Monographien

  • 9.  Die Neujustierung des Nachhaltigkeitsprinzips im Verwaltungsrecht – Lückenschluss in der Nachhaltigkeitsdogmatik nach neuseeländischem Vorbild, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2019, XVI und 122 Seiten
  • 8.  EU-Grundrechte (zusammen mit Jarass), 2. Aufl., Verlag C.H. Beck, München 2019, ca. 500 Seiten
  • 7.  Streitfragen der Erdverkabelung - Gesetzliche Zielsetzung und Anwendung des § 2 EnLAG und § 4 BBPIG, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2017, XIII und 85 Seiten
  • 6.  Öffentliches Baurecht – Band I: Bauplanungsrecht, 7. Aufl., Verlag C. H. Beck, München 2017 (begründet von Finkelnburg/Ortloff), XXXVI und 500 Seiten
  • 5.  Abschnittsbildung bei energiewirtschaftlichen Streckenplanungen (zusammen mit Pleiner), Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2013, XVI und 95 Seiten (rezensiert von Tzellos, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2013, S. IX; Linßen, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2014, S.435 f; Härtel, Die Verwaltung (Verw) 2014, 461 ff)
  • 4.  Öffentliches Baurecht – Band I: Bauplanungsrecht, 6. Aufl., Verlag C. H. Beck, München 2011 (begründet von Finkelnburg/Ortloff), XXXII und 482 Seiten
  • 3.  Grenzüberschreitendes Verwaltungshandeln – Transnationale Elemente deutschen Verwaltungsrechts, Habilitationsschrift, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2010, LVI und 913 Seiten
    (rezensiert von Eberhard, Zeitschrift für Verwaltung (ZfV) 2013, S.33 f; Möllers, Die Verwaltung (Verw) 2010, 585-589; Fromont, Revue internationale de droit comparé (RIDC) 2011, S. 485-488; Weiß, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2011, S. 485 f; Kohl, Revue de la Faculté de droit de l'Université de Liége, 2011, S.142-147; Franzius, Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (NordÖR) 2011, S.224-226; Hecker, Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 137 (2012), S. 640-644)
  • 2.  Nationale Unbeachtlichkeits-, Heilungs- und Präklusionsvorschriften und Euro­päisches Recht, Lexxion-Verlag, Berlin 2005, XIX und 194 Seiten (rezensiert von Uechtritz, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2006, S.312 und von Danwitz, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2006, S.563 f)
  • 1.  Rechtsschutz im Hinblick auf Raumordnungspläne, Dissertation, Beiträge zur Raumplanung und zum Siedlungs- und Wohnungswesen, Bd. 202, Münster 2002, XXXI und 515 Seiten
    (rezensiert von Erbguth, Landes- und Kommunalrecht (LKV) 2003, S. 468 und Beckmann, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2005, S.1573; ausgezeichnet mit den „Kommunalwissenschaftlichen Prämien 2002“ der Stiftung der deutschen Städte, Gemeinden und Kreise zur Förderung der Kommunalwissenschaften)

Kommentierungen

  • 8.  Einleitung zu Kompetenzfragen der Raumordnung (S.38-53) und Kommentierung der § 6 (Ausnahmen und Zielabweichung – S.263-297) und § 19 (Zielabweichung bei Raumordnungsplänen des Bundes – S.604-610), in: Kment (Hrsg.), Raumordnungsgesetz (ROG) mit Landesplanungsrecht – Kommentar, NOMOS Verlag, Baden-Baden 2019, 838 Seiten
  • 7.  Einleitung (S.41-47) und Kommentierung der § 1 (Ziele und Zweck des Gesetzes – S.49-58), § 1a (Grundsätze des Strommarktes – S.58-65), § 2 (Aufgaben der Energieversorgungsunternehmen – S.65-67), § 4 (Genehmigung des Netzbetriebs – S.106-113), § 20 (Zugang zu den Energieversorgungsnetzen – S.586-615), § 43 (Erfordernis der Planfeststellung – S.859-891), § 43a (Anhörungsverfahren – S.891-894), § 43b (Planfeststellungsbeschluss, Plangenehmigung – S.894-897), § 43c (Rechtswirkungen der Planfeststellung und Plangenehmigung – S.897-899), § 43d (Planänderung vor Fertigstellung des Vorhabens – S.899-901), § 43e (Rechtsbehelfe – S.901-903), § 44b (Vorzeitige Besitzeinweisung – S.935-945), § 45 (Enteignung – S.945-953), § 45a (Entschädigungsverfahren – S.953-955), § 45b (Parallelführung von Planfeststellungs- und Enteignungsverfahren – S.955-957), § 117b (Verwaltungsvorschriften – S.1323-1324) EnWG, in: Kment (Hrsg.), Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) – Kommentar, 2. Aufl., NOMOS Verlag, Baden-Baden 2019, 1390 Seiten
