Der Lehrstuhl für Finanz- und Bankwirtschaft bietet allen interessierten Studierenden die Möglichkeit, sich für eine Abschlussarbeit zu bewerben Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu dem Bewerbungsverfahren, der Themenvergabe und dem Ablauf von Bachelor- und Masterarbeiten.

Bachelorarbeit

Bewerbung

Um Ihnen eine möglichst flexible Planung Ihres Studiums zu ermöglichen, kann die Bachelorarbeit jederzeit begonnen werden. Fixe "Starttermine" existieren also nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Studium so zu planen, dass Sie in der Zeit der Anfertigung Ihrer Bachelorarbeit keine weiteren wesentlichen Prüfungsleistungen erbringen müssen. Im Idealfall stellt die Bachelorarbeit den Abschluss Ihres Studiums dar.

 

Bitte beachten Sie unbedingt Folgendes:

  • Bitte bewerben Sie sich mindestens sechs Wochen, jedoch höchstens drei Monate vor dem gewünschten Starttermin für Ihre Bachelorarbeit, indem Sie das  Bewerbungsformular sowie einen aktuellen STUDIS-Ausdruck per Mail an  Michaela Goller schicken.
  • Tragen Sie auch den gewünschte Starttermin der Abschlussarbeit ein.
  • Die Zu- oder Absage teilen wir Ihnen schnellstmöglich nach Eingang des Bewerbungsformulars per E-Mail mit.

Bachelorarbeiten können auch im Team von zwei Studierenden geschrieben werden. Voraussetzung ist, dass beide Studierende bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben und bisher ähnliche Noten im Studium erzielt haben.

 

Vergabekriterien

Prinzipiell kann sich jeder Studierende um eine Bachelorarbeit am LFB bewerben. Bewerbungen von Studierenden, die das Hauptseminar mindestens mit der Gesamtnote "gut" absolviert sowie erfolgreich an den Veranstaltungen Corporate Finance und Finanz- und Bankmanagement teilgenommen haben, werden immer angenommen.

 

Wenn darüber hinaus Betreuungskapazitäten am Lehrstuhl vorhanden sind werden weitere Bachelorarbeiten auf Basis der Anzahl und Noten der besuchten Veranstaltungen am LFB vergeben.

 

Themeneinteilung

Um Ihnen eine möglichst große Auswahl an Themen bieten zu können, halten wir ständig eine Liste mit verschiedenen Themengebieten bereit. Bitte wählen Sie daraus drei Themengebiete aus und geben Sie diese auf dem Bewerbungsformular des LFB nach Ihrer Präferenz geordnet an. Das konkrete Thema erhalten Sie dann zu Beginn des Bearbeitungszeitraums.

Masterarbeit

Bewerbung

Um Ihnen eine möglichst flexible Planung Ihres Studiums zu ermöglichen, kann die Masterarbeit jederzeit begonnen werden. Fixe "Starttermine" existieren also nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Studium so zu planen, dass Sie in der Zeit der Anfertigung Ihrer Masterarbeit keine weiteren wesentlichen Prüfungsleistungen erbringen müssen. Im Idealfall stellt die Masterarbeit den Abschluss Ihres Studiums dar.

 

Bitte beachten Sie unbedingt Folgendes:

  • Bitte bewerben Sie sich mindestens sechs Wochen, jedoch höchstens drei Monate vor dem gewünschten Starttermin für Ihre Masterarbeit, indem Sie das ausgefüllte  Bewerbungsformular sowie einen aktuellen STUDIS-Ausdruck per Mail an  Michaela Goller schicken.
  • Tragen Sie auch den gewünschten Starttermin der Abschlussarbeit ein.
  • Die Zu- oder Absage teilen wir Ihnen schnellstmöglich nach Eingang des Bewerbungsformulars per E-Mail mit.
  • Eine Masterarbeit beinhaltet im Regelfall umfangreiche empirische Auswertungen. Es besteht die Möglichkeit, zwischen einer Bearbeitungsdauer von vier und sechs Monaten zu wählen. Die gewünschte Dauer ist in der Bewerbung zur Abschlussarbeit entsprechend anzugeben.

Masterarbeiten können auch im Team von zwei Studierenden geschrieben werden. Voraussetzung ist, dass die Bearbeitungszeit der Masterarbeit 6 Monate beträgt, die Studierenden bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben und bisher ähnliche Noten im Studium erzielt haben.

 

Vergabekriterien

Prinzipiell kann sich jeder Studierende um eine Masterarbeit am LFB bewerben.

Die Mindestvoraussetzung zur Anfertigung einer Masterarbeit am LFB ist der erfolgreiche Besuch von mindestens drei der sieben vom LFB im Master angebotenen Kurse:

  • Kapitalmarktorientierte Unternehmenssteuerung
  • Financial Engineering und Structured Finance
  • Empirische Kapitalmarktforschung
  • Investment Funds
  • Seminar Empirical Finance
  • Seminar Bank- und Finanzmanagement
  • Seminar Advanced Topics in Investment Funds

Studierende, die diese Voraussetzungen erfüllen und das Masterseminar Empirical Finance und/oder Bank- und Finanzmanagement mindestens mit der Gesamtnote „gut“ bestanden haben, werden auf jeden Fall für eine Masterarbeit am LFB angenommen.

Wenn darüber hinaus Betreuungskapazitäten am Lehrstuhl vorhanden sind werden weitere Masterarbeiten auf Basis der Anzahl und Noten der oben genannten Veranstaltungen vergeben.

 

Auf begründeten Antrag hin können bezüglich der oben genannten Mindestvoraussetzungen Ausnahmen gemacht werden (z.B. bei Hochschulwechsel, Besuch äquivalenter Veranstaltungen im Ausland).

 

Themeneinteilung

Um Ihnen eine möglichst große Auswahl an Themen bieten zu können, halten wir ständig eine Liste mit verschiedenen Themengebieten bereit. Bitte wählen Sie daraus drei Themengebiete aus und geben Sie diese auf dem Bewerbungsformular des LFB nach Ihrer Präferenz geordnet an. Das konkrete Thema erhalten Sie dann zu Beginn des Bearbeitungszeitraums.

Leitfaden zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten

Im Leitfaden zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten haben wir für Sie alle formalen Details zusammengestellt, die bei der Anfertigung von Bachelor- und Masterarbeiten relevant sind. Bitte lesen Sie den Leitfaden vor Beginn Ihrer Arbeit aufmerksam durch und befolgen Sie diesen vollständig.

 

Um Ihnen den Einstieg in ihre wissenschaftliche Abschlussarbeit zu erleichtern können Sie hier eine  Formatvorlage herunterladen - so können Sie sich ausschließlich auf die Inhalte Ihrer Arbeit konzentrieren.

 

Der Leitfaden beinhaltet Informationen zu:

  • Aufbau und Gliederung der Arbeit
  • Umfang der Arbeit
  • Schrift- und Dokumentsatz
  • Zitierweise und Quellennachweis
  • Ehrenwörtliche Erklärung für Abschlussarbeiten

 

Ansprechpartner

Wiss. Mitarbeiter
Prof. Dr. Marco Wilkens: Finanz- und Bankwirtschaft
  • Telefon: +49 821 598 - 4122
  • E-Mail:
  • Raum 2206 (Gebäude J)

Suche