Zentrales Bildarchiv

Wir interessieren uns für Ihren Uni-Foto-Fundus!

Das Zentrale Bildarchiv der Universität Augsburg sucht Fotografien, um die Geschichte und die Gegenwart der  Universität zu dokumentieren und ihr fotografisches Gedächtnis zu schärfen. Ziel ist eine breit gefächerte Sammlung fotografischer Zeitzeugnisse aus der Entwicklung und dem Leben der Universität von ihrer Gründung bis zur Gegenwart. Aus rechtlichen Gründen ist diese Sammlung nicht öffentlich zugänglich.

Baustelle Campus (ca. 1974/75) © Fred Schöllhorn
Grundsteinlegung des Campus im Jahr 1974 © Universität Augsburg
© Universität Augsburg
Brunnen von Erika Berckhemer (Kunst am Bau) zwischen Juristischer und Wirtschaftswissenschaftlicher Fakultät © Universität Augsburg

Wir suchen Fotos

Unsere Universität lebt. Täglich passiert etwas in der Lehre, in der Forschung oder beim mittäglichen Spaziergang über den Campus. Alle besonderen und denkwürdigen Momente sind mit den fotografischen Möglichkeiten der heutigen Smartphones und Digitalkameras schnell und einfach dokumentiert. Damit Ihre Aufnahmen nach der Verwendung in Newsletter oder Veranstaltungsnachlese ihr Dasein nicht auf Nimmerwiedersehen in irgendeiner dunklen Serverecke fristen müssen, übergeben Sie sie bitte unserem zentralen Bildarchiv. Die Leiterin, Christa Holscher, dokumentiert darin die gesamte Geschichte unserer Universität fotografisch.
 

Damit das Archiv dieses Namens auch würdig wird, sammelt sie Universitätsfotos aller Art und jeden Datums. Sie haben einen entscheidenden Moment in der Forschung miterleben dürfen? Einen internationalen oder hochangesehenen Gast empfangen? Waren bei einer einzigartigen Studierendenaktion dabei oder haben einfach nur festgehalten, wie sich der Campus mit seiner Flora und Fauna von seiner besten Seite zeigt? Und haben – das ist die entscheidende Frage – diese Augenblicke fotografisch festgehalten?
 

Ja? Dann lassen Sie dem Bildarchiv ihre Fotos zukommen. Dabei ist es nebensächlich, ob Ihre Bilder analog oder digital vorliegen. Senden Sie Christa Holscher Ihre Fotografien zu. Egal ob von heute, gestern oder gar aus dem Gründungsjahr. Die Fotografien sind Zeitzeugnisse und können eventuell auch im Rahmen von universitären Veröffentlichungen publiziert werden. Hierfür werden vollständige Angaben über den Bildinhalt und eine genaue Klärung der Urheber- und Personenrechte benötigt.

 

So geht’s

 

Wenn Sie uns Fotografien zur Verfügung stellen wollen, fügen Sie bitte ausführliche Angaben in diesem Formular zum Bildinhalt und Ihre Anschrift für die Rücksendung bei. Digitale Bilddateien senden Sie uns bitte auf CD oder als e-Mail-Anhang zu. Analoge Fotografien erhalten Sie – nachdem wir sie eingescannt haben – selbstverständlich unbeschadet wieder zurück.

 

 

Christa Holscher
Zentrales Bildarchiv
Stabsstelle Kommunikation & Marketing

Suche