Das Augsburger Examinatorium dient der unmittelbaren Vorbereitung auf die Erste Juristische Staatsprüfung. Während der einjährigen Laufzeit erhalten Studierende anhand eines umfassenden Veranstaltungsangebots im Hauptkurs die Möglichkeit, Grundlagen und examensrelevanten Stoff anhand besonders geeigneter Fälle in allen Rechtsgebieten zu vertiefen. Ein Vorgefühl für die bevorstehende Prüfung bieten der Klausurenkurs und das Probeexamen: hier werden originale und aktualisierte Examensklausuren unter Prüfungsbedingungen geschrieben und anschließend bei Bedarf besprochen. Im Klausurentraining steht der Fokus auf dem richtigen und zügigen Gliedern einer Klausur und in der individuellen Klausurensprechstunde werden in einem persönlichen Gespräch die Ergebnisse und Korrekturen von Klausuren des Klausurenkurses durchgesprochen und das Verbesserungspotential im Hinblick auf die Erste Juristische Staatsprüfung ermittelt. Unsere Zusatzveranstaltungen runden das Angebot ab und bieten Ihnen sowohl theoretische als auch praktische Hilfestellungen für eine erfolgreiche Examensbewältigung.

 

Das Examinatorium ist kostenlos. Die Kursmaterialien werden online in den entsprechenden Digicampus-Veranstaltungen zur Verfügung gestellt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

 

Zur Anmeldung im Digicampus

Aktuelle Meldungen

Workshop "Fit und ohne Angst ins Examen"

Auch in diesem Jahr bietet das Examinatorium in Zusammenarbeit mit der Zentralen Studienberatung am 27. Januar 2022 wieder den Workshop „Fit und ohne Angst ins Examen“ an. Die weiteren Informationen finden Sie auf folgendem Flyer

Der Prüfer und sein Kandidat - Vorbereitung auf die mündliche Staatsprüfung

Am 06.12.2021 ab 14 Uhr findet die Veranstaltung "Der Prüfer und sein
Kandidat" zur Vorbereitung auf die mündliche Staatsprüfung über Zoom
statt. Diese wird von Herrn RiLG Dr. Hanft angeboten, der unter anderem
allgemeine Tipps zur Vorbereitung, sowie dem Auftreten während der
Prüfung geben wird und für jegliche Fragen zum Ablauf der mündlichen
Prüfung zur Verfügung steht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen entnehmen Sie nachfolgendem Link. Die Informationen finden Sie ebenfalls in der
entsprechenden Digicampus-Veranstaltung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mündliche Prüfungssimulationen

Ab 18. November bietet das Examinatorium wieder Prüfungssimulationen des mündlichen Staatsexamens an. Die Veranstaltung erfolgt in Präsenzform. Als Kandidat/innen kommen primär Studierende in Betracht, die das schriftliche Examen bereits absolviert haben oder kurz vor der Prüfung stehen. Zuhörer/innen sind selbstverständlich willkommen. Aufgrund der begrenzten Platzzahlen ist eine Anmeldung über Digicampus zwingend erforderlich. Weitere Informationen und die Zugangslinks zu den Veranstaltungen sind nachfolgendem Link zu entnehmen.

Klausurentraining WiSe 2021/2022

26.10.2021 |

Ab Dienstag, den 02.11.2021, beginnt wieder das Klausurentraining. Im Fokus des Klausurentrainings steht das effektive Lösen und Gliedern einer original Examensklausur – ohne das zeitaufwendige Ausformulieren.

Der Sachverhalt der Klausur wird jeweils dienstags auf Digicampus: „Klausurentraining WiSe 2021/2022“ online gestellt. Nach der selbstständigen Gliederungsphase findet dann im Anschluss um 15.00 Uhr über Zoom eine ausführliche Klausurbesprechung statt. Die entsprechenden Zoom-Links werden ebenfalls über Digicampus bekannt gegeben. Die genauen Termine können dem Klausurentrainingsplan entnommen werden.

Präsenz-Veranstaltung: Klausuren schreiben

In den nächsten Wochen kann das Examinatorium eine wichtige Säule des Klausurenprogramms wieder in Präsenz anbieten:
Ab Freitag, den 29.10.2021, wird das Schreiben des Klausurenkurses in Präsenz stattfinden können. In Raum 2003 und 2004 kann wöchentlich von 8.15 Uhr bis 13.15 Uhr die jeweilige Klausur unter examensnahen Bedingungen geschrieben werden. Die Sachverhalte und Deckblätter werden ausgedruckt in den Räumen bereitgestellt; auch die Abgabe der Klausur kann gleich vor Ort erfolgen (Rückgabe dann im Klausurenschrank). Geschrieben wird immer diejenige Klausur, die dann am Nachmittag über Zoom besprochen wird; am 29.10. wird daher die Klausur vom 22.10. (ÖR) gestellt. Da das Schreiben ohne Maske möglich sein soll, müssen in den Räumen die entsprechenden Abstandsregelungen eingehalten werden und die Teilnehmerzahl ist begrenzt (50 Personen). Zwingend erforderlich ist vor der Teilnahme deshalb eine Anmeldung in der jeweiligen Digicampus-Veranstaltung (auf Digicampus „Klausurenkurs“ unter „Link-Liste für Präsenzveranstaltungen“).
Der Zugang zur Fakultät ist nur unter Einhaltung der 2G-Regeln möglich, die am Eingang kontrolliert werden. Zu beachten ist auch die Maskenpflicht im Gebäude; erst auf dem Platz darf die Maske abgesetzt werden.

Update Covid-19

Die Hauptkursveranstaltungen finden bis auf weiteres als Webinar über Zoom statt. Die entsprechenden Zoom-Links werden auf Digicampus in der jeweiligen Veranstaltung eingestellt.

Im Klausurenkurs wird das Korrekturangebot durch Postversand umgesetzt.

Über die Digicampus-Veranstaltung "Klausurenkurs" des Examinatoriums können alle Kursteilnehmer*innen auf dem aktuellen Stand bleiben.

Auf einen Blick: Was, Wann, Wer

Unser Veranstaltungsangebot

Hier können Sie sich einen Überblick zu den angebotenen Veranstaltungen verschaffen:

- Hauptkurs
- Klausurenkurs
- Klausurentraining
- Klausurensprechstunde
- Probeexamen
- Zusatzangebote

Kurspläne und Kalender

Eine Übersicht zu den aktuell angebotenen und kommenden Veranstaltungen sowie Kurspläne zum Download.

Dozierende

Hier finden Sie die Kontaktinformationen der Dozentinnen und Dozenten des Examinatoriums.

Kontakt

Suche