Das Jakob-Fugger-Zentrum ist das Center for Advanced Studies im Bereich der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg. Es stößt innovative Forschung in den beteiligten Disziplinen an und fördert sie, vernetzt zentrale Forschungslinien international und fächerübergreifend und macht die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

 

Das Jakob-Fugger-Zentrum will die Position der Augsburger Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften nachhaltig festigen und stärken. Das Zentrum wurde im Herbst 2012 eingerichtet. In seiner Gründung spiegelt sich das Konzept der „Netzwerk-Universität“ wider, das unter Federführung der Präsidentin, Frau Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, in Augsburg eingeführt wurde. Es trägt dazu bei, die fachlichen Stärken und Schwerpunkte der Universität gezielt zu bündeln und zur strategischen Positionierung zu nutzen.

 

Die transnational und interdisziplinär ausgerichtete Forschung am Zentrum liefert Antworten auf zentrale Fragen zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer global vernetzten Gesellschaft. Es trägt so wesentlich zur Bearbeitung globaler Herausforderungen bei und kommuniziert seine Ergebnisse auf nationaler wie internationaler Ebene.

Aktuelles

2. Mai 2024

Afrikas Kampf um seine Kunst - Bénédicte Savoy in Augsburg

Im Sommersemester 2024 wird mit Bénédicte Savoy eine politisch einflussreiche Kunsthistorikerin in Augsburg zu Gast sein. Die französische Professorin für Kunstgeschichte der Moderne ist Expertin für koloniale Geschichte und hat unter anderem bereits den französischen Präsidenten Emmanuel Macron wissenschaftlich beraten. Ihre Vorträge in Augsburg sind dem Thema „Afrikas Kampf um seine Kunst“ gewidmet.

Weiterlesen
Foto von Bénédicte Savoy
11. April 2024

Von Altertumswissenschaften bis Umwelt: Ringvorlesungen an der Uni

Aktuelle Forschungsergebnisse und renommierte Fachleute: Die Universität Augsburg bietet in diesem Sommersemester in ihren öffentlichen Vortragsreihen ein breites Themenspektrum an. Bei freiem Eintritt können sich Interessierte zu Erkenntnissen aus Mathematik, Ethik, Medizin, Archäologie, Filmwissenschaft sowie Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik informieren.

Weiterlesen
Uni-Fahnen vor der ZB
4. April 2024

Ausschreibung: Research Fellow und Projektbezogene Gastprofessur am Jakob-Fugger-Zentrum

Das Jakob-Fugger-Zentrum schreibt für das Wintersemester 2024/25

ein Forschungsstipendium (Research Fellowships) und eine Projektbezogene Gastprofessur für transnationale Studien am Jakob-Fugger-Zentrum aus.

 

Die Ausschreibung richtet sich an ordentliche Mitglieder des Jakob-Fugger-Zentrums der Universität Augsburg.

 

Deadline ist der 10. Mai 2024.

Weiterlesen
Bild JFZ
14. März 2024

Edition des Evangelienwerk des Österreichischen Bibelübersetzers

Bereits 200 Jahre vor Martin Luther übersetzte ein unbekannter Österreicher die Bibel ins Deutsche. Ein Forschungsprojekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften an der Universität Augsburg ediert und kommentiert das Gesamtwerk des sogenannten Österreichischen Bibelübersetzers. Als weiterer Meilenstein steht nun der Editionstext des ‚Evangelienwerks’ in der Erstfassung im Internet für alle auf einer Homepage zur Verfügung.

Weiterlesen
Person arbeitet am Bildschirm: Links sieht man die digitale Handschrift, rechts die Transkription
8. März 2024

Das Jakob-Fugger-Zentrum trauert um Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jan Assmann

Das Jakob-Fugger-Zentrum trauert um Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jan Assmann (1938-2024).
Weiterlesen
29. Februar 2024

Drei Projekte des Jakob-Fugger-Zentrums in der neuen Ausgabe von "Wissenschaft und Forschung in Augsburg. Beilage in der Augsburger Allgemeinen, Ausgabe 22 – Winter 2024"

