2. Juni 2021

Vorlesung Hoch Zwei - Jubiläums-Ringvorlesung im SoSe21

Im Rahmen der Jubiläums-Ringvorlesung beleuchten Prof. Dr. Helena Bilandzic (AB Wirkung und Rezeption) und Prof. Dr. Robert Nuscheler (VWL / Gesundheitsökonomik) am 10.06.2021 wie Akzeptanz und Skepsis gegenüber Pandemie-Maßnahmen entstehen. Die Vorlesung unter dem Titel: „Dr. Drosten und Dr. Fauci würden sich impfen lassen“ zeigt, welche Faktoren bei der Impfentscheidung aus ökonomischer Perspektive eine Rolle spielen und welche Wirkung die Medien und die wissenschaftlichen Experten auf die Akzeptanz der Pandemie-Maßnahmen haben. 

 

Die Veranstaltung beginnt 18.15 Uhr (online) und steht allen Interessierten offen. 

Weiterlesen
1. Juni 2021

Themensamstag: Augsburg - Forschung zur Region

Die Geschichte von Augsburg, das Klima der Stadt, wirtschaftliche Verbindungen und vieles mehr steht auch im Fokus der Forschung der Universität Augsburg. Ein Themensamstag am 5. Juni rückt nun drei Facetten ins Licht.

 

Mit dabei auch Moritz Schweiger – e  r wird das Projekt „DIGISTA – die digitale Stadt“ vorstellen, in dessen Rahmen unter anderen ein Augmented Reality-Experiment auf dem Rathausplatz durchgeführt wurde, bei dem ein Hologramm der alten Augsburger Börse erstellt wurde.  

Weiterlesen
26. Mai 2021

ICA 2021 - 71. Jahrestagung der International Communication Association

Vom 27. bis 31. Mai findet die ICA, die jährliche Tagung der International Communication Association, unter dem Thema: Engaging the Essential Work of Care: Communication, Connectedness, and Social Justice statt.

Auch das imwk wird auf der Tagung durch aktive Beiträge von Janine Blessing, Tanja Habermeyer, Anja Kalch, Constanze Küchler und Jeffrey Wimmer vertreten sein.  

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
2. Juni 2021

Vorlesung Hoch Zwei - Jubiläums-Ringvorlesung im SoSe21

Im Rahmen der Jubiläums-Ringvorlesung beleuchten Prof. Dr. Helena Bilandzic (AB Wirkung und Rezeption) und Prof. Dr. Robert Nuscheler (VWL / Gesundheitsökonomik) am 10.06.2021 wie Akzeptanz und Skepsis gegenüber Pandemie-Maßnahmen entstehen. Die Vorlesung unter dem Titel: „Dr. Drosten und Dr. Fauci würden sich impfen lassen“ zeigt, welche Faktoren bei der Impfentscheidung aus ökonomischer Perspektive eine Rolle spielen und welche Wirkung die Medien und die wissenschaftlichen Experten auf die Akzeptanz der Pandemie-Maßnahmen haben. 

 

Die Veranstaltung beginnt 18.15 Uhr (online) und steht allen Interessierten offen. 

Weiterlesen
1. Juni 2021

Themensamstag: Augsburg - Forschung zur Region

Die Geschichte von Augsburg, das Klima der Stadt, wirtschaftliche Verbindungen und vieles mehr steht auch im Fokus der Forschung der Universität Augsburg. Ein Themensamstag am 5. Juni rückt nun drei Facetten ins Licht.

 

Mit dabei auch Moritz Schweiger – e  r wird das Projekt „DIGISTA – die digitale Stadt“ vorstellen, in dessen Rahmen unter anderen ein Augmented Reality-Experiment auf dem Rathausplatz durchgeführt wurde, bei dem ein Hologramm der alten Augsburger Börse erstellt wurde.  

Weiterlesen
26. Mai 2021

ICA 2021 - 71. Jahrestagung der International Communication Association

Vom 27. bis 31. Mai findet die ICA, die jährliche Tagung der International Communication Association, unter dem Thema: Engaging the Essential Work of Care: Communication, Connectedness, and Social Justice statt.

Auch das imwk wird auf der Tagung durch aktive Beiträge von Janine Blessing, Tanja Habermeyer, Anja Kalch, Constanze Küchler und Jeffrey Wimmer vertreten sein.  

Weiterlesen
21. Mai 2021

imwk research|talk mit Dr. Jana Hofmann am 07. Juli 2021

Zum Abschluss der imwk research|talks in diesem Semester begrüßen wir am 07. Juli um 18 Uhr die Erziehungswissenschaftlerin Jana Hofmann. In ihrem Vortrag „Stress, digitale Medien und Pädagogik. Von der Ohnmacht zur Handlungsfähigkeit“ wirft sie einen Bick auf das Thema (Digitaler) Stress aus einer weiteren interdisziplinären Perspektive und möchte Sie und Ihre Erfahrung gerne miteinbeziehen! Weitere Informationen finden Sie im Beitrag!    