  • 6. Kommentierung der § 8 (UVP-Pflicht bei Störfallrisiko), § 15 (Unterrichtung über den Untersuchungsrahmen), § 16 (UVP-Bericht), § 38 (Vorrang anderer Rechtsvorschriften bei der SUP), § 39 (Festlegung des Untersuchungsrahmens), § 40 (Umweltbericht) und § 72 (Vermeidung von Interessenkonflikten), UVPG sowie § 2 (Rechtsbehelfe von Vereinigungen) und § 4 (Verfahrensfehler), UmwRG
    in: Hoppe/Beckmann/Kment (Hrsg.), Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) - Kommentar, 5. Aufl., Carl Heymanns Verlag, Köln u.a. 2018, LVII und 1010 Seiten
  • 5.  Kommentar zum BauGB (zusammen mit Jarass), 2. Aufl., Verlag C. H. Beck, München 2017, XXVI und 898 Seiten
    (rezensiert von Reidt, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, S.385)
  • 4.  Einleitung (S.35-37) und Kommentierung der § 1 (Zweck des Gesetzes – S.39-43), § 2 (Aufgaben der Energieversorgungsunternehmen – S.44-46), § 4 (Genehmigung des Netzbetriebs – S.78-85), § 20 (Zugang zu den Energieversorgungsnetzen – S.469-498), § 43 (Erfordernis der Planfeststellung – S.750-776), § 43a (Anhörungsverfahren – S.776-780), § 43b (Planfeststellungsbeschluss, Plangenehmigung – S.780-783), § 43c (Rechtswirkungen der Planfeststellung – S.783-786), § 43d (Planänderung vor Fertigstellung des Vorhabens – S.786-788), § 43e (Rechtsbehelfe – S.788-790), § 44b (Vorzeitige Besitzeinweisung – S.818-828), § 45 (Enteignung – S.828-836), § 45a (Entschädigungsverfahren – S.836-838), § 45b (Parallelführung von Planfeststellungs- und Enteignungsverfahren – S.838-841), § 117b (Verwaltungsvorschriften – S.1149-1150) EnWG, in: Kment (Hrsg.), Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) – Kommentar, NOMOS Verlag, Baden-Baden 2015, 1187 Seiten
    (rezensiert von Probst, Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2015, S.253; Ritgen, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S.301-303; Klement, Zeitschrift für Gewerbe- und Wirtschaftsverwaltungsrecht (GewArch) 2016, S.47-48)
  • 3.  Kommentar zum BauGB (zusammen mit Jarass), Verlag C. H. Beck, München 2013, XXVI und 865 Seiten
    (rezensiert von Erbguth, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2015, S.426; Mitschang, Umwelt und Planungsrecht (UPR) 2014, S.222; Reidt, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S.928; Hartlik  UVP-report 04-05/2013, S.249 f; Müller-Jökel, DVW Hessen-/DVW Thüringen-Mitteilungen 01/2014, S.44)
  • 2.  Einleitung (S.51-75) und Kommentierung der § 5 (Unterrichtung über voraussichtlich beizubringende Unterlagen – S.200-211), § 6 (Unterlagen des Trägers des Vorhabens – S.212-228), § 14e (Vorrang anderer Rechtsvorschriften bei der SUP – S.421-423), 14f (Festlegung des Untersuchungsrahmens – S.424-443), 14g (Umweltbericht – S.444-475), § 24 (Verwaltungsvorschriften – S.779-781), § 24a (Bestimmungen zum Verwaltungsverfahren – S.782-789), § 25 (Übergangsvorschrift – S.790-799) UVPG sowie § 2 (Rechtsbehelfe von Vereinigungen – S.906-918), § 4 (Fehler bei der Anwendung von Verfahrensvorschriften – S.940-952) UmwRG, in: Hoppe/Beckmann (Hrsg.), Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) – Kommentar, 4. Aufl., Carl Heymanns Verlag, Köln u. a. 2012, LVII und 1010 Seiten
    (rezensiert von Durner, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2013, S.99 f)
  • 1.  Vorbemerkung einschl. UmwRG (S. 1-48) und Kommentierung der § 5 (Unterrichtung über voraussichtlich beizubringende Unterlagen – S.179-192), § 6 (Unterlagen des Trägers des Vorhabens – S.193-211), § 14e (Vorrang anderer Rechtsvorschriften bei der SUP – S. 45-418), 14f (Festlegung des Untersuchungsrahmens – S.419-440), § 14g (Umweltbericht – S.441-477), § 14o (SUP-Verfahren nach Maßgabe des Landesrechts – S.544-548), § 24 (Verwaltungsvorschriften – S.793-795), § 24a (Bestimmungen zum Verwaltungsverfahren – S.796-804), § 25 (Übergangsvorschrift – S.805-819) UVPG, in: Hoppe (Hrsg.), Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) – Kommentar, 3. Aufl., Carl Heymanns Verlag, Köln u.a. 2007, XVIII und 994 Seiten
    (rezensiert von Durner, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2008, S.310 f und Wahl, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2008, S.1094 f)