"Kontrolle über die eigenen Daten. Ein Forschungsprojekt sucht nach neuen Geschäftsmodellen für die Analyse von Nutzungsdaten", "Wie Klimaschutz und Religion im Klassenzimmer zusammenfinden. Klimaresilienz und Klimagerechtigkeit in der Ausbildung von Religionslehrkräften in Deutschland, Österreich, Spanien, Albanien und Malaysia" und ein "Neuer Blick auf jüdische Literatur und Geistesgeschichte. Ein Forschungsprojekt untersucht Zeitdokumente seit 1900" - die aktuelle Forschungsbeilage der Augsburger Allgemeinen stellt drei unserer Forschungsprojekte vor.
Weiterlesen
Forschungsbeilage Universität Augsburg
Bild der Webseite des Projektes Österreichischer Bibelübersetzer
Gottes Wort deutsch

https://bibeluebersetzer.badw.de

Webseite des Projektes Deutungskämpfe im Übergang
Deutungskämpfe im Übergang

https://conflicts-meanings-transitions.de/

Webseite Identitätskonstruktionen und mehrsprachige Netzwerke im östlichen Europa: Banater Schwaben und Banater Berglanddeutsche
Identitätskonstruktionen und mehrsprachige Netzwerke im östlichen Europa: Banater Schwaben und Banater Berglanddeutsche

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/germanistik/variationslinguistik/forschung/bkm_forschungsprojekt/

Webseite Emanzipation nach der Emanzipation. Jüdische Geschichte, Literatur und Philosophie von 1900 bis heute
Emanzipation nach der Emanzipation. Jüdische Geschichte, Literatur und Philosophie von 1900 bis heute

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/germanistik/neuere-deutsche-literaturwissenschaft-2/forschung/eman

Webseite Umweltdenken
Um(welt)denken

https://rethinking-environment-idk.de/

Webseite https://rethinking-environment-idk.de/
„Der Antigonistische Konflikt“: Begräbnispolitik und die Grenzen des Selbstverständnisses moderner Gesellschaften

https://www.uni-augsburg.de/de/forschung/projekte/antigonistischer-konflikt/

Webseite Pa’i ha paje - Padres y chamanes
Pa’i ha paje - Padres y chamanes. New Sources in Guarani and Spanish on European and Amerindian Medicine in the Jesuit Missions in South America

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/romanistik/angewandte-sprachwissenschaft-romanistik/forschung/pai-

Webseite  Circulation et transmission d'idéologies linguistiques dans les médias de langues romanes
Circulation et transmission d'idéologies linguistiques dans les médias de langues romanes

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/romanistik/romanische-sprachwissenschaft-franzosisch-italienisch/f

Gaß
Die Ortsangaben im Buch Josua

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/kthf/lehrstuhle-professuren/altes-testament/aktuelles/bibel-spiritualitat-und-kunst-dav

Webseite Religionen, Umweltbildung, Frieden
Religionen. Umweltbildung.Frieden. Umweltethik als Fokus interreligiöser Kooperation in der Ausbildung von Religionslehrkräften

https://www.uni-augsburg.de/de/campusleben/neuigkeiten/2023/10/31/umwelt-und-friedenserziehung-in-interreligioser-zusammenarbeit

Webseite Networking from Veneto in Late Eighteenth-Century Europe: Giustiniana Wynne Rosenberg Orsini between Venetian Patriotism and Cosmopolitanism
Networking from Veneto in Late Eighteenth-Century Europe: Giustiniana Wynne Rosenberg Orsini between Venetian Patriotism and Cosmopolitanism

https://www.uni-augsburg.de/de/forschung/einrichtungen/institute/jfz/forschung/forschungsprojekte/gesellschaftliche-transformati

Webseite Ressourcen der Resilienz in der Antike
Ressourcen der Resilienz in der Antike - ökologische, soziale und kulturelle Systeme zwischen Beharrung und Transformation

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/geschichte/alte-geschichte/forschung/dfg-netzwerk-resilienz/

Webseite PriBizz
PriBizz – Web Analytics-Geschäftsmodelle für Privacy-by-Design und die Unterstützung informationeller Selbstbestimmung von Bürgerinnen und Bürger

https://www.pribizz.de/

Allgemeine Kontaktinformationen:

Besucheradresse:

Universität Augsburg
Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)
Forschungskolleg für Transnationale Studien

Büro-Center Messe (BCM), 10. Stock
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

 

Postanschrift:

Universität Augsburg

Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)

Postfach: 86135 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -5208

Fax: +49 821 598 -145924  

E-Mail: jfz@praesidium.uni-augsburg.de

 

Gebäude: BCM

 

© Universität Augsburg

Suche