Wahlfächer/Handlungsfelder

Angebot WS 20/21 und SoSe 21

Die Wahlfächer/Handlungsfelder sind Teile der Wahlmodule des 3. Studienjahres und beginnen stets im Wintersemester. Somit können sich Studierende des 5. Fachsemesters und höher einwählen. Die Belegung eines Handlungsfeldes/Wahlfaches ist Pflicht. Weitere können im Freien Bereich Sport als Zusatzqualifikation mit 3 LPs eingebracht werden.

Die Einschreibung erfolgt im Rahmen der regulären Kurseinwahl zum Wintersemester.

Handlungsfelder sind Angebote zum Kennenlernens eines Bereiches, in dem sportlich/pädagogisch/didaktisch gearbeitet werden kann. Wahlfächer zielen auf den Erwerb der Lehrberechtigung ab und haben somit auch eine verpflichtende mehrteilige sportartspezifische Prüfung am Ende.

 

 

 

Handlungsfeld „Achtsamkeitsbasierte Bewegungs- und Entspannungsverfahren“

WS: 3 SWS    

     

Termin: WS: Dienstag 14:00-16:15 Uhr

Ort: Sportzentrum (GyH)

Dozentinnen: Jennifer Breithecker, Lena Kroll, Kathrin Weiß

Ausrüstung: Bequeme Kleidung genügt. Matten, Blöcke etc. werden gestellt.

Kosten: ggf. ca. 30€ für den Besuch eines externen Workshops (z.B. Bikram-Yoga / München)

Benefit: Universitäre Bestätigung der Inhalte ggf. anrechenbar im Rahmen weiterer Qualifikationen im Bereich Yoga und Entspannungsverfahren

 

 

Beschreibung: Yoga, Atemschulung und Meditation – diese Konzepte haben ihre Wurzeln in jahrtausendealten hinduistischen und buddhistischen Praktiken und stehen heute für innovative Massenphänomene mit weltweit Millionen Anhängern auf der Suche nach Kraft, Gelassenheit, Entspannung, Energie, Zufriedenheit und vielem mehr.

Alle Methoden basieren auf dem Prinzip der Achtsamkeit (Mindfulness). Die Kursinhalte sind:

  • YOGA: Verschiedene Yogastile und -formen (Power / Vinyasa / Acro Yoga); fordernde und sanfte Yogaflows sowie einzelne Asanas zu verschiedenen Schwerpunkten (insbes. Schulter und Hüfte); Hintergrundwissen zu Yogapsychologie, -philosophie-, -ernährung und -anatomie
  • SCHULE: Kurze Entspannungs- und Konzentrationsübungen für verschiedene Einsatzbereiche (vor Prüfungen, bei Unruhe, Stress, bei Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, etc.)
  • ENTSPANNUNG: Verbreitete, achtsamkeitsorientierte Bewegungs- und Entspannungsformen (PMR, Autogenes Training, Meditation, Atemschulung, Phantasiereisen, etc.)
  • HINTERGRUNDWISSEN: Work-Life-Balance, stressphysiologische, psychosoziale und motorische Erkenntnisse zu Yoga und anderen entspannungsbasierten Verfahren

 

© Universität Augsburg

Handlungsfeld "Transalp"

400 km, 10.000 Höhenmeter, 4 Länder, 5 Tage, 6 h auf dem Rad

 

WS:    1/2 SWS (Vorbereitung (Spinning, kürzere Touren); Trainingsplan etc.)   

SS:  2 1/2 SWS (Vorbereitung (wie WS.); 5-tägiger Transalp (VL-frei Sommer 21))

 

Termine:

WS:

11.11., 18:15-19:45 Uhr; verbindliche Vorbesprechung

18.11., 18:15-19:45 Uhr (Theorie + Praxis: Spinning, Trainingsplan etc.)

SS:

28.04., 18:15-19:45 Uhr (Theorie + Praxis s.o.)

08.05., 09:00- ca. 12:00 Uhr Tour Westliche Wälder

19.06., 09:00- ca. 15:00 Uhr Tour Allgäu

14.oder 21.07., 18:15-19:00 Uhr; letzte Vorbesprechung Transalp

11.08.-15.08.2021: 5-tägiger Transalp

Ort: Sportzentrum, Allgäu bis Gardasee

Dozentinnen: Lena Kroll, Anja Reger (Lehrteam Radsport LaSpo; Durchführung Transalp als P-Seminar)

Ausrüstung: geländetaugliches Mountainbike (kostenpflichtige Ausleihe möglich)

Kosten: An- und Abreise, Übernachtungen und Verpflegung

 

Beschreibung: Der Berg und ich, die Ebene und wir – uphill jede*r im eigenen Tempo, in der Ebene im Wind-schatten der Gruppe. Wir wagen uns an einen Transalp mit all seinen Höhen und Tiefen. Teilnehmen können nicht (nur) erfahrene Mountainbiker*innen, sondern Interessierte an Outdoor-Sporterfahrungen und auch solche, die von sich denken, „nicht so der Ausdauertyp“ zu sein.

