News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
28. April 2022

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte im Sommersemester 2022

Im Sommersemester 2022 übernimmt Privatdozentin Dr. Hildegard Fruebis von der Humboldt-Universität zu Berlin die Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte. Ein Schwerpunkt ihrer Forschungen liegt auf der Kunst der Jüdischen Moderne. Die Professorin bietet Lehrveranstaltungen zur Kunst- und Bildgeschichte der Jüdischen Kultur sowie drei öffentliche Vorträge an.

Weiterlesen
1. April 2022

Bewerbung noch bis 29. Mai 2022: Stipendien zur Förderung von Quebec-Studien

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Québec bietet die Bayerische Staatskanzlei auch für das Jahr 2022 wieder zwei Stipendien zu je 2500,- Euro an, die thematisch einschlägig arbeitenden Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen einen vier- bis sechswöchigen Studienaufenthalt in Quebec ermöglichen sollen.

Weiterlesen
6. Juli 2021

Podiumsdiskussion: Welches Schwaben wollen wir?

Die Folgen des Klimawandels und die Pandemie als Katalysator haben die Gesellschaft in eine Umbruchphase manövriert. Zusammenleben, Wohnen, Mobilität, Wirtschaft, Ökologie und Kultur stehen vor großen Herausforderungen, die zu einem Wandel führen werden – auch in Bayerisch-Schwaben. Dazu findet am Donnerstag, 8. Juli um 18.15 Uhr eine digitale Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen
17. Mai 2021

Sich ein Bild von Mozart machen

Musik erzeugt Bilder im Kopf. Auf besonders vielfältige und anhaltende Weise hat die Musik Mozarts die bildliche Vorstellungskraft herausgefordert. 250 Jahre Mozart zwischen Image und Imagination sind nun in einer Ausstellung des Martin von Wagner Museums und des Mozartfests Würzburg zu erleben. Federführend: Wissenschaftler der Universitäten Augsburg und Würzburg.  Die Ausstellung läuft bis 11. Juli 2021.

Weiterlesen
26. März 2020

Gastprofessur Jüdische Kulturgeschichte wird in das Wintersemester 20/21 verschoben

Die Gastprofessur Jüdische Kulturgeschichte, die im kommenden Sommersemester von Frau Prof. Dr. Annett Martini bekleidet würde, wird in das Wintersemester 20/21 verschoben.

 

 

Weiterlesen
16. Oktober 2019

Stadtgeschichte: Kontaktstudientag für Lehrkräfte

Am Beispiel der weltweit verflochtenen Stadtgeschichte Augsburg geht es beim diesjährigen Kontaktstudientag Geschichte um die Förderung historischen Orientierungswissens durch lokal-globale Ansätze im Geschichtsunterricht.

Weiterlesen
14. Oktober 2019

Große Werke der Literatur

Mit fünf Abendvorträgen geht die dienstälteste Ringvorlesung der Universität Augsburg in ihre 16. Runde – und erstmals in die Stadtbücherei Augsburg.

Weiterlesen
1. Oktober 2019

Augsburger Lehrfilme bei Ausstellung in Chur

Mit seinen Lehrfilmen ermöglicht es der Augsburger Historiker Mathias Kluge, sich mittelalterlichen Handschriften mit den Augen der Zeitzeugen zu nähern. In Kürze bereichern diese Filme auch die Ausstellung Federkiel und Tintenkorn in Chur.

Weiterlesen
15. Juli 2019

Der Lehrer ...

… und die Bedeutung, die seine Interaktionskompetenz im Klassenzimmer für einen gelingenden Englischunterricht hat, sind das zentrale Thema des "Tags der Englischdidaktik" am 19. Juli im Zeughaus Augsburg. Zum fünften Mal laden der gleichnamige Augsburger Lehrstuhl und die Regionale Lehrerfortbildung Schwaben zu dieser Fortbildungsveranstaltung für Englischlehrkräfte ein.

Weiterlesen
11. Juni 2019

Legitimation durch Krieg und Sieg? Oder durch Frieden?

Ein neues von der DFG-gefördertes Projekt der Augsburger Althistoriker zu Friedenskultur(en) und zur monarchischen Repräsentation in der hellenistischen Staatenwelt.

Weiterlesen
21. Mai 2019

Multimedial vom Olymp bis zum Hades

Augsburger Studierende der Klassischen Archäologie präsentieren am 21. Mai 2019 im Münchner Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke (M.F.A) einen realisierten Multimediaguide, der den Museumsbesucherinnen und Besuchern die Gefühlswelten antiker Meisterwerke erschließt. 

Weiterlesen
13. Mai 2019

Vom Aufstieg und Fall der Jiddischen Sprache?

Mit den bisher in der Forschung vernachlässigten Aspekten der Ersten Jiddischen Sprachkonferenz 1908 in Czernowitz befasst sich ein internationaler Workshop am 4. Juni.

Weiterlesen

Suche