Abschlussarbeiten

2020

Masterarbeiten:

  • Orographische Schwerewellen im Alpenraum: Fallstudien zur Ausbreitung in der mittleren Atmosphäre
    Jonas Till, Universität Augsburg

Zulassungsarbeiten:

  • Aufbau und Inbetriebnahme eines Mikrobarographen zur Messung von Infraschall
    Maximilian Schmidt, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Untersuchung von atmosphärischen Schwerewellen mit Kameradaten des OH-Nachtleuchtens
    Dr. Patrick Hannawald, Universität Augsburg

2019

Bachelorarbeiten:

  • Satellitengestützte Analyse der Luftqualität urbaner Räume in Deutschland
    Sonja Liepe, Universität Augsburg
  • Entwicklung der Echtzeit-Ansteuerung des Schwenkmechanismus eines IR-Spektrometers
    Florian Schneider, Universität Augsburg
  • Quantifizierung des Hale-Einflusses auf planetare Wellen
    Luca Glawion, Universität Augsburg

Masterarbeiten:

  • Numerische Modellierung planetarer Wellen durch assoziierte Legendre-Polynome (Hough-Funktion)
    Marius Almanstötter, Universität Augsburg
  • Einfluss planetarer Wellen auf Auftreten und Häufigkeit von Extremtemperaturereignissen in der unteren Atmosphäre der mittleren Breiten
    Dominik Laux, Universität Augsburg
  • Untersuchung verschiedener OH-und O2-Airglowmessungen hinsichtlich ihrer Eignung für das Studium der atmosphärischen Dynamik in der Mesopausenregion
    Dominik Seibold, Universität Augsburg

2018

Bachelorarbeiten:

  • Analyse der Lage der Wellenfronten eines tsunamiinduzierten Infraschallereignisses vor der Küste Chiles in der Mesopausenregion
    Jonas Steffen, Universität Augsburg
  • Spektral aufgelöste Analyse der Aktivität von atmosphärischen Schwerewellen in der Mesopause an verschiedenen geographischen Breiten
    Zeliha Yavsan, Universität Augsburg

Masterarbeiten:

  • Identification of mid-latitude extreme temperature events: Is there a relation to planetary waves?
    Chiara Landro, Politecnico di Milano, School of Civil, Environmental and Land Management Engineering / Italien

Zulassungsarbeiten:

  • Untersuchung des Zusammenhanges zwischen dem Hurrikan Ophelia und Schwerewellen im Airglow über Oberpfaffenhofen
    Mary Biebel, Universität Augsburg

Habilitationsschrift:

  • Derivation and investigation of gravity wave parameters at the OH* airglow layer height based on a combination of remote sensing measurements
    PD Dr. Sabine Wüst, Universität Augsburg

2017

Bachelorarbeiten:

  • Simulation von Airglow-Mustern aus Infraschall bei Tsunamis (Arbeitstitel, laufend) Steffen Jonas, Universität Augsburg

Masterarbeiten:

  • Untersuchung des Halbjahresgangs der Temperatur und Zusammenhang mit der Albedo (abgeschlossen)
    Lisa Mittelstädt, Universität Augsburg
  • Aufbau eines Infrarotspektrometers zur Beobachtung verschiedener OH-Rotationsbanden im atmosphärischen Nachtleuchten (abgeschlossen)
    Christoph Wittmann, Universität Augsburg
  • Ableitung zeitlich und räumlich variabler Emissionsfaktoren für den Raum München und Augsburg aus realistischen Verkehrsdichten (abgeschlossen)
    Elena Kalusche, Universität Augsburg
  • Satellitengestützte Analyse der Feinstaubkonzentration über Deutschland (abgeschlossen) 
    Anika Rohde, Universität Augsburg
  • Planetary waves and extreme weather events (Arbeitstitel, laufend)
    Chiara Landro, Politecnico di Milano / Italien

2016

Bachelorarbeiten:

  • Untersuchung des Einflusses von Polarisationseffekten bei der Beobachtung des Hydoxyl (OH*)-Leuchtens mit dem IR-Spektrometer GRIPS
    Thomas Schröther, Universität Augsburg
  • Auswertung satellitenbasierter Langzeitreihen zur Stickstoffdioxidbelastung globaler Megacities
    Maximilian Schwarz, Ludwig-Maximilians-Universität München

Masterarbeiten:

  • Aufbau eines neuen Airglow-Imagers zur Messung kleinskaliger dynamischer Strukturen in der mittleren Atmosphäre
    René Sedlak, Universität Augsburg
  • Räumliche Charakteristik atmosphärischer Wellen in OH*-Airglowdaten: Anwendung eines neuen Messverfahrens basierend auf IR-Spektrometern
    Thomas Offenwanger, Universität Augsburg
  • Signaturen von Infraschall in atmosphärischen Luftleuchten
    Mario Fix, Universität Augsburg
  • Analyse von Schwerewellen und ihrer nichtlinearen resonanten Wechselwirkungen über den Alpen basierend auf TIMED-SABER Temperaturprofilen
    Julian Schmoeckel, Universität Augsburg
  • Variabilität und Trends planetarer Wellen der mittleren Atmosphäre der Nordhalbkugel
    Lisa Küchelbacher, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Entwicklung eines bodengebundenen Infrarotsprektrometers für die zeitlich hochaufgelöste Beobachtung des OH-Leuchtens aus der Mesopausenregion
    Carsten Schmidt, Universität Augsburg

