Nach der Zulassung und der Wohnheimsuche geht es an die Reiseplanung!

Sie kümmern sich um Ihr Visum und informieren sich über Krankenversicherungen.

Visum

Je nach Heimatland benötigen Sie ein Visum und/oder einen Aufenthaltstitel für Ihren Austauschaufenthalt in Deutschland. Hierum müssen Sie sich kümmern, sobald Sie Ihren Zulassungsbescheid erhalten haben, denn mit längeren Wartezeiten ist zu rechnen.

Für die Organisation sind Sie als Austauschstudierende selbst verantwortlich. Hierzu wenden Sie sich an die deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland.

 

Erste Informationen zu dem Thema Visum finden Sie auch beim Auswärtigen Amt und dem DAAD.

 

Bei Fragen zum Aufenthaltsrecht wenden Sie sich bitte an unsere Kolleginnen von der Hochschulbetreuungsstelle, Ihre Ansprechpartnerinnen für alle Fragen zum Aufenthalts- und Melderecht.

 

Krankenversicherung

Austauschstudierende sind in Deutschland krankenversicherungspflichtig. Für die Organisation sind Sie als Austauschstudierende selbst verantwortlich.

 

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung in Ihrem Heimatland sowie einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung, sobald Sie in Augsburg angekommen sind!

Suche