10 Jahre Jakob-Fugger-Zentrum. Forschungskolleg für transnationale Studien: Festakt mit Verleihung der Essay-Preise des Jakob-Fugger-Zentrums

colourbox.de

7. Dezember 2023, 18.30 Uhr, Konzertsaal, Grottenau 1, 86150 Augsburg

10 Jahre Jakob-Fugger-Zentrum. Forschungskolleg für transnationale Studien der Universität Augsburg mit Verleihung der Essay-Preise des Jakob-Fugger-Zentrums in deutscher und ukrainischer Sprache zum Thema

Wieviel Gewalt benötigt die Demokratie, wieviel Gewalt verträgt sie? Скільки влади потребує демократія, скільки влади вона здатна витримати?
am 7. Dezember 2023, 18.30 Uhr im Konzertsaal des Leopold Mozart College of Music der Universität Augsburg, Grottenau 1, 86150 Augsburg.

 

Programm

 

Johann Christian Bach: Sonata in C für Violine, Violoncello und Klavier, op. 15/1, I. Allegro

Trio Maluja

 

Begrüßung

Dr. Andrea Rehling

Geschäftsführerin des Jakob-Fugger-Zentrums

 

Grußwort

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
Präsidentin der Universität Augsburg

 

Grußwort
Prof. Dr. Lothar Schilling
Dekan der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg

 

10 Jahre Jakob-Fugger-Zentrum. Forschungskolleg für transnationale Studien der Universität Augsburg

Prof. Dr. Stephanie Waldow

Direktorin des Jakob-Fugger-Zentrums

 

Johann Samuel Schroeter: Sonata in G für Violine, Violoncello und Klavier, op. 6/3, I. Allegro moderato

Trio Maluja

 

Laudatio

Prof. Dr. Marcus Llanque

Direktor des Jakob-Fugger-Zentrums

 

Verleihung der Essay-Preise des Jakob-Fugger-Zentrums

 

Podiumsgespräch der Ausgezeichneten zum Thema 

Wieviel Gewalt benötigt die Demokratie, wieviel Gewalt verträgt sie? Скільки влади потребує демократія, скільки влади вона здатна витримати?

moderiert von dem Journalisten Niels Beintker

 

Johann Samuel Schroeter: Sonata in G für Violine, Violoncello und Klavier, op. 6/3, II. Rondo allegretto
Trio Maluja

 

Empfang

 

Musikalisches Rahmenprogramm:

Trio Maluja: Luise Querner (Violine), Marina Iglesias Llebot (Violoncello), Jakob Schweizer (Klavier)

 

Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren auch späteren Verwendung Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären.

Anmeldung

Teilen Sie uns bitte auf diesem Weg mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.

Sollten Sie planen mit Begleitung zum Festakt zu kommen, dann bitten wir Sie um die Namen der Begleitung(en). Sollten Sie planen alleine zu kommen, dann geben sie hier bitte "keine" an.
*Mit der Nutzung dieses Formulars willigen Sie ein, dass die von Ihnen zur Anmeldung oben angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung verarbeitet werden. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zurückrufen. Weitere Informationen zur Datennutzung und Ihren Rechten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzinformation.
Bitte diese Auswahlbox NICHT anhaken, falls Sie ein Mensch sind.
Um eine E-Mail-Bestätigung für die Formulareingabe zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an.
Es wird eine Bestätigungs-E-Mail mit den Formulardaten an diese Adresse geschickt.

Suche