24. November 2021

Neu erschienen „Kinderrechte und Bildungsungleichheiten im Kontext von Schule"

Von Jelena Büchner und Prof. Dr. Rita Nikolai (gemeinsam mit Stefanie Grüner) ist im November 2021 der Beitrag „Kinderrechte und Bildungsungleichheiten im Kontext von Schule: verschiedene Dimensionen von Diskriminierungen“ im Band „Menschenrechte von Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule“ erschienen (herausgegeben von Manfred L. Pirner, Michaela Gläser-Zikuda und Michael Krennericht).

Link zum Buch: https://wochenschau-verlag.de/Menschenrechte-von-Kindern-und-Jugendlichen-im-Kontext-Schule/41368

Weiterlesen
21. Juni 2021

International and comparative education science goes digital?!

Gemeinsam mit Prof. Sigrid Hartong (Helmut-Schmidt Universität Hamburg) und Dr. Sieglinde Jornitz (DIPF Frankfurt/Main) veranstaltet Prof. Rita Nikolai am 9. und 10. Dezember 2021 eine Online Veranstaltung und Nachwuchstagung zum Thema „International and comparative education science goes digital?! (Pandemische) Herausforderungen und (neue) Möglichkeiten der Digitalisierung für die (Nachwuchs-)Forschung“. Die Tagung richtet sich an Doktorand:innen und Postdocs. Programm und Einreichungsformalitäten für Abstracts von Projektvorstellungen finden sich hier: https://ice.dipf.de/de/veranstaltungen/winter-school-2021

 

Weiterlesen
15. Juni 2021

„Kampf im Klassenzimmer“

Für die Dokumentationsreihe von ZDF History wurde Prof. Rita Nikolai interviewt. Auszüge aus dem Interview sind zu finden in der Sendung „Kampf im Klassenzimmer: Schulzeit in Ost und West“ von ZDF History vom 13.6.2021.

 

Der Link zur Sendung ist in der ZDF Mediathek zu finden unter:

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/kampf-im-klassenzimmer-schulzeit-in-ost-und-west-100.html

 

[Link verfügbar bis 11.6.2026]

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
24. November 2021

Neu erschienen „Kinderrechte und Bildungsungleichheiten im Kontext von Schule"

Von Jelena Büchner und Prof. Dr. Rita Nikolai (gemeinsam mit Stefanie Grüner) ist im November 2021 der Beitrag „Kinderrechte und Bildungsungleichheiten im Kontext von Schule: verschiedene Dimensionen von Diskriminierungen“ im Band „Menschenrechte von Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule“ erschienen (herausgegeben von Manfred L. Pirner, Michaela Gläser-Zikuda und Michael Krennericht).

Link zum Buch: https://wochenschau-verlag.de/Menschenrechte-von-Kindern-und-Jugendlichen-im-Kontext-Schule/41368

Weiterlesen
21. Juni 2021

International and comparative education science goes digital?!

Gemeinsam mit Prof. Sigrid Hartong (Helmut-Schmidt Universität Hamburg) und Dr. Sieglinde Jornitz (DIPF Frankfurt/Main) veranstaltet Prof. Rita Nikolai am 9. und 10. Dezember 2021 eine Online Veranstaltung und Nachwuchstagung zum Thema „International and comparative education science goes digital?! (Pandemische) Herausforderungen und (neue) Möglichkeiten der Digitalisierung für die (Nachwuchs-)Forschung“. Die Tagung richtet sich an Doktorand:innen und Postdocs. Programm und Einreichungsformalitäten für Abstracts von Projektvorstellungen finden sich hier: https://ice.dipf.de/de/veranstaltungen/winter-school-2021

 

Weiterlesen
15. Juni 2021

„Kampf im Klassenzimmer“

Für die Dokumentationsreihe von ZDF History wurde Prof. Rita Nikolai interviewt. Auszüge aus dem Interview sind zu finden in der Sendung „Kampf im Klassenzimmer: Schulzeit in Ost und West“ von ZDF History vom 13.6.2021.

 

Der Link zur Sendung ist in der ZDF Mediathek zu finden unter:

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/kampf-im-klassenzimmer-schulzeit-in-ost-und-west-100.html

 

[Link verfügbar bis 11.6.2026]

Weiterlesen
10. Juni 2021

Call for Paper: Bildungskommunen? Zum Wandel von Kommunalpolitik und -verwaltung im Bildungsbereich

Gemeinsam mit Dr. Christian Brüggemann und Björn Hermstein plant Prof. Rita Nikolai die Herausgabe eines Sammelbandes zum Thema "Bildungskommunen? Zum Wandel von Kommunalpolitik und -verwaltung im Bildungsbereich". Interessierte Kolleg:innen laden wir zur Einreichung von Abstracts bis zum 1.10.2021 ein. Weitere Informationen zum Buchprojekt und zur Einreichung sind dem Call for Paper zu entnehmen.