Herausgeberschaft von Einzelschriften

  • 12. Der Einfluss des Europäischen Gerichtshofs auf das Umwelt- und Infrastrukturrecht, Mohr Siebeck, Tübingen 2020, VI und 178 Seiten
  • 11. Der Steuerungsansatz der Nachhaltigkeit im Umwelt- und Planungsrecht – eine Betrachtung aus zwei Perspektiven, in: Schlacke/Beaucamp/Schubert (Hrsg.), Festschrift für Wilfried Erbguth, Baden-Baden 2019, S.13-28
  • 10.  Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) – Kommentar, 2. Aufl., NOMOS Verlag, Baden-Baden 2019, 1390 Seiten
    (rezensiert von Herber, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl. 2019, S.790 f; Külpmann, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2019, S. 504 f)
  • 9. Raumordnungsgesetz (ROG) mit Landesplanungsrecht – Kommentar, NOMOS Verlag, Baden-Baden 2019, 838 Seiten
  • 8. Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) und Umweltrechtsbehelfsgesetz (UmwRG) - Kommentar (zusammen mit Beckmann), 5. Aufl., Carl Heymanns Verlag, Köln u.a. 2018, 1184 Seiten
    (rezensiert von Kahl, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl) 2019, S.1537 f)
  • 7. Energiewirtschaft und kommunale Selbstverwaltung, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2018, VI und 131 Seiten
    (rezensiert von Schwintowski, Zeitschrift des Institutes für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. (EWeRK) 2018, S. 107; Böhm, Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2018, 572-574)
  • 6.  Zukunftsperspektiven des Immissionsschutzrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2017, VI und 121 Seiten
    (rezensiert von Storost, fachbuchjournal 2017, Heft 6, 54+56; Schwerdtfeger, Die Verwaltung (Verw) 2018, S.110-113; Hansmann, Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2018, S. 249 f; Kümper, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2018, S. 1215 f)
  • 5.  Konzessionen im Umwelt- und Infrastrukturrecht, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2016, VI und 128 Seiten
    (rezensiert von Kümper, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S.702 f; Schink, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2017, S.242 f)
  • 4.  Das  Zusammenwirken von deutschem und europäischem Öffentlichen Recht - Festschrift für Hans D. Jarass zum 70.Geburtstag , Verlag C.H.Beck, München 2015, XVII und 597 Seiten
    (rezensiert von Ludwigs, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2016, S.992)
  • 3.  Unterirdische Nutzungen – Systematisierung und planerische Steuerung, Gewinnpartizipation und Haftung, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2015, VIII und 232 Seiten
    (rezensiert von Hattenberger, Zeitschrift für Verwaltung (ZfV) 2016, S.248-250)
  • 2.  Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) – Kommentar, NOMOS Verlag, Baden Baden 2015, 1187 Seiten
    (rezensiert von Probst, Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2015, S.253; Ritgen, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S.301-303; Klement, Zeitschrift für Gewerbe und Wirtschaftsverwaltungsrecht (GewArch) 2016, S.47-48)
  • 1.  Netzausbau zugunsten erneuerbarer Energien, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2013, XI und 138 Seiten
    (rezensiert von Härtel, Die Verwaltung (Verw) 2014, S.461-463; Steppat, Portal für Politikwissenschaft, 18.12.2014; Linßen, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2015, S.163 f)

