Unser Seminarangebot im Bachelor

 

© Universität Augsburg

 

Unser Lehrangebot für Studierende im Bachelorstudium umfasst neben den Vorlesungen „Kostenrechnung“ und „Grundlagen des Controlling“ auch unsere zwei Bachelorseminare "Ausgewählte Themen des Controlling" und "Controlling im internationalen Kontext".

 

Im Seminar „Ausgewählte Themen des Controlling“ werden unterschiedliche Themenschwerpunkte behandelt, die teilweise über die rein instrumentelle Perspektive des Controllings hinaus gehen.

 

Das Seminar „Controlling im internationalen Kontext“ legt seinen Fokus auf die länderspezifischen Unterschiede in der Controller-Praxis und auf die Besonderheiten bei der Steuerung international tätiger Unternehmen.

Entscheidungshilfen

Nachfolgend nennen wir Ihnen einige gute Gründe, wieso Sie unser Seminar besuchen sollten:

 

Der Seminarauftakt startet mit einer "Einführung in das wissenschaftliches Arbeiten"!

  • Sie erhalten frühzeitig Informationen und wissen, worauf an unserem Lehrstuhl Wert gelegt wird.
  • Es werden Ihnen die Kompetenzen zur Erstellung einer wissen-schaftlichen Arbeit vermittelt, welche die Basis für weitergehende wissenschaftliche Arbeiten bietet.
  • Die erlernten Fertigkeiten erhöhen zudem Ihr persönliches Erfolgspotential.

 

▶ Die Schnittstellenfunktion des Controllings wird vertieft!

  • Sie erhalten tiefergehende Einblicke in verschiedener Aspekte im Zusammenhang mit dem Controlling.
  • Es wird Ihnen spezielles Wissen hinsichtlich eines spezifischen Fachgebiets innerhalb des Controllings vermittelt.
  • Es wird Ihnen ermöglicht, Einblicke in verschiedene Disziplinen bzw. Berufsfelder zu erhalten (Personal, Marketing, Krankenhaus, F&E,...).

 

▶ Die Präsentation wird in Kleingruppen gehalten!

 

  • Sie profitieren vom Kennenlernen weiterer Kommilitonen.
  • Das Kleingruppenkonzept bestärkt lebhafte Diskussionen.
  • Das Feedback erhöht Ihre Präsentations-kompetenz.
  • So erlernen Sie für das spätere Berufsleben wichtige Soft-Skills.

▶ Die Teamarbeit erfolgt in Zweiergruppen!

 

Foto: Unsplash; modifiziert
  • Sie profitieren vom Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Ihrem Team-       partner.
  • Sie erlernen Fähigkeiten zur Teamarbeit,    welche im späteren Berufsleben meist unerlässlich sind.

 

▶ Sie werden Ihrem Gruppenpartner lehrstuhlseitig und randomisiert zugeteilt!

  • Vorab sind keine Gruppenbildungen möglich, wodurch die Fairness zwischen den Gruppen sichergestellt wird.
  • Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Personen soll Sie auf das spätere Berufsleben vorbereiten.
Foto: Unsplash; modifiziert

 

▶ Sie können eine sichere Zusage zum Verfassen Ihrer Bachelorarbeit erhalten!

  • Sollten Sie eines der beiden Bachelorseminare mit sehr gut (1,0 bzw. 1,3) abgeschlossen haben, ist eine Zusage bei fristgerechter und voll-ständiger Bewerbung zum Verfassen der Bachelorarbeit am Lehrstuhl garantiert!
  • Voraussetzung zum Anfertigen einer Bachelor-arbeit an unserem Lehrstuhl ist die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung „Grundlagen des Controlling“ und/oder an einem Seminar. 
  • Studierende, die sowohl erfolgreich an der Vorlesung „Grundlagen des Controlling“ als auch an einem unserer Seminare teilgenommen haben, werden im Auswahlprozess bevorzugt.
  • Die Teilnahme an einem der von uns angebotenen Bachelorseminare erhöht damit nicht nur die Chancen auf einen erfolgreichen Studienabschluss, sondern zudem auch Ihre Karrierechancen im Bereich des Controllings.

Bewerbung

Foto: Unsplash

 

 

Benötigen Sie Hilfe?

Sollten Sie noch offene Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Tanja Gistl

(E-Mail: tanja.gistl@wiwi.uni-augsburg.de).

Wiss. Mitarbeiterin
Prof. Dr. Jennifer Kunz: Controlling

Suche