 

Call for Paper: https://assets.uni-augsburg.de/media/filer_public/87/0d/870d18b1-1bdf-4715-be6b-256c64a5e161/bildungskommunen_-_call_for_proposals.pdf

 

Weiterlesen
7. Juni 2021

Bildung unter (digitaler) Beobachtung: Thementeil in der Zeitschrift für Pädagogik

Gemeinsam mit Prof. Sigrid Hartong (Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg) hat Prof. Dr. Rita Nikolai einen Thementeil in der Zeitschrift für Pädagogik herausgeben zum Thema „Bildung unter (digitaler) Beobachtung – Analysen zur wachsenden Bedeutung von Dateninfrastrukturen in der Bildungssteuerung“. Die Beiträge des Thementeils richten den Fokus auf die Beobachtung von Bildung durch (digitale) Daten in verschiedenen Ländern und (nationalen und regionalen) Kontexten. Diskutiert werden im Kontext welcher politischen Programmatiken welche Formen von Dateninfrastrukturen entstanden sind bzw. aktuell entstehen, sowie welchen zentralen Einfluss Dateninfrastrukturen auf Bildungspolitik und -steuerung haben.

 

https://www.beltz.de/fachmedien/erziehungs_und_sozialwissenschaften/zeitschriften/zeitschrift_fuer_paedagogik/show/Journal/ausgabe/46777-zeitschrift_fuer_paedagogik_32021.html

 

 

 

 

Weiterlesen
22. April 2021

Digitales Kolloquium Bildungspolitik

Digitales Kolloquium Bildungspolitik


Zusammen mit Prof. Jutta Allmendinger, Benjamin Edelstein, Prof. Michael Wrase (alle drei am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)) und Mark Rackles (derzeit Fellow am WZB) organisiert Prof. Rita Nikolai im Sommersemester ein digitales Kolloquium zum Thema „Steuerung auf dem Prüfstand – Wunsch und Wirklichkeit deutscher Bildungspolitik“.

Das Kolloquium ist als 10-teilige Reihe geplant, beginnend mit dem 27.4. Das Programm und die Anmeldung ist unter folgendem Link freigeschaltet.

 

Zum Programm: https://bildungspolitik.blog.wzb.eu/programm/

 

Zur Anmeldeseite: https://events.wzb.eu/x9vpk/

 

Alle Beiträge auch als Podcast unter: https://open.spotify.com/show/5R0rahbaRGb2TwSskU0Lew

 

 

Weiterlesen
4. Januar 2021

Ausschreibung: “Regional Disparities in National Education: Origins, Governance, and Consequences” (Themenheft in der Zeitschrift "Education Sciences")

Zusammen mit Prof. Regula Julia Leemann (Fachhochschule Nordwestschweiz) und Prof. Irene Kriesi (Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB) gibt Prof. Rita Nikolai ein Themenheft in der Zeitschrift “Education Sciences” zum Thema „Regional Disparities in National Education: Origins, Governance, and Consequences” heraus.

 

Die Zeitschrift „Education Sciences“ ist eine Open-Access Zeitschrift. Bis zum 28. Februar 2021 können Vorschläge für Beiträge eingereicht werden. Alle Details hierzu sind zu finden unter: https://www.mdpi.com/journal/education/special_issues/Regional_Disparities_National_Education

 

Sollten Sie keine Möglichkeit für die Übernahme der Open-Access-Publikationsgebühren (APC) ihrer Institution oder anderen Forschungsförderungen haben, besteht die Möglichkeit für Ermäßigung oder auch Verzicht der Gebühren.

 

Weiterlesen
20. Oktober 2020

Augsburger Begabungstag 2020 „Umfrage des Bildungsbündnisses"

Prof. Dr. Rita Nikolai trägt am 13.11.2020 in einem Online-Vortrag auf dem Augsburger Begabungstag 2020 zu folgendem Thema vor: „Umfrage des Bildungsbündnisses - Präsentation der Ergebnisse“. Link zur Veranstaltung und zu den Vorträgen: https://bildungsbuendnis-augsburg.de/begabungstag/programm-digital-2020/

Weiterlesen

Suche