2015

Bachelorarbeiten:

  • Untersuchung eines möglichen Einflusses der Albedo auf die Mesopausenregion
    Vera Gebhardt, Ludwig-Maximilians-Universität München

Masterarbeiten:

  • Adaption of an algorithm based on the two-dimensional Fast-Fourier-Transform (FFT) for the analysis of the OH-airglow intensity measurements
    Alexandra, Kazlova, Technische Universität München

Promotionen:

  • Aktivitäts-und Energieanalyse von Schwerewellen in der mittleren Atmosphäre zur Verbesserung der energetischen Einschätzung von Tiefdruckgebieten und deren Vorhersagen
    Ricarda Kramer, Universität Augsburg

2014

Bachelorarbeiten:

  • Die Stratosphärenerwärmungen 2012/2013: Einfluss der großräumigen Dynamik auf die Stratosphähre und Mesosphäre
    Lisa Küchelbacher, Universität Augsburg
  • Intercomparison/Validation mit Airglow-Temperaturdaten: Einflüsse des atmosphärischen Rauschens und dynamischer Prozesse
    Thomas Offenwanger, Universität Augsburg

Masterarbeiten:

  • Aufbau eines Infrarotkamerasystems zur Messung von atmosphärischen Schwerewellen und Infraschall im OH-Nachtleuchten
    Patrick Hannawald, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Analysis of aerosol-cloud interactions over semi-arid arid subtropical land regions from three different satellite datasets (MODIS, AATSR/ENVISAT, IASI)
    Lars Klüser, Universität Augsburg

2013

Bachelorarbeiten:

 

  • Ableitung von Signalen laufender planetarer Wellen aus dem Dynamischen Aktivitätenindex (DAI) und Vergleich der mesosphärischen Aktivität planetarer Wellen
    Johanna Schack, Hochschule für Angewandte Wissenschaften München

Masterarbeiten:

  • Generation of a CALIPSO climatology of near-surface boundary layer aerosols for solar energy application
    Diana Mancera, Universität Oldenburg

Diplomarbeiten:

  • Modellierung der Spurengasemissionen von Punktquellen am Beispiel einer Mineralölraffinerie
    Christoph Harsch, Universität Augsburg

2012

Bachelorarbeiten:

  • Der dynamische Aktivitätenindex (DAI): Natürliche Einflüsse und Trend
    Sarina Rößler, Universität Augsburg
  • Untersuchung der Variation der Mesopausentemperatur im Hinblick auf durch Erdbeben erzeugte Infraschallwellen
    Simone Zepp, Ludwig-Maximilians-Universität München

Diplomarbeiten:

  • Verbesserung / Optimierung der Hintergrundmodellierung für eine reale Infraschallausbreitung
    Florian Streicher, Universität Augsburg
  • Verbesserung und Evaluierung eines Emissionskatasters für Luftschadstoffe am Beispiel der Tourismusregion Schwarzwald
    Xenia Lange, Universität Göttingen

2011

Diplomarbeiten:

  • Aufbau eines Spektrometerarrays zur Vermessung von Schwerewellenparametern in OH*-Airglowdaten
    Paul Wachter, Universität Augsburg

2010

Diplomarbeiten:

  • Analyse und Schwerewellensignaturen in OH-Airglowdaten im Alpenraum
    Claudia Weitnauer, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Modellierung von Infraschall in der Atmosphäre: Auswirkungen auf die Mesopausentemperatur
    Christoph Pilger, Universität Ausburg

2009

Diplomarbeiten:

  • Modellierung von Sandstaubausbrüchen in der Mittelmeerregion mit dem Ziel optimierter Vorhersagen des Ertrages konzentrierender solarthermischer Kraftwerke
    Andreas Hartmann, Universität Augsburg
  • Untersuchung des Einflusses planetarer Wellen auf stratosphärische Erwärmungen und Ozonstreamer    
    Ricarda Kramer, Universität Augsburg
  • Ausbau eines Frühwarnsystems für Vulkanausbrüche mit satellitenbasierten Messungen
    Kathrin Seidenberger, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Beobachtungsoperator zur Assimilation satellitenbasierter Messungen verschiedener Aerosoltypen in ein Chemie-Transportmodell
    Marion Schroedter-Homscheidt, Universität Köln

2008

Diplomarbeiten:

  • Variabilitätsuntersuchungen der NPP von Energiepflanzen für das Gebiet Deutschland - Österreich
    Markus Tum, Universität Göttingen
  • Regionale Biomasse-Modellierung im südlichen Afrika: Vergleich der Biomasse-Modelle BETHY / DLR und RBM
    Andreas Dokupil, Universität Bonn

