© Universität Augsburg

Info

Für Studierende aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften gibt es viele Möglichkeiten eine Praktikumsstelle im Ausland zu finden. Im Vergleich zu anderen Fachrichtungen haben v.a. Initiativbewerbungen im WiWi-Bereich einen besonders hohen Stellenwert. Nichtsdestotrotz lassen sich durchaus auch einige Programme bzw. Organisationen finden, welche bei der Praktikumssuche eine große Hilfe sein können.

 

Dauerausschreibungen

coming soon

 

Initiativbewerbung

Bei einer Initiativbewerbung müssen Sie sich in Eigeninitiative um einen Praktikumsplatz bemühen. Ihre Aufgabe besteht darin, in Frage kommende Unternehmen selbst anzuschreiben und sich zu erkundigen, ob eine Chance auf ein Praktikum besteht. Auch um bürokratische Angelegenheiten wie Visum und die Erfüllung der dazugehörigen Anforderungen müssen sie sich größtenteils selbst kümmern. Teilweise hilft Ihnen hierbei jedoch das Praktikumsunternehmen.

Darüber hinaus, sollten Studierende, die auf finanzielle Unterstützung (Stipendium) angewiesen sind, zuerst herausfinden, welche Möglichkeiten es hierfür gibt und das Praktikum danach ausrichten.

 

Vorteil: Sie können selbst den Ort, das Land und die Dauer bestimmen bzw. verhandeln und müssen sich nicht an starre Bewerbungsfristen halten. Oft können Sie auch selbst Wünsche bezüglich der Praktikumsinhalte einbringen.

 

Ansprechpartnerin im AAA: Katrin Alt-Rudin

 

Praktika an Universitäten

 

Finanzierung

Suche