Die Studienrichtung Deutsch-Französisches Management eröffnet vielseitige berufliche Perspektiven, die je nach Wahl des grundlegenden Studiengangs in Augsburg und des Parcours in Rennes variieren. Die Studierenden des Programms erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet.

 

Nach dem DFM-Bachelor-Studium haben Sie die Möglichkeit entweder direkt in das Berufsleben zu starten, beispielsweise in einer international tätigen Unternehmensberatung, einem deutsch-französischen Großkonzern oder einem expandierenden mittelständischen Unternehmen. Oder Sie entscheiden sich, im Anschluss an Ihren Bachelor noch ein Masterstudium aufzunehmen. Die Studienrichtung DFM bereitet Sie hervorragend für Masterstudiengänge im wirtschaftswissenschaftlichen und internationalen Bereich vor.

 

Zahlreiche unserer Absolventen entscheiden sich nach Abschluss des DFM-Bachelor-Programms den konsekutiven DFM-Master (Double Degree) aufzunehmen. Informationen zu unserem DFM-Master finden Sie hier.

Berufsfelder

Unsere Studierenden haben in ihrem Studium die Möglichkeit sich auf verschiedene Teilbereiche der Wirtschaftswissenschaften zu spezialisieren. Die möglichen Arbeitsfelder unserer Absolventen sind dementsprechend breit gefächert:

© Universität Augsburg
Der DFM-Studiengang bereitet Absolventen durch zahlreiche Praxisvorträge gerade während des Studiums in Frankreich und den intensiven interkulturellen Austausch u.a. durch Vorlesungen in der jeweiligen Landesssprache sehr gut auf die beruflichen Herausforderungen in einem internationalen Umfeld vor.

Jan Baßler, DFM-Bachelor- und Masterabsolvent

Suche