Tagung: Reich werden - und bleiben?!

Veranstaltungsdetails
Datum: 05.10.2023, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr  noch bis zum 6. Oktober 2023, 17:00 Uhr
Ort: Institut für Europäische Kulturgeschichte, HS 207, F1, Eichleitnerstr. 30, 86159 Augsburg
Veranstalter: apl. Prof. Dr. Regina Dauser, Dr. Andrea Rehling
Themenbereiche: Politik und Gesellschaft, Sprache, Literatur und Geschichte
Veranstaltungsart: Tagung

Strategien nachhaltigen Investierens in epochen- und disziplinenübergreifender Perspektive


„Gier frisst Zukunft“ titelte das Handelsblatt 2017 in einem Artikel, der sich in einen Reigen von Diskussionsbeiträgen einreiht, die Unternehmer.inne.n und Investor. inn.en vorwerfen, nur auf kurzfristigen Gewinn zu zielen und damit Investitionen in ein „gesundes“ Wachstum zu
vernachlässigen. Diese Orientierung auf schnelle Rendite gefährde nicht nur die Existenz von Unternehmen, sondern auch die wirtschaftlichen und politischen Institutionen sowie das gesamtgesellschaftliche Vermögen, vor allem aber die Zukunft nachfolgender Generationen. Implizit oder explizit wird den Investor.inn.en Gier vorgeworfen und die Debatte dadurch nicht nur moralisch aufgeladen, sondern in eine lange Traditionslinie eingereiht, die unter moralisch-ethischen Gesichtspunkten nach verantwortungsvollem Wirtschaften, angemessenem Reichtum und abzulehnendem Verhalten ebenso fragt wie nach den Vorkehrungen und der Vorsorge für künftige Generationen. Die Tagung nimmt in diesem Sinne nachhaltiges Investieren als kulturelle Praxis und Entscheidungshandeln epochenübergreifend, transnational und interdisziplinär in den Blick. Sie überbrückt die „Epochenschwelle“ zwischen Vormoderne und Moderne und hat eine grenzüberschreitende Ausrichtung, die Praktiken nachhaltigen Investierens aus historischer, soziologischer, philosophischer und ökonomischer Perspektive beleuchtet. Der Zugriff über die Investitionen öffnet den Blick für Strategien der Erschließung und Sicherung von Ressourcen, ihre Subventionierung und Privilegierung ebenso wie ihre Deutung. Er setzt den Akzent nicht auf das akkumulierte Kapital, sondern betrachtet die nachhaltige Sicherung von Reichtum als vielschichtige und vielfältige Interaktionsgeschichte ganz unterschiedlicher Akteure und Akteursgruppen.

Weitere Veranstaltungen: Jakob-Fugger-Zentrum

  • Mai 2024
  • Mai 2024 / Juni 2024
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
  • Juni 2024
  • Juni 2024
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
  • Juli 2024
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
  • Juli 2024
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
  • Juli 2024 / August 2024
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
  • August 2024
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
  • August 2024 / September 2024
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
  • September 2024
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
  • September 2024 / Oktober 2024
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • Oktober 2024
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • Oktober 2024 / November 2024
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
  • November 2024
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
  • November 2024 / Dezember 2024
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
  • Dezember 2024
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
  • Dezember 2024
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
  • Dezember 2024 / Januar 2025
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
  • Januar 2025
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • Januar 2025 / Februar 2025
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • Februar 2025
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • Februar 2025 / März 2025
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • März 2025
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • März 2025 / April 2025
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • April 2025
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • April 2025 / Mai 2025
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04

Suche