Das Jakob-Fugger-Zentrum ist das Center for Advanced Studies im Bereich der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg. Es stößt innovative Forschung in den beteiligten Disziplinen an und fördert sie, vernetzt zentrale Forschungslinien international und fächerübergreifend und macht die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

 

Das Jakob-Fugger-Zentrum will die Position der Augsburger Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften nachhaltig festigen und stärken. Das Zentrum wurde im Herbst 2012 eingerichtet. In seiner Gründung spiegelt sich das Konzept der „Netzwerk-Universität“ wider, das unter Federführung der Präsidentin, Frau Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, in Augsburg eingeführt wurde. Es trägt dazu bei, die fachlichen Stärken und Schwerpunkte der Universität gezielt zu bündeln und zur strategischen Positionierung zu nutzen.

 

Die transnational und interdisziplinär ausgerichtete Forschung am Zentrum liefert Antworten auf zentrale Fragen zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer global vernetzten Gesellschaft. Es trägt so wesentlich zur Bearbeitung globaler Herausforderungen bei und kommuniziert seine Ergebnisse auf nationaler wie internationaler Ebene.

 

 

Essay-Preis 2023 des Jakob-Fugger-Zentrums

colourbox.de

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg lobt für das Jahr 2023 einen Essay-Preis für eine Original-Arbeit zur Beantwortung der folgenden Preisfrage aus:

 

„Wieviel Gewalt benötigt die Demokratie, wieviel Gewalt verträgt sie?“

У 2023 році Центром Якоба Фуґґера на базі Аугсбурзького університету на конкурсній основі розігруватиметься приз за оригінальну роботу у вигляді есе, в якому учасники повинні розкрити таке конкурсне запитання:

 

«Скільки влади потребує демократія, скільки влади вона здатна витримати?»

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier: | Більше інформації можна знайти тут:

Aktuelles

9. Januar 2023

Fuggertag

Der nächste "Fuggertag" des Jakob-Fugger-Zentrums findet am 12.01.2023 von 14:00 bis 16:00 in Raum D2056 an der Universität Augsburg statt. Er bietet den Mitgliedern die Möglicheit, sich über ihre gemeinsamen Forschungsarbeiten auszutauschen.

Weiterlesen
21. Dezember 2022

Neues vom „Österreichischen Bibelübersetzer“

Im Dezember ging nach aufwendiger Vorarbeit die Edition des ‚Evangelienwerks‘ des „Österreichischen Bibelübersetzers“ mit einem ersten Schritt online. Ebenfalls wurde Dr. Angila Vetter, Koordinatorin der Augsburger Arbeitsstelle des Projekts „Gottes Wort Deutsch“, mit dem Akademiepreis der Karl Thiemig-Stiftung ausgezeichnet.

Weiterlesen
Gruppenbild
3. November 2022

Virtuelle Mitgliederversammlung

Die nächste virtuelle Mitgliederversammlung des Jakob-Fugger-Zentrums findet am 10. November 2022 um 13:30 Uhr statt.

Weiterlesen
Arbeit
2. November 2022

Essay-Preis 2023 des Jakob-Fugger-Zentrums

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg lobt für das Jahr 2023 einen Essay-Preis für eine Original-Arbeit zur Beantwortung der folgenden Preisfrage aus:

 

„Wieviel Gewalt benötigt die Demokratie, wieviel Gewalt verträgt sie?“

 

 

 

У 2023 році Центром Якоба Фуґґера на базі Аугсбурзького університету на конкурсній основі розігруватиметься приз за оригінальну роботу у вигляді есе, в якому учасники повинні розкрити таке конкурсне запитання:

 

«Скільки влади потребує демократія, скільки влади вона здатна витримати?»

 

 

 

Weiterlesen
Blick auf die Innenstadt am Perlachturm vorbei
9. August 2022

Ausschreibung: Research Fellow und Projektbezogene Gastprofessur am Jakob-Fugger-Zentrum

Das Jakob-Fugger-Zentrum schreibt für das Sommersemester 2023

ein Forschungsstipendium (Research Fellowships) und eine Projektbezogene Gastprofessur für transnationale Studien am Jakob-Fugger-Zentrum aus.

 

Die Ausschreibung richtet sich an ordentliche Mitglieder des Jakob-Fugger-Zentrums der Universität Augsburg.

 

Deadline ist der 15. November 2022.

Weiterlesen
Bild JFZ
9. August 2022

Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung des Jakob-Fugger-Zentrums findet am 27. Oktober 2022 um 14 Uhr statt.

Weiterlesen
Arbeit

Allgemeine Kontaktinformationen:

Besucheradresse:

Universität Augsburg
Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)
Forschungskolleg für Transnationale Studien

Büro-Center Messe (BCM), 10. Stock
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

 

Postanschrift:

Universität Augsburg

Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)

Postfach: 86135 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -5208

Fax: +49 821 598 -145924  

E-Mail: jfz@praesidium.uni-augsburg.de

 

Gebäude: BCM

 

© Universität Augsburg

Suche