Schreiben Sie eine Seminar- oder Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl?

Dann empfiehlt sich der Besuch unserer „Informationsveranstaltung zum wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Controlling".

Schreiben Sie bei uns Ihre Masterarbeit?

Unser "Masterkolloquium" bietet Ihnen die Möglichkeit des direkten Austausches mit Frau Prof. Dr. Kunz und Ihren KommilitonInnen.

Auch finden Sie in unserem Archiv Informationen zu bereits vergangenen Veranstaltungen.

 

Informationsveranstaltung zum wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Controlling

Für die VerfasserInnen einer wissenschaftlichen Arbeit (Seminar-, Bachelor- und Masterarbeit) an unserem Lehrstuhl bieten wir jedes Semester eine Informationsveranstaltung zum Thema "wissenschaftliches Arbeiten" an. Hier wird ein Überblick über das Anfertigen wissen- schaftlicher Arbeiten an unserem Lehrstuhl gegeben.

 

Nächster Termin: Mittwoch, 26. April 2023 von 14:00-15:30 Uhr

 

Vorbehaltlich des weiteren Infektionsgeschehens findet die Veranstaltung in Präsenz statt. Bei einer Änderung werden Sie kurzfristig informiert und die Veranstaltung findet digital via Zoom statt.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte über Ihren jeweiligen Betreuer oder über unser Sekretariat an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme für unsere BA-Seminarteilnehmer verpflichtend ist.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Masterkolloquium

Für MasterarbeitskandidatInnen wird in den ersten zwei Monaten der Bearbeitungszeit ein Masterkolloquium angeboten. Innerhalb dieses Kolloquiums können die Studierenden den aktuellen Bearbeitungsstand Ihrer Masterarbeit präsentieren und erhalten direkt im Anschluss konkretes Feedback von Fr. Prof. Dr. Kunz. Alle Masteranden erhalten via E-Mail in regelmäßigen Abständen einen Einladung zur Teilnahme (aktuell 1-2 mal pro Semester). Anderenfalls können Sie gerne pro aktiv auf Ihre/n Betreuer/in zugehen.

 

Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Nächster Termin: Freitag, 9. Dezember 2022 ab 17 Uhr (via Zoom)
 

Archiv

hier finden Sie Informationen zu bereits vergangenen Veranstaltungen.

 

© Universität Augsburg

Suche