Martini-Tagung

© Universität Augsburg

Immer im November veranstaltet die Fachgruppe Standortentwicklung gemeinsam mit dem Regionalforum Schwaben des Deutschen Verbandes für Angewandte Geographie (DVAG) eine Fachtagung für Praktiker. Dabei werden Keynotes und Vorträge referiert, Fachsitzungen angeboten und Diskussionsforen moderiert. Die Martini-Tagung greift jedes Jahr ein anderes aktuelles Thema auf, das von „Smart Cities und Smart Villages“ über „Place Branding“ und „Social Media für Städte und Regionen“ bis hin zum „paradoxen Konsumverhalten“ reicht. Zwischen 100 und 200 Landräte, Bürgermeister, Touristiker, Regionalmanager, Wirtschaftsförderer, Citymanager, Standortberater oder Stadtplaner nehmen an dieser Veranstaltung jährlich teil.

Thema der 5. Martini-Tagung (Nov. 2019):

 

Smarte Standorte - Die Erfolgsrezepte digitaler und vernetzter Städte und Regionen

 

Themen vergangener Martini-Tagungen:

  • 2018: Events für Städte und Regionen - Wie Standorte mit passgenauen Veranstaltungen wirklich Mehrwerte schaffen
  • 2017: Social Media für Städte und Regionen - Wie Standorte von Facebook, Twitter & Co. profitieren können
  • 2016: Place Branding - Städte und Regionen auf dem Weg zur Marke
  • 2015: Der unberechenbare Kunde – Wie paradoxes Einkaufsverhalten die Konsumlandschaft verändert und die Standortentwicklung reagieren kann

Suche