2032 Metallwerkstatt Lehrstuhl für Kunstpädagogik

Ansprechpartner*in

Werkstattregeln

Bitte hinterlassen Sie die Werkstatt stets in einem ordentlichen Zustand und gehen Sie sorgsam mit den Werkzeugen, Maschinen und Materialien um. Nur so können die guten Arbeitsbedingungen für alle erhalten werden.

 

Zum Betreten der Werkstatt ist berechtigt, wer bereits einen Kurs besucht hat bzw. derzeit einen Kurs besucht.

 

Sicherheitsregeln:

Alle in den Kursen besprochenen Sicherheitsregeln müssen in der Werkstatt immer konsequent eingehalten werden.

 

Lagerung von Arbeiten:

Fertige Arbeiten werden zeitnah mit nach Hause genommen. Nicht fertig gestellte Arbeiten werden mit Semester/Kursleiter/Namen und Telefonnummer beschriftet, um in Werkstattstunden fertiggestellt zu werden. Am Beginn des nächsten Semesters werden alle nicht abgeholten Arbeiten entsorgt.

 

Die Dozent*innen, Hilfskräfte und Tutor*innen stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die jeweilige Werkstattleitung.

Werkstattstunden

Suche