Kunstpädagogische Informationen

Voraussetzung für das Studium „Lehramt an Mittelschulen, Unterrichtsfach Kunst“ ist die bestandene  .

Im Modulhandbuch Ihres Studiengangs finden Sie Informationen zu Inhalten, Lernzielen, Kompetenzen, die erworben werden sollen, zur Anzahl der Leistungspunkte für ein Modul, zum zeitlichen Arbeitsaufwand mit Präsenz- und Selbststudiumszeiten, zu den erwarteten Prüfungsleistungen sowie die zuständigen Modulbeauftragten.

Außerdem finden Sie dort einen exemplarischen Studienverlauf, der eine zeitliche Empfehlung für das Absolvieren der Module beinhaltet und Ihnen gleichzeitig aufzeigt, dass Sie alle Seminare parallel zueinander studieren können, um Ihr Studium einerseits so kompakt wie möglich und andererseits inhaltlich selbst zu gestalten. Das Modulhandbuch ist verbindlich und wird jedes Semester aktualisiert. Gegen Ende des Studiums können Sie Ihre   im Fach Kunst oder in einem anderen Ihrer Fächer verfassen.

Zur Dokumentation und Orientierungshilfe im Studium erhalten Sie Ihre Kunstkarte, in die Sie alle besuchten Seminare eintragen lassen. Hieran lässt sich erkennen, welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Kunststudium gewählt haben.

Allgemeine Informationen

Fakten zum Studiengang
Name: Lehramt an Mittelschulen
Studienabschluss: Staatsprüfung
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester, Sommersemester
Regelstudienzeit: 7 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (z. T. mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Bewerbungsschluss Sommersemester: 03. April *
Bewerbungsschluss Wintersemester: 31. Oktober *

* Ausnahmen für grundständige Studiengänge bei Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangs­berechtigung und Beruflich Qualifizierten.

Suche