Beratung

Nach seiner Tätigkeit als Strafverteidiger in einer auf das (internationale) Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten Sozietät hat Professor Kubiciel eine umfangreiche Beratungstätigkeit entfaltet. Seit Mitte der 2000er Jahre fungiert er in unterschiedlichen Positionen für den Europarat (GRECO), die UNODC und die DG HOME der Europäischen Kommission als Experte auf dem Gebiet der Antikorruptionspolitik. In den letzten Jahren war er mehrfach auf Vorschlag verschiedener Fraktionen als Sachverständiger im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages und für die Landtage Nordrhein-Westfalens, Niedersachens und Rheinland-Pfalz tätig. Zudem hat er mit seiner Kollegin Hoven für drei Bundesministerien eine Evaluationsstudie zum AntiDopG durchgeführt und mehrere Gutachten zu strafverfassungsrechtlichen und unionsrechtlichen Fragestellungen für Verbände erstellt.

 

 

 

 

 

Tätigkeit für bzw. in Medien

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel nimmt regelmäßig zu aktuellen Fragen des Strafrechts, auch in Medien, Stellung. Er ist u.a. freier Mitarbeiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, publiziert aber auch für Zeit Online, Legal Tribune Online und andere Medien.

 

Einen Überblick finden Sie hier.

Suche