Argumentationstraining

Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel hat ein „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen zum Thema Politik“ initiiert und zusammen mit Kolleg*innen (u.a. Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer) ein Vortrags- und Workshopformat entwickelt, welches in den letzten Jahren mit unterschiedlichen Zielgruppen über 300 Mal durchgeführt wurde. War anfangs das Verhältnis Bürger-Politiker im Fokus, ist heute auch die grundsätzliche Dialogfähigkeit in unserer Gesellschaft zentrales Thema. Kooperationspartner für die Entwicklung und Implementierung war die „Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit“.

 

 

Eine Publikation zum Argumentationstraining ist 2016 im Wochenschau-Verlag erschienen.

 

 

Aktuell wird, wieder in Kooperation mit der „Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit“, das Argumentationstraining an bayerischen Schulen implementiert. Titel des Projekt: „Profil zeigen für eine starke Demokratie“

 

 

Bild: Heike Drewelow

 

In einem weiteren Projekt wurden Qualitätsstandards für entwickelt. Gefördert wurde das Projekt durch die „Bundeszentrale für politische Bildung“ und die „Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung“. finden Sie einen kurzen Film mit Statements von Multiplikator*innen zu „Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen“ im Rahmen der Internationalen Fachtagung im Juni 2018 in Kochel am See. Und finden Sie die Handreichung zum Projekt.

Ansprechpartner

Akademischer Oberrat
Erwachsenen- und Weiterbildung

Suche