Promotionen:

  • Solare Strahlungsprognosen für energiewirtschaftliche Anwendungen
    Hanne-Katarin Breitkreuz, Universität Würzburg
  • Bilanzierung des Methanaustauschs zwischen Biosphäre und Atmosphäre in Periglazialräumen mit Hilfe von Fernerkundung und Modellen am Beispiel des Lena Deltas
    Stefanie Kirschke, Universität Würzburg
  • Beobachtung des Hydroxyl (OH*)-Airglow: Untersuchung von Klimasignalen und atmosphärischen Wellen
    Kathrin Höppner, Universität Würzburg
  • Wechselwirkungen zwischen atmosphärischen Schwerewellen, planetaren Wellen und dem Grundstrom während der DYANA-Kampagne
    Sabine Wüst, Universität Augsburg

2007

Diplomarbeiten:

  • Identifikation von Schneebedeckung auf Solaranlagen mit Hilfe von Satellitenmessungen
    Georg Wirth, Fachhochschule München
  • Ableitung troposphärischer NO2-Karten aus SCIAMACHY-Messungen mit Hilfe geostatistischer Methoden (Kringing) BETHY / DLR und RBM
    Lisa Bock, Universität Augsburg

2006

---

2005

Diplomarbeiten:

  • Exemplarische Untersuchung nicht-linearer Wechselwirkungen zwischen atmosphärischen Schwerewellen (Triade) anhand von raketengestützten Winddaten (Chaff)
    Sabine Wüst, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
  • Der Einfluss atmosphärischer Partikel über das solare Strahlungsangebot in Europa Einsatz von Aerosolprognosen für energiewirtschaftliche Anwendungen
    Hanne-Katarin Breitkreuz, Universität Hamburg
  • Analyse der großskaligen stratosphärischen Dynamik basierend auf Satelliten-beobachtungen und einem gekoppelten Chemie-Klimamodell
    Hanna Sandberg, Universität Luleå / Schweden
  • Landbedeckungs- / Landnutzungsklassifizierung von Deutschland auf der Grundlage von Daten des Sensors MERIS
    Ursula Geßner, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Modellierung der regionalen CO2-Aufnahme durch Vegetation
    Klaus Wißkirchen, Universität Bonn

2004

Diplomarbeiten:

  • Quantifizierung des natürlichen atmosphärischen Rauschens am Beispiel des stratosphärischen Ozons und der Temperatur
    Alena Chrastansky, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Ableitung von troposphärischem Ozon aus ERS-2 GOME und ENVISAT SCIAMACHY für den Bereich der Tropen
    Maarit Lockhoff, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Ausbau eines Frühwarnsystems für Vulkanausbrüche mit satellitenbasierten Messungen
    Kathrin Seidenberger, Universität Augsburg

Promotionen:

  • Die Bestimmung der photosynthetisch aktiven Strahlung (PAR) für heterogene atmosphärische Bedingungen
    Sasa Fistric, Technische Universität München

2003

Diplomarbeiten:

  • Erstellung einer Klimatologie periodischer Schwingungen der Mesopausentemperatur im Bereich von 3 bis 20 Tagen
    Kathrin Höppner, Universität Salzburg / Österreich
  • Untersuchung von Ozonfluktuationen und ihre Bedeutung für Validierungsmessungen
    Astrid Zimmermann, Technische Universität Dresden

2002

Diplomarbeiten:

  • Ableitung sonneninduzierter Chlorophyll-Fluoreszenz zur Detektion von Pflanzenstress
    Marion Stellmes, Universität Trier
  • Split-Window-Verfahren zur Ableitung von Wasserdampfsäulen aus MSG/SEVIRI und TERRA(MODIS (im Rahmen des EU-Projektes HELIOSAT-3)
    Anja Drews, Universität Göttingen

2001

Diplomarbeiten:

  • Ableitung vertikal aufgelöster Ozonprofile unter Assimilation von CRISTA—Ozonsäulendaten in das NCAR-ROSE-Chemie-Transport-Modell
    Beate Hildenbrand, Universität Mainz
  • Landbedeckungskartierung von Deutschland auf der Grundlage einer optischen Satellitendaten Zeitreihe
    Matthias Arndt, Universität Köln

Promotionen:

  • Modelling the radiative transfer in leaves in the 300nm to 2,5 um wavelength region taking into consideration chlorophyll fluorescence: The leaf model SLOPE
    Stefan Maier, Technische Universität München

2000

Diplomarbeiten:

  • Quantifizierung atmosphärischer Heizungsraten von Ozon unter besonderer Berücksichtigung dynamischer Prozesse in der Atmosphäre
    André Schmitt, Universität Mainz
  • Operationelle Interpolationsverfahren für aus NOAA-AVHHR-Daten abgeleiteten Oberflächentemperaturen des Mittelmeeres
    Marcus Schneider, Universität Trier

Suche