Die Themen der angebotenen Bachelor- und Masterarbeiten orientieren sich an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls und stammen beispielsweise aus den folgenden Bereichen:

  • Pricing & Revenue Management
  • Last-Mile Logistics
  • Mobility-on-Demand
  • Fundamental Problems & Methods in Operations Research
  • Standardsoftware in Operations Research

Ein Merkblatt mit zusätzlichen Informationen zu Bachelor- und Masterarbeiten wie Voraussetzungen und studiengangspezifischen Hinweisen sowie einen Leitfaden für wissen­schaft­liches Arbeiten finden Sie im Reiter „Dateien“ unserer Lehrstuhlseite im Digicampus.

 

 

 

Seminare im Sommersemester 2022

Für alle Seminare des Lehrstuhls im Bachelor bzw. im Master gibt es jeweils eine zentrale Kickoff-Veranstaltung. Die Kickoff-Veranstaltung für das Bachelorseminar „Smart Logistics & Mobility“ findet am 25.04.2022 um 14:00 Uhr statt, die Kickoff-Veranstaltung für die beiden Masterseminare ebenfalls am 25.04.2022 um 15:45 Uhr. Anmelden können Sie sich via Digicampus. Die Anmeldephase für das SoSe 2022 läuft ab Montag, 04.04.2022. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung berechtigt nur zur Teilnahme am Kickoff. Dort erfolgt dann die verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Seminaren.

 

Details zu Aufbau und thematischer Ausrichtung der Bachelor- und Masterseminare des Lehrstuhls im SoSe 2022 finden Sie unter folgenden Links auf unserer Lehrstuhlseite im Digicampus:

 

 

 

Softwarekurs Computational Analytics mit Python

Für Masterstudierende bietet der Lehrstuhl zusätzlich zu den Seminaren jedes Semester den Softwarekurs „Computational Analytics mit Python“ zur Vermittlung grundlegender Kenntnisse in der Programmiersprache Python im Kontext des Operations Reserach an. Dieser ist in das Seminar „Analytics & Optimization: Methods & Software“ integriert, kann jedoch auch ohne Seminarteilnahme besucht werden. Der Kurs findet als Blockkurs ganztägig an vier Terminen statt. Die Anmeldung für das Seminar sowie den Kurs ist über den Digicampus möglich. Falls Sie den Kurs besuchen, jedoch nicht am Seminar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte ausschließlich für die Veranstaltung " Computational Analytics mit Python" im Digicampus an.

Kommende Themenvergaben

Bachelorarbeiten

Die nächste Anmeldephase für die Vergabe von Bachelorarbeitsthemen läuft von Montag, 04.04.2022, 12 Uhr, bis Montag, 18.04.2022, 12 Uhr. Die Vergabe wird im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung am 25.04.2022 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr stattfinden. Wenn Sie sich um ein Bachelorarbeitsthema bewerben möchten, melden Sie sich bitte für die entsprechende Digicampus-Veranstaltung an. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei lediglich um eine vorläufige Anmeldung handelt. Über eine definitive Zulassung werden Sie im Anschluss per E-Mail benachrichtigt. In dieser E-Mail erhalten Sie auch den Link zur Zoom-Veranstaltung für die Vergabe der Bachelorarbeitsthemen.

 

Der übernachste Vergabetermin ist für Ende August 2022 geplant.

 

Masterarbeiten

Für Masterarbeiten gibt es kein zentrales Vergabeverfahren. Eine Auswahl der von uns aktuell angebotenen Masterarbeitsthemen finden Sie online im Reiter „Dateien“ unserer Lehrstuhlseite im Digicampus. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den/die jeweils angegebenen Mitarbeiter/-in.

 

 

Seminare

Für Bachelorstudierende bietet der Lehrstuhl jedes Semester das Seminar Smart Logistics & Mobility mit folgender thematischer Ausrichtung an:
 

Immer mehr Menschen verlegen ihren Lebensmittelpunkt in Städte. Dies führt zu einem erheblichen Anstieg im Personen- und Warenverkehr und damit zu Verkehrsproblemen sowie zu einer steigenden Umweltbelastung. Zugleich gewinnen neue Dienstleistungen wie die Lieferung an die Haustür und die Bereitstellung von Sharing-Angeboten (Bikes, Scooter etc.) an Bedeutung. Schließlich werden neue Technologien wie Drohnen verfügbar. In diesem Kontext entstehen komplexe Planungsprobleme, welche sich mit Hilfe des Operations Research lösen lassen.

In diesem Seminar werden am Beispiel ausgewählter Anwendungen mathematische Modelle und Verfahren zu deren Lösung behandelt. Basierend auf zur Verfügung gestellter Basisliteratur recherchieren die Studierenden weitere relevante Publikationen. Sie stellen ausgewählte Modelle anhand eigener Beispiele vor und/oder erläutern grundlegende Lösungsmethoden. Es empfiehlt sich, die Veranstaltung "Operations Research" bereits erfolgreich absolviert zu haben.

