Das Jakob-Fugger-Zentrum ist das Center for Advanced Studies im Bereich der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg. Es stößt innovative Forschung in den beteiligten Disziplinen an und fördert sie, vernetzt zentrale Forschungslinien international und fächerübergreifend und macht die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

 

Das Jakob-Fugger-Zentrum will die Position der Augsburger Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften nachhaltig festigen und stärken. Das Zentrum wurde im Herbst 2012 eingerichtet. In seiner Gründung spiegelt sich das Konzept der „Netzwerk-Universität“ wider, das unter Federführung der Präsidentin, Frau Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, in Augsburg eingeführt wurde. Es trägt dazu bei, die fachlichen Stärken und Schwerpunkte der Universität gezielt zu bündeln und zur strategischen Positionierung zu nutzen.

 

Die transnational und interdisziplinär ausgerichtete Forschung am Zentrum liefert Antworten auf zentrale Fragen zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer global vernetzten Gesellschaft, trägt so wesentlich zur Bearbeitung globaler Herausforderungen bei und kommuniziert seine Ergebnisse auf nationaler wie internationaler Ebene.

 

 

Aktuelles

13. Januar 2021

Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung des Jakob-Fugger-Zentrums findet am 14. Januar 2021 von 14-16 Uhr via Zoom statt.

Weiterlesen
4. Januar 2021

Stadtgeschichte(n): Goldenes Augsburg?

Das Jakob-Fugger-Zentrum bietet die Reihe Stadtgeschichte(n) nun digital an. Den Auftakt macht Dr. Heidrun Lange-Krach am 12.01.2020 um 18:30 Uhr zum Thema „Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend macht - Armut und Reichtum in der Sonderausstellung zum Fuggereijubiläum“. Sie ist Ausstellungskuratorin der Sonderausstellung „Stiften gehen!“  im Maximilianmuseum, Kunstsammlungen und Museen Augsburg.

Weiterlesen
19. November 2020

Aleida und Jan Assmann in Augsburg

Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jan Assmann kommen als Gastdozierende ans Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg – in Zeiten von Corona in einem digitalen Format aus zwei öffentlichen Vorträgen und einer digitalen Workshop-Reihe für Studierende.

 

Weiterlesen
2. November 2020

Internationale Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum: Erinnern und Vergessen - Aleida und Jan Assmann in Augsburg Live@Home

Mit Aleida und Jan Assmann ist es gelungen, die geistigen Eltern des Konzeptes des kulturellen Gedächtnisses für die Internationale Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum zu gewinnen. Sie haben die Möglichkeit Aleida und Jan Assmann in Augsburg Live@Home zu erleben.

Weiterlesen
2. November 2020

Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung des Jakob-Fugger-Zentrums findet am 26. November 2020 um 13 Uhr per Zoom statt.

Weiterlesen
2. November 2020

Interne Tagung

Am 26. November 2020 findet von 14-16 Uhr eine interne Tagung der Mitglieder des Jakob-Fugger-Zentrums statt. Sie schließt an die Tagung zu den „Transnationalen Wissensräumen“ an.

Weiterlesen

Allgemeine Kontaktinformationen:

Besucheradresse:

Universität Augsburg
Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)
Forschungskolleg für Transnationale Studien

Büro-Center Messe (BCM), 10. Stock
Alter Postweg 101
86159 Augsburg

 

Postanschrift:

Universität Augsburg

Jakob-Fugger-Zentrum (JFZ)

Postfach: 86135 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -5208

Fax: +49 821 598 -145924  

E-Mail: jfz@praesidium.uni-augsburg.de

 

Gebäude: BCM

 

© Universität Augsburg

Suche