Ringvorlesung: Alexa, ChatGPT & Co: Wie haltet ihr es mit der Ethik? - Eine interdisziplinäre Perspektive auf KI

KI & Ethik
Grafik: Georgea Seifert CC BY-NC-ND

 

Für die Teilnahme (Präsenz oder online) ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Zoom-Link zum Livestream: siehe unten (unter "Termine und Orte")

 

Künstliche Intelligenz in allen neuen Erscheinungsformen - von manchen verteufelt, von manchen hochgelobt.

 

In dieser Ringvorlesung im Wintersemester 2023/2024 beleuchten wir die neuen Möglichkeiten aus unterschiedlichsten Perspektiven wie Recht und Technik, Theorie und Praxis, Ethik und Philosophie.

 

Dazu werden KI-Expertinnen und -Experten aus Augsburg, aber auch Gäste aus der weiteren KI-Community sprechen, zuhören und diskutieren.

Termine und Orte

 

Termine: jeden Mittwoch

Vortrag mit Diskussion: 17:30 - 19:00 Uhr, Hörsaal 1019 W (MRM-Gebäude)

Get together: 19:00 - 20:00, Foyer vor dem Hörsaal 1019 W

 

Start: 8.11.2023

 

Ende: 7.2.2024

 

Auch als Livestream:

 

Teilnehmende und weitere Informationen

 

Die Ringvorlesung richtet sich an Studierende und Mitarbeitende aller interessierter und beteiligter Fachrichtungen (u.a. Informatik, Philosopie, Ethik, Theologie, Jura, Mathematik) der Universität Augsburg.

 

Die Teilnahme ist zudem offen für Vertreterinnen und Vertreter der öffentlichen Verwaltung und sonstige Akteurinnen und Akteure der digitalen Ethik in Deutschland aus der Praxis, die diese Ringvorlesung als digitalethische Sensibilisierung oder als Weiterbildungsmaßnahme nutzen können.

 

Für die Teilnahme an der Ringvorlesung selbst sind keine Leistungspunkte vorgesehen. Für Studierende am Institut für Informatik und an der KTHF gibt es die Möglichkeit der Teilnahme an einem Begleitseminar.

 

 

Vorträge

Mittwoch, 8.11.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

KI und Ethik - Keine Verbotsmoral, sondern Kriterien für eine mögliche Gelingensethik

Lehrstuhlinhaberin
Moraltheologie

Mittwoch, 15.11.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Menschliche Kompetenzbildung als Voraussetzung für eine verantwortungsvolle KI-Nutzung

Lehrstuhlinhaberin
Lehrstuhl für Menschzentrierte Künstliche Intelligenz

Mittwoch, 22.11.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Regeln für die KI - Rechtliche Rahmenbedingungen und Herausforderungen

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Benedikt Buchner - Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Haftungsrecht und Recht der Digitalisierung

Mittwoch, 29.11.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

From Data to Insights: Die Rolle der Statistik in der Künstlichen Intelligenz

Lehrstuhlinhaberin
Mathematical Statistics and Artificial Intelligence in Medicine

Mittwoch, 6.12.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Ethische Risikobewertung in Theorie und Praxis

Tobias Krafft

 

TU Kaiserslautern

Trusted AI GmbH (Geschäftsführer)

 

Anita Klingel

 

PD - Berater der öffentlichen Hand GmbH (Leitung KI)

Berlin

Mittwoch, 13.12.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Von Ethik zu Herrschaftskritik und struktureller Transformation - Intersektionale Geschlechteranalyse und -gestaltung von KI

Dr.-Ing. Dr. h.c. Corinna Bath

 

TU Braunschweig

Geschlechterforschung in Maschinenbau und Informatik

Feministische Wissenschafts- und Technikforschung

https://www.tu-braunschweig.de/gtm/mitarbeiter/bath

Mittwoch, 20.12.2023, 17:30 - 19:00 Uhr

 

KI und Security - Neue und alte Herausforderungen für sichere Systeme

Professor
Professur für Softwaremethodik für verteilte Systeme

Mittwoch, 10.1.2024, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Warum Generative KI keine gute Vorlesung halten kann

Dr. Sebastian Rosengrün

 

CODE University of Applied Sciences Berlin

Senior Lecturer

 

https://rosengruen.eu

Mittwoch, 17.1.2024, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Wie kommen die Vorurteile in textbasierte KI-Modelle?

Prof. Dr. Annemarie Friedrich

 

Universität Augsburg

Professur für Sprachverstehen mit Anwendung Digital Humanities

 

https://annefried.github.io

Mittwoch, 24.1.2024, 17:30 - 19:00 Uhr

 

AlgorithmWatch: Der Kampf für bessere "KI" als angewandte Ethik

Matthias Spielkamp

 

AlgorithmWatch (Geschäftsführer)

Berlin

Mittwoch, 31.1.2024, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Von der Theorie zur Praxis: Die operative Integration digitaler Ethik im Unternehmen

Lehrbeauftragte für Digitale Ethik
Institut für Informatik

Mittwoch, 7.2.2024, 17:30 - 19:00 Uhr

 

Digitaler Humanismus

Klaus Staudacher

(in Vertretung von Prof. Dr. Dr. h.c. Nida-Rümelin)

 

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation

Wissenschaftlicher Referent "Digitaler Humansimus"

 

Kontakt

Lehrstuhlinhaberin
Moraltheologie
Lehrbeauftragte für Digitale Ethik
Institut für Informatik

Suche