Was ist ein Transcript of Records?

Ein "Transcript of Records" ist eine ins Englische übersetzte Auflistung aller bisher im Studium erzielten Leistungen an der Universität Augsburg, also eine Art übersetzte STUDIS Modul- und Lehrveranstaltungsbestätigung. Dieses Dokument benötigen Studierende, wenn sie sich für einen Studienaufenthalt an einer ausländischen Universität bewerben. 

 

Bitte beachten Sie: Für die Bewerbung für einen Masterstudiengang an der Universität Augsburg (oder einer anderen deutschsprachigen Universität) benötigen Sie KEIN englischsprachiges Transcript. Wenn als Teil der Bewerbung ein Transcript gefordert wird, dann ist damit der Teil des Bachelorzeugnisses gemeint, in dem alle besuchten Kurse aufgelistet sind. Alternativ reicht auch die verifizierbare Modul- und Lehrveranstaltungsbestätigung. 

So beantragen Sie das Transcript of records

Bitte beachten Sie, dass Sie zwingend das Dokument „Modul- und Lehrveranstaltungsbestätigung“ einreichen müssen und dass auf dem Dokument ein Verifikationscode verzeichnet sein muss.

 

© Universität Augsburg
  1. Zur Bearbeitung des Transcripts benötigen Sie einen Computer mit Microsoft Word. Bei anderen Programmen (z.B. bei Mac Computern) kommt es zu Formatänderungen und wir können Ihr Dokument nicht bearbeiten.
  2. Ändern Sie den Dateinamen des Transcript zu Nachname_Vorname.docx
  3. Wenn Sie ein Transcript für Ihren Bachelor- und Masterstudiengang benötigen, dann fertigen Sie bitte zwei getrennte Dokumente an (Mustermann_Max (B.A./B.Sc. Studiengang) und Mustermann_Max (M.A./M.Sc. Studiengang))
  4. Die Bearbeitung durch das AAA dauert im Durchschnitt zwei Wochen. Bitte planen Sie genügend Zeit ein und schicken Sie uns alle Dokumente rechtzeitig zu.
  5. Das AAA kann Ihnen ein Transcript nur für Studiengänge der Universität Augsburg ausstellen. Wenn Sie Ihren Bachelor z.B. an einer anderen deutschen Universität absolviert haben, müssen Sie sich an Ihre ehemalige Universität wenden und dort das Transcript der Bachelorkurse beantragen. 
  6. Falls Ihr Studienabschluss länger als 5 Jahre zurückliegt, können wir leider kein Transcript of Records für Sie ausstellen.
  1. Tragen Sie Ihre persönlichen Daten und Ihren Studiengang mit Abschluss ein
    Eine Übersicht der Augsburger Studiengänge auf Englisch finden Sie hier: https://www.uni-augsburg.de/en/studium/studienangebot/uebersicht/
  2. Tragen Sie alle Lehrveranstaltungen, Leistungspunkte und Noten Ihrer STUDIS Modul- und Lehrveranstaltungsübersicht gemäß der Reihenfolge Ihres STUDIS Datenblatts ein.
  3. Bitte übersetzen Sie die Kurstitel wie sie im jeweiligen Modulhandbuch übersetzt sind. Die Modulhandbücher finden Sie hier. Für einige Kurse gibt es noch keine Übersetzung, übersetzen Sie die Kurstitel dann bitte sinngemäß. Im Zweifelsfall helfen wir Ihnen auch gerne weiter.
  4. Schreiben Sie alle Wörter der übersetzten Kurstitel groß (außer Präpositionen, Artikel..), auch wenn dies anders im Modulhandbuch angegeben ist.
  5. Übernehmen Sie die Kursbeschreibungen Grundkurs/Basismodul, Aufbaukurs/-modul/Fortgeschritten und Vertiefung(smodul) als „Introduction to“, „Advanced“ und „In-Depth“, auch wenn Sie anders im Modulhandbuch angegeben sind (Beispiel: Basismodul Schulpädagogik → Introduction to School Pedagogics). Das ist oft der Fall bei Lehramtsstudiengängen.
  6. Geben Sie bei allen Kursen bei „Status“ an, ob Sie diese in Ihrem Studienfach an der Universität Augsburg „bestanden“ haben (= Pass) oder ob es sich um eine „anerkannte Leistung (andere Hochschule)“ handelt (= Transferred).
  7. NUR für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät: Bitte listen Sie alle Fächer Ihrer Modul- und Lehrveranstaltungsbestätigung und geben Sie den Status genau wie auf Ihrem Datenblatt an. Wählen Sie, falls zutreffend, die entsprechende Anzahl der Versuche und deren Status („nicht bestanden“ = failed oder „nicht teilgenommen“ = not attended) aus der Dropdown- Liste aus. Das Feld "Anzahl der Versuche" neben "Pass/Transferred" kann man frei lassen. 
  8. Beachten Sie in der Spalte „Grade“, dass die Noten nicht umgerechnet werden dürfen. Bitte ersetzen Sie die Kommata nicht durch Punkte und geben Sie immer zwei Nachkommastellen an. Wenn in Ihrer STUDIS Bestätigung keine Note angegeben ist, setzen Sie zwei Striche (--).
  9. Bei den Leistungspunkten in Spalte „Credits“ geben Sie die Anzahl ebenfall mit zwei Nachkommastellen an.
    ! Nicht die Anzahl der Verrechnungspunkte angeben, sondern die Anzahl der Leistungspunkte (gilt insbesondere für Lehramtsstudierende). 
  10. Wenn Sie alle Kurse eingetragen haben, lassen Sie die übrigen Zeilen einfach frei.
    Falls Sie mehr Zeilen benötigen als im Formular vorgesehen sind, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Bitte schicken Sie Ihr angefertigtes Transcript als Worddokument zusammen mit dem Pdf der verifizierbaren Modul- und Lehrveranstaltungsbestätigung an transcripts.outgoing@aaa.uni-augsburg.de

Bitte geben Sie an, für welchen Zweck Sie das Transcript benötigen (z.B. Bewerbung für einen Auslandsaufenthalt an der Uni Madrid)
 

Die Ausstellung des Transcripts kann bis zu einer Woche dauern. 

Bitte stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Posteingang ausreichend viel freie Speicherkapazität befindet.

Video Tutorial

 

 

 

Kontakt

Alle Anfragen zum Thema Transcripts richten Sie bitte an: transcripts.outgoing@aaa.uni-augsburg.de

Suche