Mitarbeiter sind eine – wenn nicht „die” – zentrale Ressource in Organisa­tionen. Die Forschungsgruppe des Lehrstuhls Global Business and Human Resource Management analysiert Fragen rund um die Ressource Personal und setzt dabei folgende Schwerpunkte.

 

Personalmanagement

Vom Eintritt bis zum Ausscheiden aus dem Unternehmen oder der Organisation durchläuft ein Mitarbeiter eine Vielzahl an Stationen. Die Organisationsführung steht dabei an jeder dieser Stationen vor verschiedenen Entscheidungsproblemen, die ausschlaggebend für den Erfolg der Organisation sind. Die Forschung des Lehrstuhls fokussiert sich dabei auf die theoretische Fundierung dieser Entscheidungsprobleme, insbesondere im internationalen Kontext.

Bildung

Bildungsentscheidungen stellen sowohl für Individuen als auch für Organisationen eine zentrale Fragestellung dar. Dementsprechend befasst sich die Forschungsgruppe des Lehrstuhls sowohl mit Faktoren, die individuelle Bildungsentscheidungen beeinflussen, als auch mit der Gestaltung von (Weiter-)Bildungsmaßnahmen auf der Organisationsebene.

Methodische Herangehensweise

Methodisch kennzeichnen zwei Elemente den Forschungsansatz. Die Herangehensweise ist theoretisch (i.d.R. ökonomisch) fundiert und auf die Analyse von Daten (i.d.R. quantitativ) ausgerichtet. Die Untersuchungsebene der Analysen ist selbstverständlich von der Forschungsfrage abhängig. Häufig stehen Organisationen (z.B. Unternehmen, Universitäten), Abteilungen in Organisationen oder Individuen im Fokus.

 

 

Die Veröffentlichungen der Wissenschafterinnen und Wissenschaftler des Lehrstuhls finden sich jeweils in den Lebensläufen unter der Rubrik „ Team”.

 

Im Jahr 2019 durfte der Lehrstuhl als Veranstalter die 22. Auflage des Colloquium on Personnel Economics (COPE) an der Universität Augsburg organisieren. Alles rund um die Konferenz finden Sie hier.

Netzwerktreffen

Pixabay


Forscherinnen und Forscher aus sechs Arbeitsgruppen treffen sich jährlich zu einer wissenschaftlichen Tagung, die Themen der Personal-, Bildungs- und Organisationsökonomik behandelt. Hier haben Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler die Gelegenheit, aus aktuellen Forschungsprojekten vorzutragen und sich mit anderen Forscherinnen und Forschern zu vernetzen. Die Tagung wird im Wechsel von sechs Arbeitsgruppen ausgerichtet.

 

Seit 2013 ist der Lehrstuhl Global Business and Human Resource Management Mitglied in diesem Netzwerk. Im Jahr 2015 fand die Tagung unter dem Oberthema „Human Resource Management in a Global Environment“ in Augsburg statt. Im Jahr 2021 wird der Lehrstuhl die Tagung erneut ausrichten.

 

Am Netzwerk sind folgende Arbeitsgruppen beteiligt:

 

Suche