Herausgeberschaft an Zeitschriften und Schriftenreihen

  • 5. New Zealand Journal of Environmental Law, Faculty of Law, The University of Auckland, Auckland (New Zealand), seit Band 22 (2018): Member of Editorial Committee, seit Band 23 (2019): General Editor
  • 4. Schriften zum Baurecht, NOMOS-Verlag, Baden-Baden (seit Oktober 2018)
  • 3.  Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP), Lexxion Verlag, Berlin, Mitglied des Herausgeberbeirats seit März 2018
  • 2.  Natur und Recht, Zeitschrift für das gesamte Recht zum Schutze der natürlichen Lebensgrundlagen und der Umwelt (NuR), Springer Verlag, Berlin, Mitherausgeber seit Januar 2018
  • 1.  Schriften zum Infrastrukturrecht (zusammen mit Durner), Verlag Mohr Siebeck (seit Band 1)

Beiträge in Sammelbänden

  • 33. Herausforderungen an die Rechtssetzung durch untergesetzliches Regelwerk (v.a. Legitimation und Zugänglichkeit), in: Burgi (Hrsg.), 15. Deutsches Atomrechtssymposium, Baden-Baden 2019, S.177-204
  • 32. Die Sicherung der Bundesfachplanung durch Veränderungssperren – Eine Untersuchung auch zu den verfassungsrechtlichen Streifragen des § 16 NABEG, in: Franke/Theobald (Hrsg.), Festschrift für Wolfgang Danner, München 2019, S.257-268
  • 31. Fragen des IPPC-Rechts und UVP-Rechts aus deutscher Sicht IPPC-Recht, in: Wagner/Kerschner/Bergthaler (Hrsg.), Landwirtschaft im Fokus des europäischen Umweltrechts – Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis, Wien 2019, S.155-168.
  • 30. Energierecht, in: Schmidt/Wollenschläger (Hrsg.), Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht, 5. Aufl., Berlin 2019, S.641-696
  • 29. Auslegung und Fortbildung des EU-Rechts durch den EuGH, in: Kment (Hrsg.), Der Einfluss des Europäischen Gerichtshofs auf das Umwelt- und Infrastrukturrecht – Aktuelle Entwicklungslinien, Tübingen 2020, S.1-23
  • 28. Der Steuerungsansatz der Nachhaltigkeit im Umwelt- und Planungsrecht – eine Betrachtung aus zwei Perspektiven, in: Schlacke/Beaucamp/Schubert (Hrsg.), Festschrift für Winfried Erbguth, Baden-Baden 2019, S.13-28       
  • 27. Das verfassungsrechtliche Spannungsverhältnis zwischen Energiewirtschaft und Raumordnung – Der Kompetenzstreit um die Erdverkabelung, in: Ludwigs (Hrsg.), Festschrift für Matthias Schmidt-Preuß, 2018, S.847-863
  • 26.  Elektromobilität – ein kommunaler Aktionsraum, in: Kment (Hrsg.), Energiewirtschaft und kommunale Selbstverwaltung, Tübingen 2018, S.45-71
  • 25. Flüchtlingsunterkünfte in Gewerbe- und Industriegebieten, in: Jarass (Hrsg.), Flüchtlingsunterkünfte im Baurecht, 2017, S.38-53
  • 24. Europäische Raumentwicklung – Kompetenzen der Europäischen Union und Perspektiven, in: Lorenzmeier/Folz (Hrsg.), Recht und Realität, Festschrift für Christoph Vedder, Baden-Baden 2017, S. 207-221
  • 23. Adaptive Abwägung, in: Hill/Schliesky (Hrsg.), Management von Unsicherheit und Nichtwissen, Baden-Baden 2016, S.285-308
  • 22. Regulierung im Kräftefeld externer Anforderungsprofile, in: Schmidt-Preuß/Körber (Hrsg.), Regulierung und Gemeinwohl – Vorträge auf dem Bonner Symposium der Wissenschaftlichen Vereinigung für das gesamte Regulierungsrecht am 18./19. Juni 2015, Baden-Baden 2016, S.271-287
  • 21. Die energiewirtschaftliche Konzession – aktuelle Probleme, in: Kment (Hrsg.), Konzessionen im Umwelt- und Infrastrukturrecht, Tübingen 2016, S.75-98
  • 20. Die Umweltverfassungsbeschwerde - Unionsrechtlich erzwungener Rechtsschutz von Umweltverbänden gegen die gesetzliche Standortwahl eines atomaren Endlagers, in: Kment (Hrsg.), Das Zusammenwirken von deutschem und europäischem öffentlichen Recht, Festschrift für Hans D. Jarass zum 70. Geburtstag, München 2015, S.301-318
  • 19. Energierecht, in: Schmidt/Wollenschläger (Hrsg.), Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht, 4. Aufl., Berlin 2015, S. 569-621
    (rezensiert von Spiegel, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2017, S.360)
  • 18. Bundesfachplanung von Trassenkorridoren für Höchstspannungsleitungen – Grundlegende Regelungselemente des NABEG, in: Gesellschaft für Umweltrecht (Hrsg.), Dokumentation zur 38. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. Leipzig 2014, Berlin 2015, S.57-100
  • 17.  Partizipation von Kommunen und Bürgern an den wirtschaftlichen Erfolgen unterirdischer Nutzungen, in: Kment (Hrsg.), Unterirdische Nutzungen – Systematisierung und planerische Steuerung, Gewinnpartizipation und Haftung, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2015, S.137-149
  • 16.  Netzintegration Erneuerbarer Energien als Baustein der Energiewende, in: Brinktrine/Ludwigs (Hrsg.), Energieumweltrecht in Zeiten von Europäisierung und Energiewende, Berlin 2014, S.43-56
  • 15.  Transnationalität im Verwaltungsrecht, in: Calliess (Hrsg.), Transnationales Recht – Stand und Perspektiven, Tübingen 2014, S.331-352
  • 14.  Windenergie in der Bauleitplanung, in: Jarass (Hrsg.), Windenergie und Netzausbau im Planungsrecht, Berlin 2014, S. 80-98   
  • 13.  Regulierungsrecht – Zukunft oder Auslaufmodell? Eine Beobachtung der gesetzgeberischen Aktivitäten im Bereich der Energienetzinfrastruktur, in: EBS Universität für Wirtschaft und Recht (Hrsg.), Perspektiven des Wirtschaftsrechts, Baden-Baden 2013, S.47-60
  • 12.  Der raumplanerische Ansatz des Risikomanagements, in: Janssen/Jaeckel (Hrsg.), Risikodogmatik im Umweltrecht und Technikrecht – von der Gefahrenabwehr zum Risikomanagement, Tübingen 2012, S.51-64
  • 11.  Grenzüberschreitende Handlungsformen, in: Saxion University (Hrsg.), Recht ohne Grenzen, 2012, S.74 f
  • 10.  Verwaltungsrechtliche Instrumente zur Ordnung des virtuellen Raums – auf den Spuren des E-Governments, in: Hill/Schliesky (Hrsg.), Die Vermessung des virtuellen Raums, Baden-Baden 2012, S.307-323
  • 9.   Ausschluss privatrechtlicher Abwehransprüche im Immissionsschutz- und Atomrecht – eine kollisionsrechtliche Betrachtung unter dem Eindruck der Rom II-VO, in: Hendler/Marburger/Reiff/Schröder (Hrsg.), Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts, Band 110, Berlin 2011, S.93-119
  • 8.   Planerische Steuerung des Einzelhandels und unionsrechtliche Nieder­lassungs­freiheit, in: Jarass (Hrsg.), Einzelhandel und Planungsrecht, Berlin 2011, S.103-120
  • 7.   Rechtsfragen der Klimaanpassung, in: Institut für Landes- und Stadtentwicklungs­forschung (Hrsg.), Klimaschutz und Klimaanpassung – Herausforderungen – Strategien – Beispiele für Stadt und Region, Dortmund 2010, S.40-45
  • 6.   Deutsch-Schweizerisches Handbuch der Planungsbegriffe, 2. Aufl., Hannover – Bern 2008, X und 259 Seiten (zusammen mit Mitarbeitern des Zentralinstituts für Raumplanung und anderen Autoren)
  • 5.   Planerhaltung und Europarecht, in: Erbguth (Hrsg.), Neues Städtebau- und Raumordnungsrecht, Baden-Baden 2007, S.101-122
  • 4.   Zusammenfassung der Diskussion, in: Jarass (Hrsg.), Neue Entwicklungen des Bauplanungsrechts, Münster 2007, S.54-58
  • 3.   Offene Fragen zu den Gesundheitskompetenzen der EG, in: Dujmovits u.a. (Hrsg.), Recht und Medizin – Tagungsband zur 46. Assistententagung für Öffentliches Recht, Baden-Baden 2006, S.37-62
  • 2.   Ziele der Raumordnung in der interkommunalen Abstimmung, in: Jarass (Hrsg.), Weiterentwicklung der Landesplanung, Berlin 2006, S.93-114
  • 1.   Neues vom Rechtsschutz von Privaten gegen Raumordnungspläne, in: Jarass (Hrsg.), Öffentlichkeits­beteiligung und Rechtsschutz in der Raumordnung, Münster 2002, S.63-108