 

Alle Interessierten sind herzlich zur Online-Veranstaltung eingeladen! Um den Zugangslink zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Cordula Nitsch auf. 

Weiterlesen
15. Mai 2021

Dritter research|talk am 19. Mai 2021

In der kommenden Woche findet der dritte Vortrag der imwk research|talks: „(Digitaler) Stress - ein interdisziplinärer Blick“ statt. Am 19.05. um 18 Uhr spricht Prof. Anna Henkel zum Thema: „Toxischer Stress. Leibphänomenologische, rahmentheoretische und gesellschaftstheoretische Perspektiven“.

 

Alle Interessierten sind herzlich zur Zoom-Veranstaltung eingeladen! Um den Zugangslink zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Cordula Nitsch auf. Der Link ist für alle Veranstaltungen der Reihe gültig.

Weiterlesen
5. Mai 2021

Nächster research|talk am 12. Mai 2021

In der kommenden Woche findet der nächste Vortrag der imwk research|talks: „(Digitaler) Stress - ein interdisziplinärer Blick“ statt. Am 12.05. um 18 Uhr spricht Kathrin Karsay zum Thema: „Überall und jederzeit? Aktuelle Befunde zur Wirkung von Social Media und Smartphones auf die psychische Gesundheit“.

 

Alle Interessierten sind herzlich zur Zoom-Veranstaltung eingeladen! Um den Zugangslink zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Cordula Nitsch auf. Der Link ist für alle Veranstaltungen der Reihe gültig.

Weiterlesen
30. April 2021

Infoveranstaltung zum MA Medien und Kommunikation am 7. Mai 2021

Haben Sie Fragen zum MA Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg? Wollen Sie gern mehr darüber wissen, wie das Studium augebaut ist und was die Besonderheiten sind ?

 

Wir laden alle Interessierten sehr herzlich zur Informationsveranstaltung am 7. Mai um 15 Uhr zum Masterstudiengang Medien und Kommunikation ein. Es erwarten Sie umfassende Informationen zum Studiengang, zum Institut und der Universität sowie dem Bewerbungsverfahren. Außerdem bieten wir Ihnen ausreichen Raum, um Ihre Fragen zu beantworten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weiterlesen
21. April 2021

Erster research|talk am 28. April 2021

In der kommenden Woche starten die imwk research|talks: „(Digitaler) Stress - ein interdisziplinärer Blick“. Am 27.04. um 18 Uhr eröffnen Dorothée Hefner und Anna Freytag mit einem Vortrag zum Thema: „Zuviel Information, zu wenig Kontrolle: Digitaler Stress in Zeiten permanenter Verbundenheit“.  

 

Alle Interessierten sind herzlich zur Zoom-Veranstaltung eingeladen! Um den Zugangslink zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Cordula Nitsch auf. 

Weiterlesen
12. April 2021

Neuerscheinung "The Complete Cost of Play"

Die Dissertation von Ahmed Elmezeny „The Complete Cost of Play - An Ethnography of Commercialization in Free-to-Play Game Culture“ ist kürzlich erschienen. Darin setzt er sich mit der Transformation und Kommerzialisierung von Free-to-Play Spielen am Beispiel von Empire auseinander und präsentiert die Ergebnisse seiner ethnografischen Studie. Die Arbeit ist im Cuvillier Verlag erschienen und open access verfügbar.    

Weiterlesen
12. April 2021

research|talks im SoSe 2021

Das imwk lädt alle Interessierten recht herzlich zur Vortragsreihe „(Digitaler) Stress - ein interdisziplinärer Blick“ ein. Es erwarten Sie spannende Vorträge mit KollegInnen aus der Erziehungswissenschaft, der Soziologie und der Kommunikationswissenschaft am 28.04/12.05/19.05/07.07. jeweils um 18 Uhr.

 

Die Vortragsreihe ist eine Kooperation der Forschungsprojekte „A2  Stressbezogene Medienpraktiken im freizeitbezogenen Medienalltag“ und „A3 Digitaler Stress in den Medien“ im Rahmen des bayerischen Forschungsverbunds ForDigitHealth.   

Weiterlesen
7. April 2021

DACH 21 - Dreiländertagung für Kommunikationswissenschaft

Vom 07. bis 09. April findet die DACH 21, die Dreiländertagung der Kommunikationswissenschaft, unter dem Thema:

#Kommunikation #(R)Evolution Zum Wandel der Kommunikation in der digitalen Gesellschaft“

statt.

Auch das imwk ist mit einigen spannenden Vorträgen von Michael Johann, Paula Nitschke, Christian Schwarzenegger und Moritz Schweiger vertreten. 

     

Weiterlesen
11. März 2021

Das IMWK gratuliert Ahmed Elmezeny zur erfolgreichen Promotion!

Ahmed Elmezeny hat seine Promotion an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg erfolgreich abgeschlossen. 

 

Wir freuen uns über den Erfolg und gratulieren sehr herzlich!

Weiterlesen

Suche