Zur Person

Lebenslauf:

Nach einem erfolgreichen Realschulabschluss legte Pascal Misch die allgemeine Hochschulreife am Holbein Gymnasium in Augsburg ab. Anknüpfend daran, studierte er an der Universität Augsburg informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre (iBWL) und erlangte den Abschluss des Bachelor of Science. Seine zugehörige Bachelorarbeit beschäftigte sich mit Stressmodellen im Hinblick auf Einflussfaktoren bei Projektteams.
 

Anknüpfend daran absolvierte er an der Universität Augsburg den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finance & Information. Die zugehörige Masterarbeit beschäftigte sich dabei mit einer State-of-the-Art-Analyse in Bezug auf Unternehmenskultur und inwiefern diese einen Motivationsfaktor ausbilden kann. Im Ergebnis formierte sich der Entwurf eines Modells für eine motivatorische Unternehmenskultur.

 

Praktische Erfahrung sammelte Herr Misch während seines Studiums als Werkstudent bei der Augsburger Aktienbank AG, im Bereich Finanzcontrolling sowie bei der Schrobenhausener Bank eG, im Bereich Controlling. Im Anschluss an sein Masterstudium arbeitete er als Junior Controller bei der Schrobenhausener Bank eG.

 

Seit November 2021 ist Pascal Misch als Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg tätig. Herr Misch ist am Lehrstuhl zuständig für die Umsetzung des Projekts KodiLL (Kompetenzentwicklung durch authentische, digitale und feedbackbasierte Lehr-Lernszenarien stärken). Genauer sollen hier tutorielle und peer-basierte Feedbacksysteme, für Großveranstaltungen, konzipiert und implementiert werden.

 

Ansprechpartner:

  • KodiLL Teilprojekt 3 - Tutorielle und Peer-basierte Feedbacksysteme für Großveranstaltungen

Forschungsschwerpunkt

© Universität Augsburg

Behavioural Controlling:   

Escalation of Commitment

Suche