Einführung für Erstsemester der Umweltethik am 04. April

Herzlich laden wir alle Studienbeginner:innen des Masterstudiengangs Umweltethik zur Einführungsveranstaltung am 04. April, 10 bis 12 Uhr, ein (Raum 1085, Gebäude D4). Sie erhalten Tipps und wichtige Infos für die Studiengestaltung und haben die Möglichkeit, offene Fragen klären. Außerdem können Sie die Gelegenheit nutzen, einander kennenzulernen und sich zu vernetzen. Bitte melden Sie sich zur Einführungsveranstaltung bei der Studiengangskoordinatorin Laura Bondl per E-Mail an (laura.bondl@uni-a.de)!

Die obligatorisch zu beachtenden Informationen zur Studienorganisation können Sie dem Informationspapier Wichtige Hinweise zur Studienorganisation in seiner jeweils aktuellen Fassung auf der Homepage des Studiengangs entnehmen. Außerdem sollten Sie stets die Info- und Formblätter zum jeweiligen Modul aufmerksam durchlesen, die ebenso auf der Homepage des Studienganges abgerufen werden können.

Ansprechpartner bei Fragen rund um die Studienorganisation ist Ihr Studienberater Tim Zeelen (tim.zeelen@uni-a.de).

 

Weitere Meldungen

21. Mai 2024

Neuer Modulbeauftragter für M3a & M3b

Prof. Dr. Gaß hat die Modulbeauftragung für die Module M3a & M3b übernommen. Die Formblätter wurden entsprechend aktualisiert. Nutzen Sie bitte das aktualisierte Formblatt.

 

Weiterlesen
16. Mai 2024

Workshop: “Literature and Environmental Justice in Africa: New Directions”

On May 22nd, visiting guest scholar Prof. Dr. Sule Emmanuel Egya is holding a Workshop on Environmental Justice in Africa.

The workshop focuses on emerging trends in scholarship on African literature concerned with environmental justice. Attention would be on historical and theoretical issues centering on environmental governance, coloniality, Afrofuturism, resistance, genre, and form. Textual references would be drawn from contemporary poetry, drama, and fiction.

Location: WZU, Room 102 (Building U), Universitätsstr. 1a (innocube), 86159 Augsburg
Time: 10:00 AM – 12:00 PM and 1:00 PM – 3:00 PM

 

Bitte melden Sie sich bis Sonntag Abend per Mail bei Kirsten Twelbeck für den Workshop an (twelbeck.idk@wzu.uni-augsburg.de).

Weiterlesen
6. Mai 2024

Download-Tipp: Open Access-Veröffentlichungen des Oekom Verlags kostenfrei herunterladen

Der oekom Verlag aus München bietet einige Publikationen zum kostenlosen Download als PDF an. Einige könnten auch für Studierende der Umweltethik interessant sein (bspw. „Psychologie im Umweltschutz“, „Nachhaltigkeit erzählen“, „Zukunft für alle“ oder „Wandel erfolgreich gestalten“).

URL zur Seite mit den meist heruntergeladenen Publikationen des Verlags:

https://www.oekom.de/beitrag/open-access-unsere-10-meistgelesenen-e-books-406

URL zur Seite mit allen Open-Access-E-Books:

https://www.oekom.de/buecher/open-access/c-317

Weiterlesen
2. Mai 2024

01. Juni: Jobtalk Umweltethik @Umweltbildungszentrum Augsburg

Achtung: Anmeldung in DigiCampus erforderlich!

Am Samstag, 01. Juni, veranstalten wir in Kooperation mit dem Career Service der Uni Augsburg einen „Jobtalk Umweltethik“. Der Jobtalk ist ein Forum für den Austausch zwischen Studium und Praxis. Wir laden Alumni des Masterstudiengangs Umweltethik ein, die bereits in der Berufswelt Fuß gefasst haben und bei dieser Veranstaltung ihren Werdegang aufzeigen, über ihre aktuelle Tätigkeit erzählen und gerne für Fragen von Seiten der Studierenden zur Verfügung stehen.

In kleinen Gesprächsrunden im Anschluss an die einzelnen Impulsvorträge können an die eingeladenen Gäste Fragen gestellt und dabei individuellere Aspekte thematisiert werden.

Anschließend wird es noch eine kostenlose Führung durch das nachhaltig erbaute, 2023 fertiggestellte Gebäude des Umweltbildungszentrums geben.

Die Veranstaltung dauert voraussichtlich 2 bis 3 Stunden.

Bitte melden Sie sich zeitnah in DigiCampus zur Veranstaltung an!

https://digicampus.uni-augsburg.de/dispatch.php/course/details?sem_id=3d81af026c15946153a3fa09c58549d4&again=yes

Weiterlesen
30. April 2024

ABGESAGT: Praktika im Ausland: Infoabend für Umweltethik-Studierende

Aufgrund ausbleibender Anmeldungen in DigiCampus wird der ursprünglich für heute Abend angesetzte Infoabend zu Erasmus-Praktika im Ausland nicht stattfinden.

Wer Interesse an einem Erasmus-geförderten Praktikum bei Friends of the Earth Malta ab September hat (6 Monate), meldet sich bitte per Mail bei Laura Bondl (laura.bondl@uni-a.de).