 

 

Für Masterstudierende gibt es die beiden folgenden Seminare:

  • Analytics & Optimization: Applications: In diesem Seminar beschäftigen sich Studierende mit Modellen und Methoden zur Lösung betriebswirtschaftlicher Entscheidungsprobleme am Beispiel ausgewählter Anwendungen. Unter Rückgriff auf vom Lehrstuhl zur Verfügung gestellte Basisliteratur recherchieren die Studierenden gegebenenfalls weitere relevante Publikationen. Sie stellen ausgewählte Modelle anhand eigener Beispiele vor, setzen diese in geeigneter Software um und erläutern gegebenenfalls grundlegende Lösungsmethoden. Die behandelten Themen stammen u. a. aus den Bereichen „Pricing & Revenue Management“, „Smart Mobility & Logistics“ und „Computational Planning & Scheduling“.
  • Analytics & Optimization: Methods & Software: In diesem Seminar beschäftigen sich Studierende mit Modellen und Lösungsverfahren fundamentaler Optimierungsprobleme aus dem „Operations Research“. Unter Rückgriff auf vom Lehrstuhl zur Verfügung gestellte Basisliteratur recherchieren die Studierenden gegebenenfalls weitere relevante Publikationen. Sie bereiten ausgewählte Modelle / Methoden anhand eigener Beispiele didaktisch auf und setzen diese unter Einsatz der Programmiersprache Python im Rahmen von Jupyter Notebooks um.

 

Weitere Hinweise:

  • Termine zur Vergabe von Seminarplätzen und -themen finden Sie zu gegebener Zeit auf unserer Lehrstuhlseite im Digicampus.
  • Vor der Teilnahme an einem Seminar im Bachelor empfehlen wir dringend den Besuch der Vorlesung „Operations Research“ bzw. „Einführung in die Wirtschaftsinformatik für Ingenieure III“.
  • Übersteigt die Nachfrage nach Plätzen im Bachelor das Angebot, so werden Studierende, welche eine der beiden zuvor genannten Veranstaltungen erfolgreich abgeschlossen haben, bevorzugt.

Bachelorarbeiten

  • Bachelorarbeiten werden zentralisiert an zwei Terminen im Semester vergeben; zum einen in der ersten Vorlesungswoche, zum anderen im Anschluss an den Prüfungszeitraum. Hinweise zum aktuellen Vergabetermin finden Sie auf dieser Seite sowie im Digicampus.
  • Um sich für die Vergabeveranstaltung anzumelden, tragen Sie sich im Digicampus für den aktuellen Termin der Veranstaltung „Zentrale Vergabe der Bachelorarbeitsthemen am Lst. für Analytics & Optimization“ ein. Die Veranstaltung wird jeweils ca. drei Wochen vorher zur Anmeldung freigeschaltet.
  • Im Rahmen der Vergabe werden die jeweiligen Themengebiete vorgestellt. Im Anschluss an die Veranstaltung werden konkrete Themen vergeben und den Studierenden mitgeteilt.
  • Aufgrund der kurzen Bearbeitungszeit werden keine Arbeiten in Kooperation mit Unternehmen betreut.
  • Übersteigt die Nachfrage nach Bachelorarbeiten das Angebot, so erfolgt eine Priorisierung der Studierenden nach der Anzahl der am Lehrstuhl absolvierten Wahlveranstaltungen.  

Bei weiteren Fragen zu Bachelorarbeiten wenden Sie sich bitte an fabian.anzenhofer@wiwi.uni-augsburg.de.

 

 

Masterarbeiten

  • Eine Auswahl der von uns aktuell angebotenen Masterarbeitsthemen finden Sie im Schaukasten des Lehrstuhls (vor Zimmer 2315) sowie online im Reiter „Dateien“ unserer Lehrstuhlseite im Digicampus. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den/die jeweils angegebenen Mitarbeiter/-in.
  • In Bezug auf mögliche Masterarbeiten in Kooperation mit Unternehmen gilt, dass diese inhaltlich zu den Forschungsfeldern des Lehrstuhls passen und zudem methodisch ausgerichtet sein müssen. In der Regel sollte sich mindestens ein Drittel der Arbeit mit der Formulierung und Lösung von Optimierungsmodellen beschäftigen.
  • Der Lehrstuhl bietet ein Masterandenseminar an, in dem die jeweiligen Arbeiten im Rahmen einer Zwischen- und einer Endpräsentation vorgestellt werden. Die Teilnahme wird erwartet.

Bei weiteren Fragen zu Masterarbeiten wenden Sie sich bitte ebenfalls an fabian.anzenhofer@wiwi.uni-augsburg.de.

Suche