imwk - Institut für Medien, Wissen und Kommunikation

Herzlich willkommen am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (imwk) der Universität Augsburg.

 

Hier finden Sie Informationen zum Institut, den Arbeitsbereichen sowie zum Studium im Bachelor- und Masterstudiengang Medien und Kommunikation. Zudem erfahren Sie mehr zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des imwk und ihrer Forschung.

 

 

Aktuelle Studiengangsinformationen - Anpassungen an Covid-19

© Universität Augsburg

Das digitale Sommersemester liegt erfolgreich hinter uns und derzeit laufen die Planungen für das Wintersemester im Hybridformat. Wir freuen uns schon auf viele spannende und interessante Kurse und Seminare mit Ihnen.   

Über Änderungen und Anpassungen, die sich auf Grund der aktuellen Covid19-Situation für das imwk ergeben, werden wir .

 

(zuletzt aktualisiert am 15.09.2020, Semesterzeiten und Seminarzeiten)

News

25. August 2020

Ganz schön sozial-medial erschöpft...

Susanne Kinnebrock und Cordula Nitsch beschäftigen sich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Medien & Kommunikationswissenschaft in ihrem Artikel „Ganz schön sozial-medial erschöpft... - Eine qualitative Inhaltsanalyse über digitalen Stress und immanente Genderbezüge“ mit der Berichterstattung über digitalen Stress und Gendering. Die Forschung zu digitalem Stress am Arbeitsbereich Öffentliche Kommunikation ist Teil des interdisziplinären Forschungsverbunds ForDigitHealth.

Weiterlesen
31. Juli 2020

Aktuelle Veröffentlichung in der Media Psychology

Helena Bilandzic ist Co-Autorin eines gerade in der Fachzeitschrift Media Psychology erschienenen Artikels zum Thema „Metacognitive approach to narrative persuasion: the desirable and undesirable consequences of narrative disfluency“. Zusammen mit Nathan Walter (Northwestern University), Norbert Schwarz (University of Southern California) und John J. Brooks (Northwestern University) hat sie erforscht, wie die wahrgenommene Leichtigkeit oder Schwierigkeit bei der Verarbeitung von Narrationen die Wirkung der Geschichten beeinflussen kann.

Weiterlesen
29. Juli 2020

Aktuelle Veröffentlichung im Projekt "Narrativierung als Evidenzpraxis"

Helena Bilandzic, Susanne Kinnebrock und Magdalena Klingler haben in der Fachzeitschrift Media and Communication einen Artikel zu den emotionalen Effekten von Geschichten in der Wissenschaftsberichterstattung veröffentlicht. Der Artikel stellt ein theoretisches Modell vor, das “Emotional Effects of Science Narratives Model” (EESN-Model) und integriert Ansätze der narrativen Persuasion und der emotionalen Medienwirkung miteinander.

Weiterlesen

Kontakt und Anfahrt

Ansprechpartner

Geschäftsführende Direktorin:

Sekretariat:

 

Presse und Medienanfragen bitte an Frau

Ansprechpartner Studium:

 

Anschrift:

Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (imwk)
Universität Augsburg
Universitätsstr. 10, 86159 Augsburg

 

Alle drei Arbeitsbereiche finden Sie im vierten Stock (Ebene 5) des Gebäudes D5.


Unter sind detaillierte Anfahrtsbeschreibungen zur Universität Augsburg und zum Institut für Medien, Wissen und Kommunikation abrufbar.

 

Social Media

© Universität Augsburg

Suche