Beiträge in Fachzeitschriften

  • 116. Inklusion neuer Mobilitätsformen in den urbanen Verkehr – Erweiterung und Anpassung des Personenbeförderungsgesetzes, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2020, S.366-370
  • 115. Einbeziehung weiterer Vorhaben in die FFH-Verträglichkeitsprüfung (Summationsprüfung), Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 15.5.2019 - 7 C 27/17 - Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.1608 f.
  • 114. Der Einfluss des europäischen Umweltrechts auf Landwirtschaft und Massentierhaltung, Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2019, S.84-90
  • 113. Obliegenheiten im Öffentlichen Recht (zusammen mit Berger), Verwaltungsarchiv (VerwArch), 2019, S.121-142
  • 112. Unterlassen einer erforderlichen UVP – Nachholung von Verfahrensschritten, Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 27.9.2018 - 7 C 24/16 - Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.413-415
  • 111. Untergesetzliches Regelwerk im Atomrecht, Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2019, S.97-108
  • 110. Unterlassen einer erforderlichen UVP - Nachholung von Verfahrensschritten, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.413-414
  • 109. Keine Klagebefugnis des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers, NVwZ 2019, Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 27.9.2018 - 7 C 23/16 - Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.165-167
  • 108. Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Planungsrecht – Eine Betrachtung der Jahre 2014 bis 2018, Die Verwaltung (Verw) 2018, S.559-590
  • 107. Wohnungsnot und Verfassungsrecht, Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2018, S.3692-3696
  • 106. Bindungswirkung des EuGH-Urteils in der Rechtssache Moorburg, Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 29.5.2018 - 7 C 18/17 - Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, S.1739 f.
  • 105. The German approach to Sustainability and its New Zealand Equivalent - New Zealand Journal of Environmental Law, vol. 22, 2018
  • 104. Begrenzung der Flächeninanspruchnahme in Bayern, Positionspapier aus der ARL, Nr.111, Hannover 2018, 14 Seiten (zusammen mit Jacoby/Job/Miosga)
  • 103. Rechtswidriger Planfeststellungsbeschluss für Errichtung und Betrieb von Höchstspannungsfreileitungen, Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 14.3.2018 – 4 A 5/17 – Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, S.1329-1331
  • 102. Flächenverbrauchsobergrenzen, Flächenhandelssysteme und kommunale Planungshoheit - eine bayerische Perspektive, Natur und Recht (NuR) 2018, S. 217-228
  • 101. Rechtsbehelfe von Umweltvereinigungen - Anwendungsfragen des neuen § 2 UmwRG 2017, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, S.912-928
  • 100. Die behördliche Duldung (zusammen mit Berger), Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2017, S.1336-1344
  • 99. Elektromobilisierung aktiv gestalten - eine Betrachtung aus kommunaler Perpektive (zusammen mit Fechter), Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2017, S.385-392
  • 98. Verwirklichung von Infrastrukturprojekten in Abschnitten im Lichte der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 142 (2017), S.247-275
  • 97. Flüchtlingsunterkünfte in Gewerbe- und Industriegebieten, Die Verwaltung (Verw) 2017, S.127-140
  • 96. Landesplanerischer Ausschluss von Fracking-Vorhaben in NRW - Kompetenzrechtliche Grenzen, Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter (NWVBl.) 2017, S.1-10
  • 95. Expansion of Energy Networks in Europe: Germany Key to Grid Development - Journal of World Energy and Business Law (J World Energy Law Bus) 2017, S.70-78
  • 94. Neue Anforderungen an die Bundesfachplanung für HGÜ-Vorhaben - Das Gebot der Gradlinigkeit im  Spannungsverhältnis zur Alternativprüfung, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2016, S.1762-1767
  • 93. Die Überformung des deutschen Planungsrechts durch EU-Recht - Hat die Präklusion eine Zukunft? - UPR 2016 Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis (Sonderheft zu den 18. Speyerer Planungsrechtstagen 2016), S.487-492
  • 92. BauGB-Novelle 2015: Die privilegierte Genehmigung von Flüchtlingsunterkünften und ihre Beschränkung durch die kommunale Planungshoheit und den verfassungsrechtlich geforderten Nachbarschutz (zusammen mit Wirth) - Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2016, S.748-755
  • 91. Regulierungsrechtliche Rahmenbedingungen für Elektrizitätsnetzbetreiber und EEG-Anlagen, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2016, S.1438-1443
  • 90. Genehmigungsanspruch bei Begründung von Wohnungseigentum und Teileigentum - Eine Untersuchung zur Reichweite des § 172 Abs. 4 S. 3 Nr. 4 BauGB, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S.943-950
  • 89. Die Bewältigung von Nichtwissen durch adaptive Abwägung - zugleich ein Beitrag zur Dogmatik der Abwägung - Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2016, S.331-339
  • 88. Eckpfeiler des deutschen Verwaltungsrechts auf europäischem Prüfstand (zusammen mit Lorenz) – Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2016, S.47-57
  • 87. Keine Unterbrechung des gerichtlichen Verfahrens über Gewerbeuntersagung durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens – Anmerkung zum Urteil des BVerwG vom 15.04.2015 – 8 C 6/14 – Zeitschrift für Insolvenzrecht (KTS) 2016, S.84-91
  • 86. Streitfragen der energiewirtschaftlichen Konzession, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2015, S.387-395 (zusammen mit Vorwalter)
  • 85. Die öffentlich-rechtliche Gefährdungshaftung des Staates als Anlagenbetreiber, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2015, S.927-931
  • 84. Neustart der Planung von Offshore-Windenergieanlangen durch Angriff auf bestehende Genehmigungen? (zusammen mit Pleiner) Zeitschrift für Öffentliches Recht in Norddeutschland (NordÖR) 2015, S. 296-300 (Teil 1), S.367-374 (Teil 2)
  • 83. Neues von der Abschnittsbildung - Planerisches Instrument gewinnt weiter an Konturen, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2015, S.542-547 (zusammen mit Pleiner)
  • 82. After the Turnaround in Energy Policy: Germany on the Road to a Planned Economy?, The Journal of Energy and Development (Vol. 40) 2015, S.135-148
  • 81. Bundesfachplanung von Trassenkorridoren für Höchstspannungsleitungen, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2015, S.616-626
  • 80. Veröffentlichung von immissionsschutzrechtlichen Mängelberichten nach Umweltinspektionen, Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, S.330-337 (zusammen mit Pleiner)
  • 79. Changes in the German Electricity Network Infrastructure after the Turnaround in Energy Policy, International Energy Law Review (I.E.L.R.) 2015 (Vol. 33), S.21-29