Weiterlesen
29. April 2024

Einladung zum Roundtable "Is Winter Still Coming? The Arctic Humanities in Times of Climate Change" mit Sverker Sörlin (KTH)

Sehr gerne leiten wir folgende Veranstaltungseinladung weiter:

 

Sehr herzlich möchte ich Sie im Namen des IDKs Um(welt)denken. Die Environmental Humanities und die ökologische Transformation der Gesellschaft zu morgigem (30.04.) Roundtable Gespräch zwischen dem preisgekrönten Wissenschaftshistoriker und Journalisten Sverker Sörlin (KTH Stockholm), Juliane Egerer aus der Skandinavistik (UniA), Anne-Sophie Balzer und Floris Winckel (beide IDK Um(Welt)Denken) einladen.

Die Veranstaltung findet zwischen 10:00 und 11:30 Uhr im Raum D4056 statt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Herzliche Grüße,


Ihre

Prof. Dr. Simone Müller

 

Heisenberg Professor for Global Environmental History and Environmental Humanities

Speaker IDK Um(Welt)Denken. Rethinking Environment

Weiterlesen
25. April 2024

AStA Referat für Umwelt und Klima

Flohmarkt, Pflanzentauschparty, Müllsammelaktion und Co.: Solche Events organisiert das Referat für Umwelt und Klima an der Universität Augsburg. Die Studierenden des Referats möchten alle einladen und motivieren, sich mit Nachhaltigkeit sowie Umwelt- und Klimaschutz zu beschäftigen und sich einzubringen. Es möchte durch Filmabende, Vorträge und Aktionen anderen Studierenden die Möglichkeit geben, sich untereinander zu vernetzen und sich mit diesen wichtigen Themenfeldern auseinanderzusetzen.

 

Aufgaben des Referats

  • Umwelt- und klimafreundlichere Gestaltung des Unialltags
  • Austausch mit universitären Stellen zu Lösungen für einen nachhaltigeren Campus
  • Angebote rund um die Bereiche Umwelt und Klima für die Studierenden schaffen
  • Sensibilisierung und Mobilisierung für umweltpolitische Belange
  • Prüfung sozialer und ökologischer Aspekte in der Arbeit des AStA

Wer mitmachen möchte, kann sich gerne beim AStA Referat für Umwelt und Klima melden (Website oder Instagram-Kanal).

Weiterlesen
24. April 2024

Newsletter Environmental Humanities

Das Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg versendet alle zwei Monate einen Newsletter mit Veranstaltungen, Talks, Publikationen, Calls for Papers etc. zum Themenbereich Environmental Humanities.

 

Bei Interesse können Sie sich per E-Mail bei Felix Burzler melden und für den Newsletter anmelden: felix.burzler@wzu.uni-augsburg.de

Weiterlesen
18. April 2024

Talk zur Stellungnahme "Klimagerechtigkeit" des Deutschen Ethikrates am 7. Mai

Das Zentrum für Klimaresilienz lädt alle Interessierten am 07. Mai, 12 bis 13 Uhr, zu einem Talk mit Prof. Kerstin Schlögl-Flierl über Klimagerechtigkeit ein. Anlass ist die jüngst veröffentliche Stellungnahme des Deutschen Ethikrats zu diesem Thema.
Weiterlesen
16. April 2024

Einführungen in die Bibliotheksbenutzung für alle Interessierten

Ab morgen (17.04.) finden wieder Einführungsveranstaltungen zur Biliotheksnutzung, organisiert von der UB Augsburg, statt.

Anmeldung und weitere Informationen: https://www.uni-augsburg.de/de/organisation/bibliothek/kurse-beratung/bibliotheksbenutzung-alle/

 

Weiterlesen
11. April 2024

Afrikas Kampf um seine Kunst - Bénédicte Savoy in Augsburg

Die Internationale Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum bietet Studierenden und Lehrenden der Universität Augsburg sowie Interessierten aus der Stadt die Gelegenheit, international ausgewiesene Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst in Augsburg zu erleben. Für das Sommersemester 2024 ist es gelungen, die aktuell einflussreichste europäische Kunsthistorikerin, Bénédicte Savoy, für einige Veranstaltungen an die Universität Augsburg zu holen.

Bénédicte Savoy arbeitet breit zur kolonialen Geschichte und ist Expertin für „Translokationen“ von Kunstwerken (einschließlich Kunstraub und Beutekunst). 2018 erarbeitete sie gemeinsam mit Felwine Sarr einen Bericht über die Restitution afrikanischer Kulturgüter für den französischen Staatspräsidenten. Ihre Vorträge in Augsburg sind dem Thema „Afrikas Kampf um seine Kunst“ gewidmet.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei; um Anmeldung (hier) wird gebeten.

Weiterlesen
9. April 2024

Praktika im Ausland: Infoabend für Umweltethik-Studierende

Am Dienstag, 30.04. 2024, findet von 16:30 Uhr bis vsl. 18:00 Uhr in Raum D 2110 eine Infoveranstaltung zu Praktika im Ausland für Umweltethik-Studierende statt. Frau Katrin Alt-Rudin vom akademischen Auslandsamt wird über finanzielle Förderungen wie ERASMUS+ u.Ä. berichten. Die Studiengangskoordinatorin Laura Bondl wird außerdem auf Kooperationspartner des Studiengangs im europäischen Ausland aufmerksam machen und Details zum Bewerbungsprozess für diese Praktikumsplätze erläutern.

Bitte melden Sie sich in DigiCampus zur Veranstaltung "Auslandspraktikum im Master Umweltethik" an.

Link zur Veranstaltung: https://digicampus.uni-augsburg.de/dispatch.php/course/details?sem_id=f937f123351a05a1da307b2d3c3590c4&again=yes

Weiterlesen

Suche