Professur für Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung

© Universität Augsburg

 

Die Professur für Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung legt den Fokus auf (historische) Entwicklungsprozesse im Bildungswesen unter national und international vergleichender Perspektive. Besondere Berücksichtigung finden die Themen Bildung, Heterogenität, pädagogische Raumgestaltung, inklusiver Schulbau sowie Ganztagsbetreuung. Zudem wird mit dem Forschungsschwerpunkt World Heritage Education die Bedeutung außerschulischer Lernorte und deren globale Dimension beleuchtet.

 

Besonderer Wert wird auf die Verbindung von Theorie und Praxis gelegt; dies wird gewährleistet durch die Einbindung von Gastreferent*innen, Hospitationen, Exkursionen sowie praktischen Unterrichtseinheiten (auch zur Erprobung selbst entwickelter Bildungsmedien).

 

Die angewandten Forschungsmethoden reichen von der Hermeneutik und Phänomenologie bis hin zu quantitativen Zugängen. Schwerpunktmäßig finden jedoch qualitative Methoden Anwendung.

 

Darüber hinaus bietet die Professur das Zusatzfach Interkulturelle Pädagogik im BA Erziehungswissenschaft an. Weitere Information finden Sie hier:

 

 

 

 

 

Die Homepage der Professur befindet sich derzeit in der Umstellungspase.

 

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:
Universitätsstrasse 10
86159 Augsburg


Telefon    : +49 821 598 - 4633

E-Mail      : andrea.richter@phil.uni-augsburg.de

Gebäude :

Raum       : 2059

© Universität Augsburg

Suche