  • 78. Erstreckung der Abweichungskompetenz auf die mitgeschriebene Gesetzgebungskompetenz des Bundes, Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG) 2015, S.66-73
  • 77. Gewinnbeteiligung als Akzeptanzmodell für Nutzungen unter Tage, Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2015, S.111-117
  • 76. Aktuelle BauGB-Novelle 2014 – Gesetz über Maßnahmen im Bauplanungsrecht zur Erleichterung der Unterbringung von Flüchtlingen (zusammen mit Berger), Baurecht (BauR) 2015, S.211-220
  • 75. Netzausbau und Eigentum: Konflikte und rechtliche Lösungsansätze, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2015, S.57-61
  • 74. Keine unzulässige Rechtsausübung bei Erwerb sogenannter Sperrgrundstücke, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 1566-1568
  • 73. Das Planungsrecht der Energiewende, Die Verwaltung (Verw) 2014, S.377-406
  • 72. Beste verfügbare Techniken in der unionsrechtlichen Analyse – Meilenstein oder Stolperstein auf dem Weg zu einem einheitlichen Immissionsanlagenrecht?, Verwaltungsarchiv (VerwArch) 2014, S.262-276
  • 71. Das naturschutzfachliche Abschneidekriterium – Bewältigung von Grenzen der Messtechnik, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2014, S.818-823
  • 70. Grundstrukturen der Netzintegration Erneuerbarer Energien, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2014,
    S.81-88
  • 69. After the Turnaround in Energy Policy: Germany on the Road to a Planned Economy? (Kurzfassung),
    23 German American Law Journal (GALJ) May 24, 2014
  • 68. Beteiligung von Kommunen und Bürgern an den wirtschaftlichen Erfolgen der Energiewende – eine Analyse des Bauplanungsrechts anhand der Windkraftnutzung, Wirtschaft und Verwaltung (WiVerw) 2014, S. 49-55
  • 67. Regulierungsrecht – Zukunfts- oder Auslaufmodell? Eine Beobachtung der gesetzgeberischen Aktivitäten im Bereich der Energienetzinfrastruktur, Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft (ZVglRWiss) 112 (2013), S.123-135
  • 66. Der ewige Patient: die Umweltverbandsklage – Einblicke in eine lange Krankenakte und neue Therapieansätze, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2013, S.41-47
  • 65. Windenergie in der Bauleitplanung, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2013, S.17-24
  • 64. Ebenenspezifische Planung – Konfliktbewältigung – Erforderlichkeit der Planung: Die Raumordnung im Spannungsfeld planerischer Gebote, Baurecht (BauR) 2012, S.1867-1872
  • 63. Vorzeitige Besitzeinweisung und vorzeitiges Enteignungsverfahren nach dem Energiewirtschaftsgesetz, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2012, S.1134-1139
  • 62. Die Begleitung der Energiewende durch kommunale Bauleitplanung – Schafft das Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden neue Optionen?, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2012, S.1125-1130
  • 61. Der Europäische Verbund für territoriale Zusammenarbeit – Schritt über den staatsorganisatorischen und europarechtlichen Rubikon?, Die Verwaltung (Verw) 45 (2012), S.155-169
  • 60. Grenzüberschreitende Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung bei ausländischen Vorhaben und Planungen – eine Analyse des § 9b UVPG, Natur und Recht (NuR) 2012, S.321-324
  • 59. Europarechtswidrigkeit des § 4 Abs. 1 UmwRG? – Anmerkung zum Beschluss des BVerwG vom 10. Januar 2012 – Az.: 7 C 20.11 –, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2012, S.481-483
  • 58. Verwaltungsrechtliche Instrumente zur Ordnung des virtuellen Raums – auf den Spuren des E-Governments, MultiMedia und Recht (MMR) 2012, S. 220-225
  • 57. Die Einbindung Privater bei der Verwirklichung von Infrastrukturprojekten – Eine rechtsvergleichende Analyse zum Public Private Partnership, Verwaltungs­archiv (VerwArch) 2012, S.63-86
  • 56. Das Ende der sonnigen Zeiten für die Solarindustrie nach der Kürzung der Vergütungsansprüche – ein (verfassungsrechtlicher) Vertrauensbruch?, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2012, S.397-399
  • 55. Vorbote der Energiewende in der Bundesrepublik Deutschland: das Netzausbaubeschleunigungsgesetz, Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2011, S.341-347
  • 54. Rechts vor links? – Überlegungen zur Vereinfachung der rechtlichen Vorfahrts­regeln im deutschen Stromnetz, Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2011, S.233-238
  • 53. Das Eigenverwaltungsrecht der Europäischen Union, Juristische Schulung (JuS) 2011, S.211-215
  • 52. Unionsrechtliche Fesseln für die planerische Koordination des Einzelhandels? – Eine Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der unionsrechtlichen Niederlassungsfreiheit, Europarecht (EuR) 2011, S.266-278
  • 51. Raumplanung unter Ungewissheit, Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2011, S. 127-132
  • 50. Anpassung an den Klimawandel – Internationaler Rahmen, europäische Strategische Adaptionsprüfung und Fortentwicklung des nationalen Verwaltungsrechts – (Habilitationsvortrag), JuristenZeitung (JZ) 2010,
    S.62-72
  • 49. Neues zum Verhältnis von Raumordnung und Fachplanung, Natur und Recht (NuR) 2010, S.392-395
  • 48. Das Raumordnungsverfahren – Befristung und Fristverlängerung, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2010, S.542-545
  • 47. Cross-border Development Plans – An Outline of a Useful Planning Instrument for European Border Regions, Journal for European Environmental & Planning Law (JEEPL) 2009, S.233-253
  • 46. Ausnahmen von Zielen der Raumordnung – zur Neufassung des Raumordnungs­gesetzes, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2009, S.93-99 (zusammen mit Grüner)
  • 45. Suche nach Alternativen in der Strategischen Umweltprüfung, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2008, S.364-369
  • 44. Die Entschuldigung Australiens bei seinen Ureinwohnern und ihre Bedeutung für den Regimediskurs zwischen der Lebensordnung der Aborigines und dem staatlichen Recht, Kritische Justiz (KJ) 2008, S.458-464
  • 43. Ausländisches Steuerrecht vor US-amerikanischen Gerichten – Hintergründe und Neues zur Anwen­dung der „revenue rule“, Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (ZaöRV) 68 (2008), S.227-245
  • 42. Planerhaltung auf dem Prüfstand: Die Neuerungen der §§ 214, 215 BauGB 2007 europarechtlich betrachtet, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2007, S.1275-1282
  • 41.  Die europäische Gesundheitspolitik und ihre Funktion als Querschnittsaufgabe, Europarecht (EuR) 2007, S.275-285
  • 40. Das neue Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz und seine Bedeutung für das UVPG – Rechtsschutz des Vorhabenträgers, anerkannter Vereinigungen und Dritter, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2007, S.274-280
  • 39. Zur Bedeutung raumordnungsrechtlicher Zielfestlegungen im Rahmen des § 2 Abs. 2 S.2 BauGB, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2007, S.996-1003
