Trendsport

Angebot SoSe 2022                 

 

Dieses Angebot ist für alle Hauptfach-Sport-Studierenden des 5. Semesters und höher. Je nach Studienrichtung und belegtem Modul beträgt der Umfang des Faches Trendsport im Studium 0, 1 oder 2 SWS (das entspricht zumeist 0, 2 oder 4 Angeboten).

Bei freien Kursplätzen können gerne zusätzliche Trendsportangebote belegt werden. Sie können aber nicht im Freien Bereich angerechnet werden!

Die verbindliche (!) Einschreibung über Digicampus für die jeweiligen Kurse ist ab Dienstag, den 26. April bis zum Sonntag, den 1. Mai möglich.

Ansprechpartnerin für Trendsport:

 

 

Acro-Yoga:  - findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt

Datum: Do 15:30-18:30 Uhr am 23. & 30. Juni 2022
  Ort: SpoZ (H3 oder draußen)

Dozentinnen: Lena Kroll & Kathrin Weiß

Kurzbeschreibung: Erlebe die Zusammenkunft von Yoga und Akrobatik! Acro-Yoga verbindet die Dynamik und Bewegung der Akrobatik mit der Ruhe und Gelassenheit des Yogas. Dadurch sind sowohl kraftvolle, als auch entspannende Elemente enthalten. Ob zu dritt, zu zweit oder gerne auch allein, beim Acro-Yoga kommen wir zusammen, geben uns Halt, finden gemeinsam die Balance und üben uns in der Bewegung zu vertrauen.

 

 

 

© Universität Augsburg

Beachspiele / kreative Bewegungsspiele im Sand:

 

Datum:  Mo 23. Mai (17:30-20:30 Uhr) und Di 24. Mai (16:00-19:00 Uhr)       

Ort: SpoZ (Beachanlage)

Dozentin: Florian Schweikart

Kurzbeschreibung: Schuhe aus und ab in den Sand - in der Unterrichtspraxis bietet die Beachvolleyballanlage weit mehr als das Spiel übers Netz! Die Vermittlung von altersgemäßen Spielen steht hier im Fokus.
Durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Handlungsfeldern und Inhalten entdeckden wir ohne sportartspezifisches Vorwissen kindgerechte Spiele nach aktuellen methodischen und didaktischen Prinzipien, die du direkt im Unterricht anwenden kannst.

 

 

 

© Universität Augsburg

Flag Football:

Datum: Do 16-18 Uhr am 5., 12. & 19. Mai 2022 

Ort: Werferfeld des Sportzentrums

Dozent: Thomas Köser

Kurzbeschreibung: „Down“ – „Set“ – „Hut“ und ab geht die Post! Flag ist ein kontaktloser Mixed-Sport, der sich vom American Football ableitet und die Faszination dieses Sports auch für den Normalsterblichen ermöglicht. Schnelligkeit und Dynamik in Verbindung mit dem Fangen eines ei-förmigen Balls und clevere Spielzüge stehen hier im Mittelpunkt. Der Hype um Flag ist in Deutschland enorm und wird mittlerweile in ganz Europa immer professioneller betrieben. Die Uni Augsburg hat mit den Augsburg Lions sogar ihre eigene Mannschaft, die jährlich um die Meisterschaft mitspielt. Wir wollen nicht nur die Grundzüge des Football-Werfens und die Besonderheiten der einzelnen Positionen betrachten, sondern clevere Spielzüge ausprobieren und bei diesem tollen Mannschaftssport gemeinsam auf Punktejagd gehen.

 

 

Tom Köser

Klettern:  - findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt 

Datum: Fr 14:00-17:00 Uhr am 6. & 13. Mai  

Ort: Sportzentrum (innen und äußere Kletterwand)

DozentInnen: Sandra Korban

Ausrüstung: technische Ausrüstung wird gestellt, mitzubringen sind dem Wetter entsprechende, bequeme aber strapazierfähige Kleidung

Kurzbeschreibung: Die Veranstaltung zielt darauf ab, das Sportklettern im pädagogischen Kontext zu beleuchten und richtet sich an Kletteranfänger, die erste Erfahrungen im Sportklettern sammeln möchten. Inhalte sind einerseits Sicherungs- bzw. Klettertechniken, andererseits werden pädagogische Dimensionen der Sportart und erlebnispädagogische Aspekte thematisiert.

