News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
23. November 2022

Tagung "Il discorso sulla lingua nella stampa periodica dal Settecento a oggi / Der Sprachdiskurs in journalistischen Periodika vom 18. Jahrhundert bis heute“

Die sprachwissenschaftliche Fachtagung findet am 1. und 2. Dezember 2022 auf Initiative des Research Network for the History of European Periodicals an der Universität Augsburg statt.

Weiterlesen
Tagung "Il discorso sulla lingua nella stampa periodica dal Settecento a oggi/ Der Sprachdiskurs in journalistischen Periodika vom 18. Jahrhundert bis heute“
10. November 2022

Prix d’Excellence du Gouvernement du Québec

Die Gesellschaft für Kanada-Studien (GKS) vergibt in Kooperation mit der Association internationale des études québécoises (AIÉQ) wie jedes Jahr den Prix d’Excellence du Gouvernement du Québec. Der Preis ist mit maximal 3.000 kanadischen Dollar dotiert und richtet sich an Nachwuchswissenschaftler, die an einer deutschen, österreichischen oder schweizerischen Universität eine hervorragende Abschlussarbeit im Bereich der Québec-Studien eingereicht oder eine wissenschaftliche Arbeit in derselben Disziplin publiziert haben.

Weiterlesen
22. Juni 2022

ILPE 5-Tagung an der Universidad Nacional de La Plata

Vom 28. bis 30. September 2022 findet an der Universidad Nacional de La Plata in Argentinien die fünfte ILPE-Tagung statt, an deren Organisation der Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft maßgeblich beteiligt ist.

Weiterlesen
22. Juni 2022

Gastdozentur von Dr. Raphael Merida

Vom 1. Juni bis 31. Juli 2022 ist Dr. Raphael Merida von der Università degli studi di Messina im Rahmen des Gastdozent*innenprogramms des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst am Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft tätig und wird unter anderem ein Seminar für Doktorand*innen zum Thema "Il discorso sulla lingua nella stampa periodica dal Settecento al Novecento: approcci teorici e metodologici" leiten.

Weiterlesen
15. Juni 2022

Seminar “Il discorso sulla lingua nella stampa periodica dal Settecento al Novecento”

Am 16. Juni 2022 und 14. Juli 2022 findet unter der Leitung von Dr. Raphael Merida der Universität Messina, der zurzeit als Gastdozent an der Universität Augsburg ist, ein Seminar zum Thema “Il discorso sulla lingua nella stampa periodica dal Settecento al Novecento: approcci teorici e metodologici” statt.

Weiterlesen
25. April 2022

Forschungskolloquium "Transversale Studien zur Sprachdebatte"

Am 03. Mai 2022 findet hybrid ein Kolloquium für Studierende und Promovierende der Romanistik an der Universität Halle-Wittenberg statt. Dabei wird auf Forschungsfragen rund um die Sprachdebatte in verschiedenen Epochen (vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart) im italienischen, deutschen und englischen Sprachraum eingegangen.


 

Weiterlesen
Plakat mit der Vorstellung des anstehenden Kolloquiums an der Universität Halle
1. April 2022

Bewerbung noch bis 29. Mai 2022: Stipendien zur Förderung von Quebec-Studien

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Québec bietet die Bayerische Staatskanzlei auch für das Jahr 2022 wieder zwei Stipendien zu je 2500,- Euro an, die thematisch einschlägig arbeitenden Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen einen vier- bis sechswöchigen Studienaufenthalt in Quebec ermöglichen sollen.

Weiterlesen
flagge von quebec
28. März 2022

Neuerscheinung

Der Sammelband I periodici settecenteschi come luogo di comunicazione dei saperi. Prospettive storiche, letterarie e linguistiche ist im Peter-Lang-Verlag erschienen.

Weiterlesen
Bild I periodici
17. Februar 2022

Onlineseminar an der Università degli studi di Milano zum Thema "Zeitschriften und Wissenstransfer im 18. Jahrhundert"

Aus Anlass des Erscheinens des ersten Bandes der neuen wissenschaftlichen Reihe Europa periodica. Studies on Periodicals and Newspapers findet am 17. März 2022 (ab 17 Uhr) an der Università degli studi di Milano ein Onlineseminar zum Thema "Zeitschriften und Wissenstransfer im 18. Jahrhundert" statt.

Weiterlesen
15. Februar 2022

Große Beachtung für Aktivitäten der Circula-Gruppe in der italienischen Presse

Im Corriere della Sera, der größten nationalen Tageszeitung Italiens, ist am 6. Februar 2022 eine zweiseitige Rezension über die von Augsburg koordinierte internationale Forschungsgruppe Circula und deren neueste Publikationen erschienen.

Weiterlesen
22. Juli 2021

Gastdozentur von Prof. Dr. Sabine Schwarze

Vom 15. September bis 15. Oktober 2021 wird Frau Prof. Dr. Sabine Schwarze an der Università degli studi di Verona (Dipartimento di Culture e Civiltà) im Rahmen des Internationalisierungsprogramms der Partner-Universität eine Gastprofessur wahrnehmen.

Weiterlesen
19. Mai 2021

Infoveranstaltung binationaler Masterstudiengang italienisch

Am Donnerstag 03. Juni 2021 findet eine Informationsveranstaltung des Masterstudiengangs „Europäische Kommunikationskulturen/Italienisch“ von Seiten der Universität Verona um 18:00 Uhr via Zoom statt. Für die Teilnahme melden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an: giulia.mantovani@philhist.uni-augsburg.de. Sie erhalten dann per E-Mail den Zugangslink.

Weiterlesen

Suche