  • 38. Umweltprüfung bei der Aufstellung von Flächennutzungsplänen und Landschafts­plänen – Über­legungen zur Verfahrensintegration, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2007, S.85-90
  • 37. Raumordnungsgebiete in der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone – Ein Plädoyer für eine Novelle nach der Novelle, Die Verwaltung (Verw) 40 (2007), S.53-74
  • 36. Zur Vereinfachung und Beschleunigung von Zulassungsverfahren für Verkehrsprojekte, Positionspapier aus der ARL, Nr. 64, Hannover 2006, 4 Seiten (zusammen mit den Mitgliedern des Ad-hoc-Arbeitskreises „Planung und Recht“ der Akademie für Raumforschung und Landesplanung: Buchner/Erbguth/Höhnberg/Lendi/Reitzig/ Ritter/Runkel/Schmitz)
  • 35. Zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung (Bereich Raumordnung), Positionspapier aus der ARL, Nr. 65, Hannover 2006, 3 Seiten (zusammen mit Mitgliedern des Ad-hoc-Arbeitskreises „Planung und Recht“ der Akademie für Raumforschung und Landesplanung: Buchner/Erbguth/Höhnberg/Reitzig/Ritter/ Schmitz)
  • 34. Empfehlungen zur Novellierung des Raumordnungsgesetzes, Positionspapier aus der ARL, Nr. 70, Hannover 2006, 14 Seiten (zusammen mit den Mitgliedern des Ad-hoc-Arbeitskreises „Novellierung des Raumordnungsgesetzes“ der Akademie für Raumforschung und Landesplanung: Durner/Erbguth/Kistenmacher/Konze/Reitzig/Ritter/ Schmitz)
  • 33. Die raumordnungsrechtliche Planerhaltung im Lichte des europäischen Rechts – Eine Untersuchung des § 10 ROG, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2006, S.462-469
  • 32. Ziele der Raumordnung – Anforderungen an ihre Bestimmtheit, Deutsches Verwaltungs­blatt (DVBl.) 2006, S.1336-1345
  • 31. Die Stellung nationaler Unbeachtlichkeits-, Heilungs- und Präklusionsvorschriften im europäischen Recht, Europarecht (EuR) 2006, S.201-235
  • 30. Zur angestrebten Änderung der Gesetzgebungskompetenz im Bereich der Raumordnung, Natur und Recht (NuR) 2006, S.217-221
  • 29. Ein Monopol gerät unter Druck – Das „Sportwetten-Urteil“ des BVerfG, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2006, S.617-623
  • 28. Auf den Spuren der Traumzeit – Die Lebensordnung der Ureinwohner Australiens, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 70 (2006), S.771-792
  • 27. Zur Europarechtskonformität der neuen baurechtlichen Planerhaltungsregeln, Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 130 (2005), S.570-617
  • 26. Zu den Aufgaben und Pflichten des Beamten im Abwägungsvorgang – Gesetzesbindung, Unparteilich­keit und Gehorsamspflicht –, Baurecht (BauR) 2005, S.1257-1266
  • 25. Das Raumordnungsrecht: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft (zusammen mit Mitarbeitern des Zentralinstituts für Raumplanung), Deutsches Verwaltungs­blatt (DVBl.) 2005, S.1149-1161
  • 24. Die erste „Bill of Rights“ Australiens: „Human Rights Act 2004“, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005,
    S.399 f
  • 23. Das geänderte Raumordnungsgesetz nach Erlass des Europarechtsanpassungs­gesetzes Bau, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2005, S.886-890
  • 22.  Das Gebot der interkommunalen Abstimmung als Abwehrrecht, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2005, S.95-99
  • 21. Australien auf dem Weg zu einer Grundrechtscharta? Hintergründe und Ausgestaltung einer ersten „Bill of Rights“ in Australien, Verfassung und Recht in Übersee (VRÜ) 2005, S.335-345
  • 20. Abschichtungswirkung innerhalb von Abwägung und Ermessensausübung – Zur Ausgestaltung der Berück­sichtigungspflicht der Ziele der Raumordnung im Rahmen des § 4 Abs.4 S.1 ROG, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2004, S.11-13
  • 19. Verfassungsgerichtlicher Rechtsschutz von Gemeinden gegen Raumordnungspläne, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2004, S.214-227
  • 18. Bindungswirkung der Grundsätze der Raumordnung gegenüber Personen des Privatrechts, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, S.155-158
  • 17. Die unmittelbare Außenwirkung des Flächennutzungsplans, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, S.314 f
  • 16. Anmerkung zum Urteil des Verwaltungsgerichtshofs München vom 22. Mai 2002 – 26 B 01.2234 –, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2003, S.150 f
  • 15. Anmerkung zur Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs vom 15. Juli 2002 – Vf. 10-VII-00 und Vf. 12-VII-00 –, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2003, S.496-499
  • 14. Anmerkung zum Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs München vom 21. Februar 2003 – 4 CS
    03.462 –, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2003, S.723-725
  • 13. Unmittelbarer Rechtsschutz von Gemeinden gegen Raumordnungspläne, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2003, S.349-358
  • 12. Die Problematik des § 4 Abs. 3 ROG – Zielbindung Privater und Gesetzgebungs­kompetenz, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2003, S.1018-1023
  • 11. Die Regelungsqualität der Raumordnungspläne, Natur und Recht (NuR) 2003, S.69-72
  • 10. Unmittelbarer Rechtsschutz Privater gegen Ziele der Raumordnung und Flächen­nutz­ungspläne im Rahmen des § 35 Abs. 3 BauGB, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2003, S.1047-1055
  • 9. Die Kommunalverfassungsbeschwerde gegen Raumordnungspläne vor dem Verfassungsgerichtshof Nordrhein-Westfalens, Nordrhein-Westfälische Verwal­tungsblätter (NWVBl.) 2003, S.455-458
  • 8. Das Abwägungsgebot des § 7 Abs. 7 S. 2 ROG – zugleich eine Anmerkung zum Urteil des Bundes­verwaltungsgerichts vom 16. Januar 2003 – 4 CN 8.01 –, Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2003, S.480 f
  • 7. Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichts erster Instanz vom 16. April 2002 – Rs. T-177/01 –, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2002, S.666 f
  • 6. Comparative Analysis of the “Horizontal Effect“ of the Human Rights Act, in: German Yearbook of International Law (GYIL) 45 (2002), S.363-394
  • 5. Die strikte Rechtsbindung Privater an die Ziele der Raumordnung im Rahmen des § 35 Abs. 3 Sätze 2 und 3 BauGB, Umwelt und Planungsrecht (UPR) 2002, S.428-432
  • 4. Der Umgang mit Girokonten „rechtsradikaler“ Parteien durch Kreditinstitute (zusammen mit Koch-Schulte), Thüringer Verwaltungsblätter (ThürVBl.) 2001, S.127-129
  • 3. Schädliche Umwelteinwirkungen durch Mobilfunkanlagen – OVG Lüneburg, Beschl. v. 19.1.2001 – 10 2761/00 –, Verwaltungsrecht für die Anwaltspraxis (VA) 2001, S.92
  • 2. Enteignungsrechtliche Entschädigung und Lärmbelastung als Faktoren in der Planfeststellung – BVerwG, Urt. v. 11.1.2001 – 4 A 13.99 –, Verwaltungsrecht für die Anwaltspraxis (VA) 2001, S.119
  • 1. Begrenzung der Legalisierungswirkung einer Baugenehmigung durch das Prinzip der Interessen­abwägung im öffentlichen Baurecht, Baurecht (BauR) 2000, S.1675-1681