Im Winter- und Sommersemester steht die Vorbereitung im Fokus. In der VL-freien Zeit im Sommer 2021 dann der 5-tägige Transalp.

Bei einer mehrtägigen Tour in der Gruppe sind schöne Naturerlebnisse und Freiheitsgefühle, Rückenwind, gegenseitige Motivation und Unterstützung sowie Erfolgserlebnisse am Ende des Tages garantiert. Aber auch die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und dem Team, mit dem eigenen Körper und seiner Leistungsfähigkeit, mit inneren Hindernissen und dem Aufbau innerer und äußerer Ausdauer.

In Kombination mit regenerativen und entspannenden Ausgleichs- und Entspannungsverfahren nach der Tagesetappe wird die Tour zu einer ganzheitlichen Gesundheitsförderung.

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Wahlfach Badminton

Badminton erlernen und unterrichten

 

WS: 1 SWS      SS: 2 SWS

 

Termin: Montag 10-12 Uhr in der ersten Semesterhälfte.

 Ausrüstung: Schläger und Bälle müssen mitgebracht werden

Dozenten:  Jürgen Hofmann und Sandra Senner

 

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Wahlfach Eishockey

Eishockey erlernen und unterrichten

 

WS: 3 SWS     

 

Termin: Dienstag 8-10 Uhr sowie ein Blocktermin in Waldkirchen (Termin folgt ... - evtl. in der Vorlesungszeit!?)

Ausrüstung: eigene Schlittschuhe. Schutzausrüstung kann gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Dozenten: Joschi Pokopec und/oder Peter Arnold

 

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Wahlfach Kanu

Kanu erlernen und unterrichten

 

WS: 1 SWS          SS: 2 SWS

 

Termin: WS: Freitag 10-11 Uhr Bad Haunstetten  SS: Dienstag 14-16 Uhr Eiskanal

Ausrüstung: Kanus und Ausrüstung werden gestellt

Dozent: Martin Meyer

 

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Wahlfach Klettern

Klettern erlernen und unterrichten

 

WS: 1 SWS          SS: 2 SWS

Termin: WS: Freitag 29. Jan (13-18Uhr), Sa 30. & So 31. Jan (je 9-17 Uhr)

SS: zum Teil semesterbegleitend sowie ein Wochenend-Blocktermin

Ausrüstung: eigene Kletterschuhe, Gurt, Sicherungsgerät und Expressen müssen zum Sommerbeginn beschafft sein!

Kosten: WS: einmaliger Eintritt in die Kletterhalle SS: für obige Materialbeschaffung und den Blocktermin (Anfahrt, Übernachtung, Verpflegung und bei schlechtem Wetter Eintritt in die Kletterhalle)

Dozenten: Sandra Senner & Kletterteam der Uni Augsburg

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Wahlfach Mountainbike

Mountainbiking erlernen und unterrichten

 

WS:  0 SWS       SS: 3 SWS

 

Termine: 16.4. / 23.4. / 30.4. / 7.5. / 14.5. / 21.5. / 11.6. / 18.6. / 25.6. und Ausfahrt am Wochenende: 2.- 4. Juli 2021

Ort: Sportzentrum Uni Augsburg und Westliche Wälder; Wochenendtermin in näherer Alpenregion

Ausrüstung:

  • geländetaugliches Mountainbike mit Stollenreifen in technisch einwandfreiem Zustand (bei Fragen einfach melden)
  • Fahrradhelm (Helmpflicht!), Radhandschuhe und Sportbrille empfohlen
  • wetterfeste Sportkleidung je nach Jahreszeit
  • Erste-Hilfe-Material für die Ausfahrten
  • wenn vorhanden, Reparaturmaterial für kleinere Defekte am eigenen Fahrrad, 1x Schlauch für eigenes Rad

Kosten: An-/Abreise beim Wochenendetermin, Übernachtung & Verpflegung

Dozenten: Sandra Senner & Sascha Zein (Lehrteam Radsport LaSpo)

Benefit: Mit zusätzlichem Praktikum berechtigt die erfolgreiche Teilnahme am Kurs (für Sportstudierende) die Lizenz „Trainer C Radsport“ des Bayerischen Radsportverbandes

 

Selber mountainbiken! In diesem Wahlfach geht es um Fahrtechnik und Radbeherrschung, Guiding von Gruppen, Tourenplanung, Grundlagen MTB-Reparatur, 1.Hilfe auf Tour und vieles mehr ... Also nicht nur interessant damit du später in der Schule MTB unterrichten darfst!

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche