. Hier erfahren Sie, was Sie an Material brauchen und wie Ihr Stundenplan strukturiert ist.

Ansprechpartner: urs.freund@phil.uni-augsburg.de

 

Sie bekommen für das erste Semester einen festen Stundenplan.

 

Achtung: Alle Veranstaltungen im Fach Kunstpädagogik beginnen in der zweiten Vorlesungswoche! Bis zum Ende der ersten Vorlesungswoche haben Sie noch Gelegenheit, sich in die Vorlesungen in Digicampus einzutragen: Vorlesung Geschichte der Kunst, angewandten Kunst und Alltagskultur (Teil I im SoSe/ Teil II im WiSe) und Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen. Beide Vorlesungen finden freitags statt.

Wenn Sie für das Studium (Unterrichtsfach) zugelassen sind und an der Erstsemesterveranstaltung teilgenommen haben, erhalten Sie eine Kunstkarte im Sekretariat. Auf dieser Karte (weiß = Grundschule) sind zu Ihrer Orientierung alle relevanten Veranstaltungen für das Bestehen eines Moduls aufgeführt. Nach dem erfolgreichen Besuch jeder dieser Veranstaltungen, legen Sie die Karte Ihrem/Ihrer DozentIn zur Unterschrift vor. Bitte geben Sie die Karte nicht aus der Hand. Es wird Ihnen zudem dringend geraten, über das Grundangebot hinaus weitere Veranstaltungen zu besuchen, die Sie unter Zusätzliche Veranstaltungen auf der Karte vermerkt finden. Sie bekommen eine Karte für den Wahlbereich, in der Sie die weiteren Veranstaltungen eintragen.

Für die Beantragung von BaFöG wenden Sie sich bitte an die BaFöG-Stelle auf dem Campus. Geben Sie an, dass Sie Kunstpädagogik studieren (Nachweisberechtigung für Kunst), da Sie Sonderkonditionen haben – Hinweise finden Sie im Internet!

Bitte konsultieren Sie immer regelmäßig die Homepage für Termine und Anmeldefristen.

 

Ihre Modulübersichten und Modulhandbücher können Sie auf der Homepage einsehen und downloaden. Hier sehen Sie auch, in welchem Semester Sie am besten welche Kurse belegen. Unter Service finden Sie Anträge, Formulare, Protokolle, Literaturlisten zum Download.

Erst wenn Sie an der Universität Augsburg immatrikuliert sind, können Sie Kurse über die Plattform Digicampus auswählen. Sie erhalten bei der Einschreibung einen Zugangscode. Sollten Sie als GaststudentIn an Kursen interessiert sein, so halten Sie bitte Rücksprache mit dem/der jeweiligen DozentenIn und klären Sie versicherungstechnische Fragen (z.B. Exkursion).

Sie melden sich über Digicampus für die Kurse des kommenden Semesters an. Wir möchten Sie eindringlich darauf aufmerksam machen, sich nur für die Kurse anzumelden, die Sie tatsächlich auch besuchen können/werden. In Digicampus finden Sie Inhaltsangaben zu den jeweiligen Seminaren (nach unten scrollen) und von Ihren DozentInnen eingestellte Dokumente zum Download.

Während der Vorlesungszeit können die Werkstätten des Lehrstuhls zur Einübung und Vertiefung der verschiedenen Techniken nur innerhalb der Lehrveranstaltungen genutzt werden. Näheres besprechen Sie bitte mit der DozentIn, die für die jeweilige Werkstatt zuständig ist. Die verschiedenen Zuständigkeitsbereiche finden Sie auf unserer Homepage.

Während der Semesterferien gibt es für jede Werkstatt Werkstattöffnungszeiten, die insgesamt zwei Wochen umfassen. Für diese Werkstattöffnungszeiten müssen Sie sich bei der/dem jeweiligen DozentIn anmelden. Außerdem müssen Sie eine entsprechende Lehrveranstaltung besucht haben, um in den jeweiligen Werkstätten selbstständig tätig zu werden. Während der Werkstattöffnungszeiten findet kein Unterricht statt!

Beachten Sie, dass alle Seminarleistungen, die Sie benotet haben möchten, d.h. alle Modulprüfungen (Prüfungsformate können Klausur, Mappe, Hausarbeit sein – siehe Modulhandbuch) bei Studis angemeldet werden müssen. Die jeweiligen Zeitfenster für die Anmeldung bei Studis finden Sie auf der Homepage unter Aktuelles/Termine.

Wenn Sie Unterrichtsfach Kunst studieren, müssen Sie das studienbegleitende Praktikum in einer Ihnen zugewiesenen Schule sowie das darauf abgestimmte Begleitseminar an der Universität absolvieren. Die Modalitäten der Anmeldung finden Sie je nach Lehramt auf der Homepage unter Lehramt Unterrichtsfach/Prüfungsanforderungen/KUN-0012.

Allgemeine Informationen

Fakten zum Studiengang
Name: Lehramt an Mittelschulen
Studienabschluss: Staatsprüfung
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester, Sommersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (z. T. mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Hinweise: Einführungsveranstaltungen finden kurz vor Beginn der Vorlesungszeit statt: www.uni-augsburg.de…. Vorlesungsbeginn: www.stmwk.bayern.de…. In Anbetracht der aktuellen Coronasituation wird die Frist zur Einschreibung auf unserer Webseite bekannt gegeben: www.uni-augsburg.de….

Suche