 

 

© Universität Augsburg

Lindy Hop:   -  findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt 

Datum: Di von 16.00 bis 17.45 Uhr am 10., 17. und 24. Mai  

Ort: SpoZ (GyH)

Dozent: Stefan Künzell

Kurzbeschreibung: Lindy Hop ist ein Swingtanz der 1930-er Jahre, der sich heutzutage zunehmender Beliebtheit erfreut. In jeder größeren deutschen Stadt gibt es inzwischen eine Lindy Hop-Szene. In dem hier angebotenen Kurs lernt ihr die wichtigsten Grundlagen des Tanzes, so dass ihr auf den Lindy Hop Parties gut ausseht :-).

 

 

Künzell

Radwandern:  -  findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt

Datum: Fr 14:30-17:00 Uhr & Sa 10:00-13:00 Uhr am 8. & 9. Juli

(Nachtermin bei sehr schlechtem Wetter identisch eine Woche später (15.& 16.Juli)) 

Ort: Sportzentrum (Treffpunkt), anschließend Tour

Dozent: Daniel Hamberger

Kurzbeschreibung: Eine Radwanderung mit einer Schülergruppe ist eine nachhaltige Möglichkeit für einen tollen Klassenausflug. In dieser Veranstaltung werden alle notwendigen Informationen angesprochen, die man für die Vorbereitung und Durchführung einer solchen Aktion braucht. Ihr benötigt ein eigenes, voll funktionsfähiges Fahrrad und einen Helm.

 

 

CC BY-NC-ND

Triathlon:  - findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt

Datum: Mo 18:00-20:00 Uhr am 20. Juni, 27. Juni & 4. Juli (Ausweichtermin 18. Juli) 

Ort: Sportzentrum und Umgebung

Dozent: Christoph Gawens (A-Trainer Triathlon)

Ausrüstung: Laufschuhe, Helm, Fahrrad (MTB, Stadtrad oder Rennrad), Schwimmbekleidung

Kosten: ggf. für Skript (freiwillig)

Kurzbeschreibung: Triathlon, die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen, stellt eine absolute Faszination dar. Auch wenn die Ausdauerdisziplin im ersten Moment viele abschreckt, bietet sie eine hervorragende Möglichkeit das Thema Ausdauer im Schulsport interessanter zu gestalten bzw. etwas Abwechslung in sein eigenes Training zu bekommen. Egal ob Anfänger oder bereits erfahren, hier ist für jeden etwas dabei und der Spaß kommt beim Selbstausprobieren natürlich nicht zu kurz!

 

 

DTU/ Jo Kleindl

 Vertikaltuch und hohe Partnerakrobatik:  - findet aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt

Datum: Do 15:30-18:30 Uhr am 2. & 9. Juni 2022

Ort: SpoZ (H3)

Dozentinnen: Lena Kroll & Kathrin Weiß

Kurzbeschreibung: Vertikaltuchakrobatik und hohe Partnerakrobatik sind zwei spektakuläre Formen der (Zirkus-)Akrobatik in luftigen Höhen.
Die Techniken am Vertikaltuch umfassen Wickeln, Einhängen, Schwingen, Drehen und sogenannte Abfaller (Technik mit kurzem, freiem Fall in das Tuch). In der Veranstaltung fördern wir die Voraussetzungen, verschiedene Basics und herausfordernde Techniken sowie Elemente zu zweit.
Als hohe Partnerakrobatik werden alle Techniken mit stehender Base bezeichnet. Mit Unterstützung des Saltogurts wagen wir uns an verschiedene Elemente wie beispielsweise den hohen Bauch- / Seitflieger, das hohe Z, den hohen Hand- und Schulterstand, (Hand-) Stand in den Händen. Für alle Techniken gibt es bodennahe Entsprechungen und vorbereitende Übungen, die Kursinhalte orientieren sich an den TN.

 

 

  

© Universität Augsburg

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Dr. Sandra Senner

Suche