Ausschreibung

Aktuell ist die Bewerbungsphase des Programms abgeschlossen. Für zukünftige Bewerbungsphasen folgen hier Informationen zur Ausschreibung und den Teilnahmevoraussetzungen.

 

Wer kann dabei sein?

Frauen, die eine (weitere) Karriere in der Wissenschaft anstreben, könnnen sich für eine Teilnahme auf einen der zwölf Plätze bewerben. Die Frist für die Bewerbung auf einen Platz in der Pilotphase des Programms war der 01.10.2021.

 

Voraussetzungen sind:

  • Mindestens Master oder vergleichbarer Abschluss; auch Promovendinnen, PostDocs und Habilitandinnen 
  • Immatrikulation oder Beschäftigung an der UniA
  • Vorliegen eines Exposés für eine Forschungsarbeit
  • Positives Gutachten des/der Betreuer*in bzw. des/der Vorgesetzten
  • Bewerbungsschreiben, aus dem Bedarf, Motivation und Zielsetzung hervorgehen (2-3 Seiten)
  • Bereitschaft, sich Zeit für den intensiven Prozess zu nehmen


Hinweis: Wie oben ausgeführt, ist es keine Voraussetzung, zum Programmstart schon eine*n Mentor*in zu haben.  

 

Bei Interesse an der Teilnahme als Mentee am Programm Female High Potentials und/oder Fragen dazu, empfehlen wir eine Kontaktaufnahme unter  femalementoring@chancengleichheit.uni-augsburg.de

 

 

Weiterführende Links und Downloads

Ansprechpartner

Wiebke Meiwald (M.A.)
Leitung
Büro für Chancengleichheit

Suche