Didaktische Beiträge und Fallbearbeitungen

  • 18. Hausarbeit – Das aufmüpfige Gericht (zusammen mit Lehmann und Adler), Juristische Ausbildung (JURA) 2019, S.994-1006
  • 17. Art.12 I GG und die Beschränkung des beruflichen Zusammenschlusses von Freiberuflern im Lichte des deutschen Grundgesetzes (zusammen mit Fechter) - Juristische Arbeitsblätter 2016, S.881-888
  • 16. Klausur – Schützt die Legehennen! (zusammen mit Bader und Döring), Juristische Arbeitsblätter (JA) 2015, S.916-923
  • 15.  Klausur – Die E-Mail-Steuer (zusammen mit Vorwalter), Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2015, S.181-187
  • 14. Beurteilungsspielraum und Ermessen (zusammen mit Vorwalter), Juristische Schulung (JuS) 2015, S.193-201
  • 13. Das Recht der Öffentlichen Sachen (zusammen mit Weber), Juristische Arbeitsblätter (JA) 2013, S.119-123
  • 12. Klausur – Eine haarige (Polizei-)Angelegenheit (zusammen mit Thäsler), Niedersächsische Verwaltungsblätter (NdsVBl.) 2011, S.322-327
  • 11. Grundfälle zum Immissionsschutzrecht (zusammen mit Braun), Teil 1, Juristische Ausbildung (JURA) 2011, S. 414-422;  Teil 2, Juristische Ausbildung (JURA) 2011, S.490-495 
  • 10. Begleitmaterial zur fallbezogenen Vertiefung der Vorlesungsinhalte, Hamburg 2010, 34 Seiten
  • 9. Vorlesungsbegleitendes Skript zum Staatsorganisationsrecht – UNIREP, Münster 2009, 91 Seiten
  • 8. Vorlesungsbegleitendes Skript zum Europarecht – UNIREP, Münster 2009, 61 Seiten
  • 7.  Vorrang des Versammlungsrechts gegenüber dem allgemeinen Polizei- und Ordnungsrecht – Anmerkung zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 26. Oktober 2004 – 1 BvR 1726/01 –, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005, S.492-494
  • 6.  Gemeindliches Einvernehmen bei Identität von Baugenehmigungsbehörde und Gemeinde – Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 19. August 2004 – 4 C 16/03 –, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005, S.338 f
  • 5. Aufrechnung mit einer rechtswegfremden Forderung – Anmerkung zum Urteil des Oberverwaltungs­gerichts Lüneburg vom 26. Mai 2004 – 4 LC 408/02 –, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005, S.340-342
  • 4. Spielhallenerlaubnis für ein Internet-Café – Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 9. März 2005 – 6 C 11/04 –, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005, S.774-776
  • 3. Grundfälle zur Tenorierung im verwaltungsgerichtlichen Verfahren – Teil 1, Juristische Schulung (JuS) 2005, S.420-425; Teil 2, Juristische Schulung (JuS) 2005, S.517-521; Teil 3, Juristische Schulung (JuS) 2005, S.608-610
  • 2. Klausur – Eine Erbschaft unter Auflagen (zusammen mit Uschkereit), Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter (NWVBl.) 2005, S.478-483
  • 1. Aktenvortrag – Öffentliches Recht: Rückforderung von Bezügen, Juristische Schulung (JuS) 2004, S.613-617

Rezensionen

  • 17. Heß (Hrsg.), Umwelt- und Planungsrecht in Zeiten des Klimawandels. Berichte aus Wissenschaft und Praxis – Festschrift zu Ehren und anlässlich des 70. Geburtstags von Wolfgang Baumann, Würzburg 2019, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.1823 f.
  • 16. Säcker (Hrsg.), Berliner Kommentar zum Energierecht, Band 1: Energiewirtschaftsrecht und Energiesicherungsgesetz, 4. Aufl., Frankfurt 2018, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.1422 f.
  • 15. Spannowsky/Runkel/Goppel, Raumordnungsgesetz, 2. Aufl. München 2018, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.212
  • 14. Lütkes/Ewer, Bundesnaturschutzgesetz – Kommentar, 2. Aufl., München 2018, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S.42
  • 13. Buus, Bedarfsplanung durch Gesetz – Unter besonderer Berücksichtigung der Netzbedarfsplanung nach dem EnWG, Baden-Baden 2018, Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2018, S. 384 f.

  • 12. Rehbinder/Schink (Hrsg.), Grundzüge des Umweltrechts. 5. Aufl. Berlin 2018, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl) 2019, S. 1258

  • 11. Erbguth, Allgemeines Verwaltungsrecht, 7. Aufl., Baden-Baden 2014, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2015, Heft 2, S.IV f
  • 10. Kloepfer (Hrsg.), Umweltschutz als Rechtsprivileg, Berlin 2014, Die Verwaltung (Verw) 47 (2015), S.600-602
  • 9. Zenke/Schäfer (Hrsg.), Energiehandel in Europa – Öl, Gas, Strom, Derivate, Zertifikate, 3. Aufl., München 2012, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014,
    S.783 f
  • 8. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.), Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung, Hannover 2011, Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2013, S.518-519
  • 7. Ritter, Europäische Raumentwicklungspolitik, Detmold 2009, Die Verwaltung (Verw) 44 (2011), S.137-140
  • 6. Arndt, Das Vorsorgeprinzip im EU-Recht, Tübingen 2009, JuristenZeitung (JZ) 2010, S.297
  • 5. von Mangoldt/Klein/Strack, Kommentar zum Grundgesetz, Bd. 3, München 2006 – Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2006, S.1030 f
  • 4. Pittrof, Grundrechtsschutz durch Verfassungswandel: Die Kommunikationsfreiheit in Australien, Berlin 2001 – Verfassung und Recht in Übersee (VRÜ) 2005, S.346 f
  • 3. Stüer/Probstfeld, Die Planfeststellung, München 2003 – Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, S.711
  • 2. Robers, Das Gebot der nachhaltigen Entwicklung als Leitvorstellung des Raumordnungs- und Bauplanungsrechts, Münster 2003 – Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, S.711 f
  • 1. Wahlhäuser, Die moderne städtebauliche Planung und das Planungsschadensrecht, Münster 2002 – Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, S.965 f

Berichte

  • 3. UGB-Workshop vom 13. und 14. Oktober 2008 in Münster – Bericht, Natur und Recht (NuR) 2008,
    S. 851-853
  • 2. Europäisierung der Raumplanung – Tagungsbericht: Symposium aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 30.09.2004, Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) 2004, S.267-269
  • 1. Bauleitplanung und Umweltschutz – Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 08.09.2000, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2001, S.415 f

Varia

  • 6. „Im Zweifel für die Energiewende“, Interviewauszug, Welt am Sonntag v. 1. September 2019, S.35.
  • 5. Luftqualitätsmessung und urbane Mobilität ‒ ein Dauerbrenner, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, Editorial Heft 15
  • 4. Umweltrecht, quo vadis?, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, Editorial Heft 13
  • 3. Herausforderungen des Netzausbaus, Interview, PUBLICUS, Ausgabe 10/2012, S.11-14 = Interview, LEXEGESE, Oktober 2012
  • 2. § 6 Abs. 1 ROG in der Rechtssystematik, in: Zweckverband Großraum Braunschweig (Hrsg.), Ausnahmen von Zielen der Raumordnung: § 6 Abs. 1 ROG - rechtssicher und praxisorientiert anwenden!, 2012, S.11 f.
  • 1. Children Detention and International Law – „Janus-faced“ Australia, eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Unterbringung rechtswidrig eingereister Kinderflüchtlinge in australischen Gefängnissen, maschinenschriftlich, in Englisch, Sydney 2004, 52 Seiten

Suche