Der Progress Test Medizin (PTM) ist ein interdisziplinärer Wissenstest für Studierende der Humanmedizin. Er besteht aus 200 Multiple Choice Fragen, die einen Querschnitt des Wissensniveaus darstellen, welches von einem Absolventen/ einer Absolventin am ersten Tag im Berufsleben erwartet wird. Dabei wird tatsächlich erworbenes Wissens und nicht kurzfristig »Eingepauktes« erfasst. Natürlich kann man im ersten Semester nur wenige Fragen beantworten – das ist völlig normal. Mit Fortschreiten des Studiums kann von Test zu Test immer mehr Wissen abgerufen und so der eigene Lernfortschritt dokumentiert werden. Das Testergebnis erfahren nur die Teilnehmenden persönlich, es wird nicht für eine Fach- oder Leistungsnote im Studium verwendet. Da der PTM neben Augsburg auch in vielen weiteren deutschen und österreichischen Universitäten durchgeführt wird, wird gleichzeitig kontinuierlich und objektiv der eigene Wissensstand im Vergleich mit Studierenden des gleichen Fachsemesters anderer Universitäten dokumentiert.

Gleichzeitig bedeutet der Vergleich der zusammengefassten Ergebnisse unserer Studierender mit denen anderer Medizinischer Fakultäten auch für uns ein wichtiges Feedback zu der Frage, wie unsere Konzepte funktionieren und dient so der Qualitätsentwicklung unseres Modellstudiengangs.

In Augsburg wird der PTM immer zu Beginn eines jeden Semesters durchgeführt. Zur Bearbeitung des Tests stehen Ihnen maximal drei Stunden zur Verfügung. Die Bearbeitung des Tests erfolgt ausschließlich online. Eine 6-malige Teilnahme während des Studiums – zweimal im ersten und viermal im zweiten Studienabschnitt – ist verbindlich.

Ansprechpartnerin

Dr. Lilian Ulhaas
Evaluation und Qualitätsmanagement
Dekanat
  • Raum 6 - 7115 (Gebäude Medizinische Fakultät)

Suche